Kabarett-News.de News 04/2019
Arlt Notebooks und Tablets

© Sebastian Niehoff
Bodo Wartke - © Sebastian NiehoffBodo Wartke plant "Antigone" DVD
Bodo Wartke plant die Aufzeichnung seines "Antigone"-Programms in Fürth.Ab Mai will er ein Crowdfunding zur Finanzierung einer DVD-/BluRay-Produktion starten.

Hamburg, Fürth/Bayern. Am 24.4. und 25.4. treten Bodo Wartke und Melanie Haupt in Fürth/Bayern im Stadttheater mit Wartkes Version der "Antigone" auf. Das Stadttheater schreibt dazu: "Wartke und seine langjährige Bühnenpartnerin Melanie Haupt spielen alle Rollen des Stückes in rasanten Rollenwechseln mit wenigen Requisiten in minimalistischem Bühnenbild. Wie das Vorgängerstück ist auch "Antigone" komplett gereimt, die Sprache ist modern und es gibt wieder zahlreiche popkulturelle Verweise zu entdecken. In seiner Adaption richtet Bodo Wartke den Blick auf die Begrenztheit des Menschen, sein Scheitern am Konflikt und die Menschwerdung durch das Scheitern. Zwar bleibt Antigone auch in Bodo Wartkes Fassung eine Tragödie, doch es ist sicher eine der komödiantischsten Versionen." An beiden Abenden lässt Wartke die Aufführung aufzeichnen. Später soll daraus eine DVD entstehen. Dazu plant er ab Mai ein Crowdfunding bei Startnext.de zur Finanzierung der Postproduktion und der Herstellung der DVDs.
Links: Bodo Wartke, Produktionstagebuch zum "Antigone"-Projekt

 
 Tickets 
TicketsBodo Wartke
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere Amazon

Reservix

Tickets bei eventim.de kaufen Eventim

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren