Kabarett-News.de News 01/2020

Neu von J. v. d. Lippe:
Nudel im Wind Lesung

Mehr Neues

Jürgen von der Lippe - Nudel im Wind Livelesung bei thalia.de

© Verein zur Förderung der Kabarettkultur in Magdeburg
Magdeburger Vakuum - © Verein zur Förderung der Kabarettkultur in MagdeburgDie Nominierten des "Magdeburger Vakuum"
Um den sachsen-anhaltischen Pömpel bewerben sich Kinan Al, das Duo Bermuda Zweieck, Nora Boeckler, Jonas Greiner, Maik Martschinkowsky, Tom van Orten, Erika Ratcliffe und Timur Turga.

Magdeburg. Vom 22.1. bis 24.1. findet im Kabarett "...nach Hengstmanns" zum fünften Mal der Wettbewerb um den sachsen-anhaltischen Kleinkunstpreis "Magdeburger Vakuum" statt. Bewerben konnten sich laut der Ausschreibung "Kabarettisten, Kleinkünstler, Comedians und andere Verwirrte". An den ersten beiden Abenden werden die zwei Vorrunden des Wettbewerbs stattfinden. Jonas Greiner, Erika Ratcliffe, Maik Martschinkowsky und Tom van Orten werden in der ersten Vorrunde ihr Können beweisen, Timur Turga, Nora Boeckler, Kinan Al und das Duo Bermuda Zweieck treten in der zweiten Vorrunde auf. Von jeder Vorrunde werden zwei KandidatInnen für das Finale ausgewählt. Die Jury besteht aus drei Veranstaltern, drei Sponsoren- und Medienvertretern und Lars Johansen, dem Juryvorsitzenden und Vertreter der Künstler in der Jury. Und auch das Publikum darf mitbestimmen mit einer vollwertigen Jurystimme. Zu gewinnen gibt es "den Ludwig-Otto-Pömpel, dotiert mit 649 Euro Preisgeld, Gastspiele im Magdeburger Raum, Reputation und große Medienpräsenz".
Btw: Die Frauenquote des Wettbewerbs beträgt 25%.
Links: Nora Boeckler, Erika Ratcliffe, Kinan Al, Bermuda Zweieck, Jonas Greiner, Maik Martschinkowsky, Tom van Orten, Timur Turga, Magdeburger Vakuum

 
 Tickets 
TicketsErika Ratcliffe
TicketsNora Boeckler
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Wir haben die Tickets! Eventim.de

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren