Kabarett-News.de News 11/2018
Kabarett und Comedy Tickets online kaufen

© Andreas Reiter
Lach- und Schiess-Ensemble - © Andreas ReiterNeues vom Lach- und Schiess-Ensemble
Neue Kollegin: Claudia Jacobacci. Programm-Update ab 7.11.18: "Exitenzen Reloaded".

München. Am 7.11. startet das Ensemble der Lach- und Schiess-Gesellschaft mit ihrem "runderneuerten" Programm "Exitenzen reloaded" in die neue Saison. "Zu den gefeierten Nummern gesellen sich neue Leckerbissen aus den verschwurbelten Tiefen der ensemble-eigenen Weltsicht", so die Info zum Programm. Mit der Programm-Erneuerung gibt es auch ein neues Ensemble-Mitglied zu begrüßen: Claudia Jacobacci wird in Zukunft anstelle von Caroline Ebner mit den drei Herren Norbert Bürger ("Bürger from the Hell") sowie Sebastian Rüger und Frank Smilgies ("Ulan und Bator") das neue Programm spielen. Laut einem Bericht der SZ hat Claudia Jacobacci zu "Exitenzen reloaded" gleich drei neue Nummern beigesteuert. Außerdem sei fast die Hälfte des Textes neu geschrieben. (SZ) "Und auch die Musik hat sich einer Frischzellenkur unterzogen und kommt jetzt im Band-tauglichen Gewande daher." (Quelle: Lach- und Schieß-Gesellschaft)
Links: Ulan und Bator, Claudia Jacobacci, Bürger from the Hell, Ensemble der Lach- und Schiess-Gesellschaft, Bericht der SZ

 
 Tickets 
TicketsUlan und Bator
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de

Reservix

Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de TicketOnline

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren