Kabarett-News.de News 03/2023
Ars Mundi Objekte von Loriot

© Dr. Pop
Dr. Pop - © Dr. PopEin Hurz für Dr. Pop!
Eckart von Hirschhausen bekommt den Der-Wolf-das-Lamm-Hurz, Jürgen Becker den Ehren-Hurz, Bastian Bielendorfer den Heimat-Hurz. Amjad, das Duo Goldfarb & Goldfarb und Dr. Pop konkurrierten um den Kleinen Hurz, gewonnen hat Dr. Pop.

Recklinghausen. Vor 30 Jahren spielten die zwei Recklinghäuser Hape Kerkeling und Achim Hagemann zum ersten Mal ihren Sketch "Hurz", bei dem die "Kern-Aussage" aus den Worten "Der Wolf, das Lamm - auf der grünen Wiese ... Hurz!" besteht. Längst ist dieser schräge Sketch ein Klassiker - und Namensgeber für den Comedy-Preis "Recklinghäuser Hurz", der heuer am 6.3. vergeben wurde. Geehrt wurden Künstler aus den Bereichen Kabarett, Comedy und Komik in vier Kategorien. Drei Preisträger standen bereits fest: Eckart von Hirschhausen wurde mit dem Der-Wolf-das-Lamm-Hurz ausgezeichnet, Jürgen Becker mit dem Ehren-Hurz für das Lebenswerk und Bastian Bielendorfer mit dem Heimat-Hurz. Der Preisträger des vierten Preises, des Nachwuchspreises Kleiner Hurz, wurde erst am 6.3. in einem Wettbewerb ermittelt. Die KandidatInnen waren Amjad, das Duo Goldfarb & Goldfarb und Dr. Pop. Die Mehrheit der ZuschauerInnen im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen und der Jury hat Dr. Pop zum Sieger des "Kleinen Hurz" bestimmt.
Links: Eckart von Hirschhausen, Jürgen Becker, Amjad, Goldfarb & Goldfarb, Dr. Pop, Bastian Bielendorfer, Recklinghäuser Hurz, Kleiner Hurz für Dr. Pop

 
 Tickets 
TicketsEckart von Hirschhausen
TicketsJürgen Becker
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren