Kabarett-News.de News 06/2020
Kabarett und Comedy Tickets online kaufen

© Comödie Fürth
Comödie Fürth goes Stadion - © Comödie FürthComödie Fürth zieht ins Fußballstadion
Krisenbewältigung XXVIII: "Comödie Fürth goes Stadion" heißt die neue Open-Air Veranstaltungsreihe, mit der Martin Rassau und Volker Heißmann die Krisenzeit überstehen wollen. Von 10.7. bis 30.8. gibt es Comedy im Ronhof-Stadion Fürth für bis zu 500 ZuschauerInnen.

Fürth/Bay.. Die Comödie Fürth stand vor dem selben Problem wie alle Theater in Bayern und anderswo, dass die erlaubten Zuschauerzahlen von 100 Personen nicht ausreichen, um einen rentablen Spielbetrieb zu ermöglichen. Andererseits steht in Fürth ein Fußballstadion, das in der spielfreien Zeit meist nicht genutzt wird. So kam man auf die Idee, den Theaterbetrieb zumindest teilweise in das Fußballstadion zu verlegen. "Es war allerdings viel Geduld nötig, es wurde intern lange und intensiv überlegt sowie kontrovers diskutiert, denn es musste ein der Corona-Zeit angepasstes und hygienisch-medizinisch tragfähiges Konzept erarbeitet werden", schreibt die Comödie auf ihrer Webseite. Die 500 ZuschauerInnen werden dabei so platziert, dass die coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Gespielt wird jeweils von Donnerstag bis Sonntag von 10.7. bis Ende August. Die KünstlerInnen werden auf dem Rasen stehen und ohne Bühne vor zwei Zuschauerblöcken spielen. Lesen Sie mehr darüber bei comoedie.de und BR.de.
Links: Volker Heißmann und Martin Rassau, Comödie goes Stadion, Bericht BR

 
 Tickets 
TicketsVolker Heißmann und Martin Rassau
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Bücher, Filme, Musik & vieles mehr bei Thalia.de Thalia.de
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere Amazon

Reservix

Tickets bei eventim.de kaufen Eventim

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren