Kabarett-News.de News 05/2024
EMP: Für vierbeinige Rocker!

© Ilka Bessin
Cindy aus Marzahn - © Ilka BessinCindy aus Marzahn kommt zurück
Ilka Bessin geht mit ihrer Kultfigur Cindy aus Marzahn wieder auf Tour und bringt Farbe in den Alltag.

Berlin. Nach neun Jahren Pause holt Ilka Bessin den pinken Trainingsanzug wieder hervor und geht mit ihrer Figur Cindy aus Marzahn auf Tour. Bekannt wurde Bessin in den 2000er Jahren mit dieser Figur, die sie zu einer der erfolgreichsten Comedians Deutschlands machte. 2016 legte sie Cindy zur Seite, doch nun kehrt sie zurück mit der Tour "Einmal Prinzessin und zurück", die wegen großer Nachfrage um Zusatzshows ergänzt wurde. Bessin entschied sich nach einer Einladung des "Quatsch Comedy Clubs" für das Comeback. "Ich habe gemerkt, dass es schön ist, wieder auf der Bühne zu stehen", sagte sie im MDR-"Riverboat". Ihre Motivation: "Wir sind in einer Zeit, wo wir Farbe brauchen und bekennen müssen." Ihre Rolle als Cindy sieht Bessin klar: "Ich möchte einfach unterhalten. Ich möchte, dass die Leute zu mir kommen, mit mir lachen." Neu sind die Regenbogenstreifen an ihrem pinken Jogginganzug, als Zeichen für Vielfalt und Akzeptanz. "Es ist scheißegal, wen du liebst, sei glücklich, aber benimm dich und respektiere andere", so Bessin.
Links: Ilka Bessin, Cindy aus Marzahn kommt zurück (merkur.de)

 
 Tickets 
TicketsIlka Bessin
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren