Kabarett-News.de News 09/2022

Neu von Hape Kerkeling:
"Pfoten vom Tisch!"

Mehr Neues

Hape Kerkeling - Pfoten vom Tisch - bei thalia.de

© Philipp Eisermann
Miss Allie - © Philipp EisermannPfannen für Thomas Reis und Miss Allie
Die St. Ingberter Pfannen gehen in diesem Jahr an Thomas Reis, Miss Allie, Hinnerk Köhn und Mackefisch. Am 9.9. wurden die Preise für die 38. Auflage des Kleinkunstwettbewerbs verliehen.

St. Ingbert. Die Preise der St. Ingberter Pfanne wurden verliehen. Die Preise der Jury gingen an den Kabarettisten Thomas Reis und die Singer-Songwriterin Miss Allie. Reis habe "mit Abstand das Beste" geboten. Er serviere Satire par excellence und platziere messerscharf eine Pointe nach der anderen. Für Thomas Reis ist es nach 1987 die zweite Pfanne. Miss Allie bringe "fassungslos authentisch" eine Gitarre, ein großes Herz und Wellen an Emotionen mit und rücke liebevoll Tabuthemen des täglichen Lebens ins Rampenlicht. Sie spiele sich mit ihrem Charme in die Herzen des Publikums. Der von einer Jugendjury verliehene Preis des Kultusministeriums geht an Hinnerk Köhn. "Bitter" klinge es, wenn er aus dem eigenen Leben plaudert - aber astets begleitet von einem Lachen. Den Publikumspreis erhielt das Musikkabarett-Duo Mackefisch. Für ihre Mischung aus impulsiven Rhythmen, poppigen Melodien und harmonisierendem zweistimmigem Gesang belohnte sie das Publikum mit stehendem Beifall und dem Publikumspreis.
SR TV: 13.9. 22:30 Uhr Höhepunkte der Pfanne.
Links: Miss Allie, Thomas Reis, Mackefisch, Hinnerk Köhn, Gewinner der St. Ingberter Pfanne

 
 Tickets 
TicketsMackefisch
TicketsMiss Allie
TicketsThomas Reis
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren