Kabarett-News.de News 12/2021
EMP: Für vierbeinige Rocker!

© Guido Schroeder
Torsten Sträter - © Guido SchroederJonathan-Swift-Preis für Kling & Sträter
Der internationale Jonathan-Swift-Preis für satirische und komische Literatur für das Jahr 2021 geht an Marc-Uwe Kling und Torsten Sträter.

Zürich. Im Literaturhaus Zürich wurde am 21.11. der nach Jonathan Swift benannte und mit CHF 20.000 dotierte Internationale Literaturpreis für Satire und Humor zum siebten Mal verliehen, und zwar an Marc-Uwe Kling und Torsten Sträter. Die Jury schreibt in ihrer Begründung: "Der in diesem Jahr zum ersten Mal geteilte Jonathan-Swift Preis geht an zwei Autoren, die es - jeder auf seine unverwechselbare Art - verstehen, aus der kleinen Form große literarische Kunst zu machen und die Verrücktheiten dieser Welt so normal erscheinen zu lassen, wie sie deren Normalität als verrückt beschreiben. Dafür verleiht die Jury den Jonathan-Swift-Preis 2021 an Marc-Uwe Kling und Torsten Sträter." Marc-Uwe Kling hielt die Laudatio auf Torsten Sträter und umgekehrt (siehe unten).
Links: Torsten Sträter, Marc-Uwe Kling, Jonathan-Swift-Preis 2021, Laudatio von Marc-Uwe Kling auf Torsten Sträter, Laudatio von Torsten Sträter auf Marc-Uwe Kling

 
 Tickets 
TicketsMarc-Uwe Kling
TicketsTorsten Sträter
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren