Kabarett-News.de News 09/2020

Neu von J. v. d. Lippe:
Nudel im Wind Lesung

Mehr Neues

Jürgen von der Lippe - Nudel im Wind Livelesung bei thalia.de

© Stefan Sichermann
Der Postillon - © Stefan SichermannStefan Sichermann: "Der ganz normale Alltag beim Postillon"
Sagte er zu den Reaktionen auf eine Postillon-Meldung über Attila H., die einen Shitstorm erzeugte - plus ein Interview von Eckart von Hirschhausen mit Bernhard Hoecker.

Nürnberg. Der Postillon hatte gemeldet: "Unglaublicher Verdacht: Wird Attila H. von Merkel bezahlt, um die Querdenker-Szene lächerlich zu machen?" Stefan Sichermann (Chefredakteur des Postillon) sagte den Stuttgarter Nachrichten, es biete sich an, "Leuten, die in allem eine Verschwörung sehen" eine Verschwörung anzudichten. Waren die Reaktionen anders als sonst? Es war "der ganz normale Alltag beim Postillon... Es kam alles, von Lob über besorgte Nachfragen bis hin zu wüsten Beschimpfungen durch Attila H.-Fans". Viele von Attila H.s Anhängern hatten es geglaubt und einen Shitstorm gegen Attila H. entfacht. - Im Sommergespräch von "Hirschhausen zu Haus" sprachen Eckart von Hirschhausen und Bernhard Hoëcker über Wissenschaft, das Coronavirus und Religion. Eine der Fragen an Bernhard Hoecker war: "Wie bist du zu dem nervigen Nerd geworden, der du bist?" (Länge 32:21)
Links: Eckart von Hirschhausen, Bernhard Hoecker, Der Postillon, Bericht Stuttgarter Nachrichten, Bericht des Postillon

 
 Tickets 
TicketsBernhard Hoecker
TicketsEckart von Hirschhausen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Wir haben die Tickets! Eventim.de

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren