Kabarett-News.de News 02/2020
Hugendubel - das Lesen ist schön!

© Kabarettgemeinschaft Bielefeld
Bielefelder Kabarettpreis - © Kabarettgemeinschaft BielefeldWer gewinnt den an die Wand genagelten Pudding?
Für den Bielefelder Kabarettpreis sind nominiert: Marie Diot, Simon & Ingo, Timur Turga, David Weber, Ingrid Wenzel und Tim Whelan. - Gewonnen hat: David Weber! Zweiter und Publikumspreis: Simon & Ingo. 3. Preis: Tim Whelan.

Bielefeld. Wer gewinnt den an die Wand genagelten Pudding? Das ist die Trophäe des Bielefelder Kabarettpreises, der heuer zum 23. Mal stattfindet. Weiter werden 2500 Euro Preisgeld und ein Komplettauftritt in Bielefeld an die Sieger vergeben. Am 21.2. und 22.2. kämpfen im Bielefelder Zweischlingen vor allem junge Nachwuchskünstlerinnen und -künstler um die Spitzenplätze: Marie Diot, Simon & Ingo, Timur Turga, David Weber, Ingrid Wenzel und Tim Whelan. Am ersten Abend spielen alle sechs KandidatInnen, danach entscheidet die Jury, welche Drei ins Finale kommen. Das Publikum zählt als eine weitere Jurystimme und entscheidet zudem über einen Publikumspreis.
Btw: Die Frauenquote liegt bei 33% (2 von 6).
Nachtrag: And the Pudding goes to: David Weber! Zweiter Preis und Publikumspreis für Simon & Ingo. 3. Preis: Tim Whelan!
Links: Marie Diot, Simon & Ingo, Timur Turga, David Weber, Ingrid Wenzel, Tim Whelan, Bielefelder Kabarettpreis

 
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Bücher, Filme, Musik & vieles mehr bei Thalia.de Thalia.de
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere Amazon

Reservix

Tickets bei eventim.de kaufen Eventim

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren