Kabarett-News.de News 03/2016
Ars Mundi Objekte von Loriot

© Marc Gettmann
Anny Hartmann - © Marc GettmannAnny Hartmann gewann "Kiep" 2016
Anny Hartmann (Foto) gewann sowohl den Jurypreis als auch den Publikumspreis. Weitere Nominierte waren Maria Vollmer, Holger Edmaier und Frederic Hormuth. Moderation: Die Bullemänner.

Haltern. Am 05.03. wurde zum 11. Mal der Wettbewerb um den Kabarett-Preis des Münsterlandes "Kiep" veranstaltet. Nominiert waren Anny Hartmann, Maria Vollmer, Holger Edmaier und Frederic Hormuth. Anny Hartmann, eine der wenigen deutschsprachigen Polit-Kabarettistinnen, lag am Ende des Wettbewerbs sowohl bei der Jury als auch in der Publikumsgunst vorn und nahm als zweite Gewinnerin nach Nessie Tausendschön - wie war Gewinnerin des Jahres 2008 - beide Preise mit nach Hause. Es moderierte das Duo "Bullemänner".
Der "Kiep" wird von der Halterner Veranstaltergemeinschaft Kulturboitel alle zwei Jahre vergeben. Der Preis für den Gewinner ist der "Kiep", eine Skulptur aus Materialien der Münsterländer Region (Quarzsand und Stahl), die den münsterländischen Kiepenkerl symbolisiert.
Links: Anny Hartmann, Holger Edmaier, Frederic Hormuth, Maria Vollmer, Bullemänner, Kulturboitel, Bericht (recklinghaeuser-zeitung.de)

 
 Tickets 
TicketsAnny Hartmann
TicketsFrederic Hormuth
TicketsHolger Edmaier
TicketsMaria Vollmer
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren