Kabarett-News.de News 10/2016

Neu von J. v. d. Lippe:
Nudel im Wind Lesung

Mehr Neues

Jürgen von der Lippe - Nudel im Wind Livelesung bei thalia.de

© Kulturscheune (KuSch) Herborn
Herborner Schlumpeweck - © Kulturscheune (KuSch) HerbornVier Schlumpewecks finden neue Besitzer
Die PreisträgerInnen: Das Quartett "Belle Mélange", Frank Sauer und das Zwillingsduo RaDeschnig. Der Publikumspreis ging an das Duo "Les Papillons".

Herborn. Die neunte Auflage des Hessischen Kleinkunstpreises "Schlumpeweck" ist Geschichte. Jurypreisträger 2016 sind das musikalische Frauenpower-Quartett "Belle Mélange" aus Mittelhessen, der Kabarettist Frank Sauer sowie das österreichische Zwillingsduo RaDeschnig. Den Publikumspreis erhielten die beiden Schweizer Virtuosen "Les Papillons". Jeder der vier Preise war mit 2000 Euro dotiert, zudem gab es für jeden Gewinner eine wertvolle Bronzeskulptur. Überreicht wurden die Preise im Rahmen einer großen Gala, die von Martin Sierp moderiert wurde und mit einem stimmungsvollen Finale endete, das - frei nach "Hey Jude" - Herrrborrrn besang. Insgesamt waren bei der viertägigen Reihe rund 800 Zuschauer mit dabei, die den wohl qualitativ hochwertigsten Wettbewerb der vergangenen Jahre sahen, zu dem auch die beiden weiteren Kandidaten Michael Feindler und Alexander Merk maßgeblich beitrugen. Der 10. Herborner Schlumpeweck findet im kommenden Jahr am 25., 27., 29. und 30. September statt. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017.
Links: Frank Sauer, Belle Melange, RaDeschnig, Les Papillons, Kulturscheune (Kusch) Herborn

 
 Tickets 
TicketsFrank Sauer
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Wir haben die Tickets! Eventim.de

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren