Kabarett-News.de News 02/2015

© Esther Haase
Jess Jochimsen - © Esther HaaseJess Jochimsen will nicht mit Andreas Thiel auftreten
Jochimsen: "Sein medial ausgetragener politischer Streit... ist vor allem zu laut für meine 'leise' Kunst."

Freiburg. Jess Jochimsen hat sich entschlossen, die gemeinsamen Auftritte mit Andreas Thiel im Februar 2015 nicht zu spielen. Nach Thiels Ende 2014 in der "Weltwoche" publizierten Koran-Kritik und der daraus resultierenden Debatte sieht Jochimsen dort keinen Ort für sich: "Sein medial ausgetragener politischer Streit ist derzeit nicht nur lauter als seine eigene Satire, sie ist vor allem zu laut für meine 'leise' Kunst." Ein ausführliches Schreiben, in dem er die Absage begründet, findet sich auf seiner Homepage.
Andreas Thiel meint dazu: "Ich bedauere den Verlust von Jess Jochimsen für diese Tournee sehr. Seine Entscheidung, nicht mitzumachen, toleriere ich. Seinen Kommentar zu meinem Essay weise ich in aller Form zurück." An den meisten Orten wird Thiel nun zusammen mit Thomas Kreimeyer auftreten oder sein aktuelles Soloprogramm spielen. Genaueres findet sich auf dem Tourplan von Andreas Thiel - siehe Links. An einigen Orten werden die Gastspiele ausfallen resp. Ersatzprogramme geboten. (Bei den jeweiligen Theatern zu erfragen.)
Links: Jess Jochimsen, Andreas Thiel, Jess Jochimsens Absage & Begründung, Tourplan Andreas Thiel

 
 Tickets 
TicketsAndreas Thiel
TicketsJess Jochimsen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren