Kabarett-News.de News 03/2018

© Janine Guldener
Andreas Rebers - © Janine GuldenerAndreas Rebers erhält Dieter-Hildebrandt-Preis
Die Jury: "Ein intellektueller Analytiker und hervorragender Musiker" - Der Preis wird am 23.4. in München überreicht.

München. Der Kabarettist Andreas Rebers wird dieses Jahr mit dem Dieter-Hildebrandt-Preis der Stadt München geehrt. OB Dieter Reiter übergibt den Preis am 23.4. Aus der Begründung: "Mit Andreas Rebers zeichnet die Jury einen Häretiker aus, der es meisterhaft versteht, die richtigen Fragen zum falschen Zeitpunkt zu stellen. Allein schon diese bemerkenswerte künstlerische Konsequenz macht ihn zu einem Solitär in der deutschsprachigen Kabarett-Landschaft. Rebers ist nicht nur ein präziser intellektueller Analytiker, er ist auch ein hervorragender Musiker, Dichter und Literat. Dabei versteht er es meisterhaft, nicht an der Oberfläche zu kratzen, sondern große politische Themen so lange auf das Leben der kleinen Leute herunterzubrechen, bis es wirklich weh tut... Dabei versteht er sich als Clown des Volkes und nicht als Narr der Herrschenden. Ein Satiriker der Giftklasse A." Siehe Video!
  Andreas Rebers ist demnächst live zu sehen in Waiblingen(16.3.), Passau(24.3.), Roth(13.4.), Wien(15.4., 17.4.), Stuttgart(21.4./22.4.), Köln(25.4.), Gelsenkirchen(26.4.) und Warendorf(28.4.). Tickets für diese und andere Auftritte siehe Link "Tickets für Andreas Rebers".
Links: Preis für Rebers (muenchen.de), Video Andreas Rebers "Autofasten? Noch nie ein Auto gegessen", Tickets für Andreas Rebers

 
 Veranstaltungen 

 Neuerscheinungen 

Mehr Neuerscheinungen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de

Reservix

Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de TicketOnline

Clever-Finden.de

Alle Sponsoren
 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren