Kabarett-News.de News 11/2018

© Vollmond Konzertfotografie
Erwin Pelzig - © Vollmond KonzertfotografieErwin Pelzig: "Bis zum Durchgeknalltsein furios" (AZ)
Frank-Markus Barwasser stellte sein überarbeitetes Programm "Weg von hier" in München vor. Die Abendzeitung berichtete.

München. Erwin Pelzig alias Frank-Markus Barwasser hat sein aktuelles Bühnenprogramm "Weg von hier" überarbeitet. Die Münchner Abendzeitung berichtete von Barwassers Auftritt im Münchner Circus Krone. Ein Anlass für das Update sei die Bayerische Landtagswahl gewesen, wobei Pelzig wetterte, mit der neuen Bayrischen Koalition werde sich "nichts, aber auch gar nichts ändern". Der aktuelle Teil, in dem er über die bayerischen Parteien lästert, diente Barwasser zum Warmspielen. Anschliessend arbeitete er sich an den Politikern ab. Dabei fing er in Bayern an, um sich über Polen, Ungarn und der Türkei bis zu den USA vorzuarbeiten. Im zweiten Teil behandelte er die Künstliche Intelligenz, die Internet-Konzerne und endete schließlich mit einer "ganz großen Wahnsinnsarie über die globale Verantwortung des Konsumenten" (AZ). Und übersetzte Kants Kategorischen Imperativ mit: "Sei kein Arschloch!" - Fazit der AZ: "Bis zum Durchgeknalltsein furiose drei Stunden".
Links: Frank Markus Barwasser, Bericht der AZ, Tickets für Frank-Markus Barwasser

 
 Tickets 
TicketsFrank Markus Barwasser
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de

Reservix

Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de TicketOnline

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren