Kabarett-News.de News 09/2021

Neu von Marc-Uwe Kling:
"Qualityland 2.0" (12.10.)

Mehr Neues

Marc-Uwe Kling - Qualityland 2.0 - ab 12.10. bei thalia.de

© Manfred Wegener
Friedemann Weise - © Manfred WegenerFriedemann Weise gewann den Lorscher Abt
Der Jurypreis des Wettbewerbs Lorscher Abt ging an Friedemann Weise ("Skurril, abstrus, merkwürdig - aber immer komisch"), den Publikumspreis gewann Jan van Weyde. Moderation: Daniel Helfrich.

Lorsch. Der Kleinkunstpreis Lorscher Abt des Theater Sapperlot wurde zum siebten Mal vergeben. Die Finalisten waren: Mr. Leu (bekannt vom Duo Evi & das Tier), Friedemann Weise, Nils Heinrich und Jan van Weyde. Der Jurypreis ging an Friedemann Weise, der Gewinner des Publikumspreises war Jan van Weyde. Zwei zweite Preise gingen an Mr. Leu und Nils Heinrich. Als musikalische Begleitung trat das Duo "Huub Dutch" auf, die Gewinner des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2021. Die Mitglieder der Jury waren Christian Maatje (HR), die Lorscher Kulturamtsleiterin Gabi Dewald, der Hemsbacher Bürgermeister Jürgen Kirchner, der Journalist Thomas Tritsch sowie die Kabarettisten Severin Groebner und Frederic Hormuth. Moderator war Daniel Helfrich.
Die Laudatio: "Friedemann Weise tut's auf seine Weise: Skurril, abstrus, merkwürdig - aber immer komisch. Seine trockene Art, der sehr spezielle Blick auf den Alltag und seine kurios-komischen Lieder, sind sein Markenzeichen. Sein Humor ist scharf, aber immer hintergründig..."
Links: Friedemann Weise, Nils Heinrich, Severin Groebner, Frederic Hormuth, Daniel Helfrich, Mr. Leu, Jan van Weyde, Lorscher Abt, Lorscher Abt (Sapperlot-Theater auf FB)

 
 Tickets 
TicketsDaniel Helfrich
TicketsFrederic Hormuth
TicketsFriedemann Weise
TicketsNils Heinrich
TicketsSeverin Groebner
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren