Kabarett-News.de News 12/2017

© Arndt Ulrichsen Tino Bomelino
Arndt Ulrichsen Tino Bomelino - © Arndt Ulrichsen Tino BomelinoKabarett Kaktus für Arndt Ulrichsen und Tino Bomelino
Vom 29.11. bis zum 3.12. stellten sich wieder jede Menge Newcomer beim 29. Kabarett Kaktus den kritischen Blicken von Publikum und Jury. Gewonnen haben Arndt Ulrichsen und Tino Bomelino.

München-Pasing. Zum Auftakt des Wettbewerbs stellte Moderatorin Constanze Lindner am Kostprobenabend vier KünstlerInnen vor: Jonas Greiner, Julia Bestatter, Christina Baumer und Arndt Ulrichsen. Gewinner des Abends war Arndt Ulrichsen. Er hat sich damit für den Hauptwettbewerb qualifiziert und durfte gegen Paul Weigl, Franziska Singer, Jakob Heymann, Tino Bomelino und Matthias Engling antreten. Die Gewinner sind Arndt Ulrichsen und Tino Bomelino. Am Abschlussabend präsentierten die Gewinner jeweils 30 Minuten lang Ausschnitte aus ihrem Programm. Den Abschlussabend moderierten drei der Gründungsväter des "Kabarett Kaktus": Christian Springer, Hauptorganisator Albert Kapfhammer und Kabarettkollege Helmut Schleich. Die Trophäen: Jeder der Gewinner bekamen einen kleinen stacheligen Kaktus. Mit dem Gewinn sind Auftritte in einigen der wichtigsten Münchner Kabarettbühnen verbunden: Theater Drehleier, Lach- & Schieß und Vereinsheim Schwabing sowie in der Kultur- und Bildungszentrum Seidlmühle in Ismaning.
Die Bayern2 Kabarettsendung "radioSpitzen" berichtet in ihrer Ausgabe am 8.12., 14:05 Uhr und 9.12., 20:05 Uhr über den "Kaktus".
Links: Tino Bomelino, Arndt Ulrichsen, Kabarett Kaktus, Bericht (br.de)

 
 Tickets 
TicketsTino Bomelino
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de

Reservix

Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de TicketOnline

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren