Kabarett-News.de News 11/2013
Kabarett und Comedy Tickets online kaufen

© Stiftung Ruhrfutur
Kabarettwettbewerb Das Schwarze Schaf - © Stiftung RuhrfuturNominierte für "Das Schwarze Schaf" 2014 stehen fest
The Bittners, Tom Ehrlich, Erik Lehmann, Helene Mierscheid, Till Reiners, Restkultur, Gregor Schäfer, Simon & Jan, Leslie Sternenfeld, René Sydow, Andrea Volk und Volker Weininger.

Duisburg. Die ersten Entscheidungen des Kabarettwettbewerbs "Das Schwarze Schaf" sind gefallen: Zwölf NachwuchskabarettistInnen sind für die Vorrunden ausgewählt worden. Im Frühjahr 2014 werden die KandidatInnen gegeneinander antreten und um die Gunst des Publikums kämpfen. Denn nur das Publikum entscheidet, welche fünf der zwölf Nominierten ins Finale des Kabarettwettbewerbs einziehen dürfen und sich somit die Chancen auf den begehrten Titel "Das Schwarze Schaf" 2014 sichern. Nominiert sind: The Bittners, Tom Ehrlich, Erik Lehmann, Helene Mierscheid, Till Reiners, Restkultur, Gregor Schäfer, Simon & Jan, Leslie Sternenfeld, René Sydow, Andrea Volk und Volker Weininger. Insgesamt gingen 67 Bewerbungen aus ganz Deutschland bei der Wettbewerbsjury ein. In Wesel, Emmerich, Krefeld und Moers treten an acht Abenden (zwei Abende pro Stadt) jeweils sechs Nominierte gegeneinander an und präsentieren 15-minütige Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen. Über Niederlage und Weiterkommen wird dann per Publikumsabstimmung entschieden. Aus den Vorrunden schaffen es fünf Künstler(gruppen) ins Finale, das am 10. Mai 2014 im Theater am Marientor in Duisburg stattfindet. Hier entscheidet eine Jury um Schauspieler, Autor und Moderator Max Moor über den Gewinner der begehrten Auszeichnung. Der Gewinner erhält 6.000 Euro und eine Gewinnertour durch mindestens vier Städte, und wird sein komplettes Programm einen Tag nach der Siegerehrung im Kleinkunsttheater "Die Säule" in Duisburg vortragen. Die Plätze zwei und drei sind mit 4.000 und 2.000 Euro dotiert.
"Das Schwarze Schaf" ist ein Projekt von RuhrFutur, die die Trägerschaft im Sommer 2013 vom Förderverein Niederrheinischer Kabarettpreis "Das Schwarze Schaf" e.V. übernommen hat, und wird gefördert von der Stiftung Mercator. Im Sinne Gerhard Mercators fördert die Stiftung Vorhaben, die den Gedanken der Weltoffenheit und Toleranz durch interkulturelle Begegnungen mit Leben erfüllen und die den Austausch von Wissen und Kultur anregen.
Links: Erik Lehmann, Till Reiners, Andrea Volk, Volker Weininger, Helene Mierscheid, The Bittners, Tom Ehrlich, Restkultur, Gregor Schäfer, Simon & Jan, Leslie Sternenfeld, René Sydow, Wettbewerb "Das Schwarze Schaf"

 
 Tickets 
TicketsAndrea Volk
TicketsErik Lehmann
TicketsHelene Mierscheid
TicketsTill Reiners
TicketsVolker Weininger
 Veranstaltungen 

 Neuerscheinungen 
Schwarze Grütze 'Notaufnahme: Musikkabarett' Dieter Nuhr 'Nuhr hier, nuhr heute 2017' Oliver Kalkofe 'Kalkofes Mattscheibe Rekalked - Reboxed! (Staffel 1-4)'
Mehr Neuerscheinungen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere Amazon

Reservix

Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de TicketOnline

Clever-Finden.de

Alle Sponsoren
 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren

 Kabarett-Fanshop 
Comedy Herren T-Shirt - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen
Comedy Herren T-Shirt - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen