Kabarett-News.de News 02/2017
thalia.de

© Bildundtonfabrik ZDFneo
NEO MAGAZIN Royale - © Bildundtonfabrik ZDFneoDeutscher Fernsehpreis für Jan Böhmermann
...in der Kategorie "Beste Unterhaltung Late Night". - In der Kategorie "Beste Comedy" gewann "Das Lachen der Anderen" mit Oliver Polak und Micky Beisenherz.

Köln. Am 02.02. wurde in Düsseldorf zum 18. Mal der von ARD, RTL, Sat.1 und ZDF gestiftete Deutsche Fernsehpreis verliehen. In der Kategorie "Beste Unterhaltung Late Night" ging ein Deutscher Fernsehpreis an "NEO MAGAZIN Royale" mit Jan Böhmermann: Zum besten Late-Night-Format wurde NEO MAGAZIN Royale (ZDF/ZDF Neo/Bildundtonfabrik) mit Jan Böhmermann gekürt. Luke! Die Woche und ich (SAT.1/Brainpool TV) mit Luke Mockridge und PussyTerror TV (WDR/Brainpool TV) mit Carolin Kebekus waren ebenso nominiert. - Der Deutsche Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Comedy" ging an "Das Lachen der Anderen" mit Oliver Polak und Micky Beisenherz. Nominiert waren hier das politische Satiremagazin extra 3 (ARD/NDR) mit Christian Ehring, Das Lachen der Anderen (WDR/SEO Entertainment) und das Format Sketch History (ZDF/HPR Bild und Ton GmbH/Warner Bros. Germany), das Ereignisse der Weltgeschichte auf die Schippe nimmt. Gewonnen hat schließlich Das Lachen der Anderen (WDR/SEO Entertainment) mit Micky Beisenherz und Oliver Polak, die in ihrer Sendung die Grenzen der Comedy neu ausloten. - Weitere Preisträger finden Sie bei Deutscher-Fernsehpreis.de. Die Höhepunkte des Deutschen Fernsehpreises zeigte das ZDF am 02.02. im der Sendung "Leute heute spezial".
Links: Oliver Polak, Jan Böhmermann, Micky Beisenherz, Deutscher Fernsehpreis, NEO MAGAZIN Royale, Das Lachen der Anderen

 
 Tickets 
TicketsOliver Polak
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Jetzt stressfrei Gastarife vergleichen! Verivox.de

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren