Kabarett-News.de News 09/2020
Aktuelle Angebote von Zooplus

© Kulturamt Unterföhring
Unterföhringer Mohr - © Kulturamt UnterföhringUnterföhring: Der Mohr kann gehen, der Preis kann bleiben
Der "Unterföhringer Mohr" wird in "Unterföhringer Kulturpreis" umbenannt - die Mohren-Trophäe wird trotzdem am 3.10. an Lars Redlich vergeben.

Unterföhring. Seit 2008 wird er vergeben: Der "Unterföhringer Mohr", der Preis der Gemeinde Unterföhring für Kulturschaffende. Im Rahmen der "Black lives Matter"-Proteste war aber der "Mohr" in die Diskussion geraten. Die Lösung: Der kulturelle Publikumspreis wird in Zukunft "Unterföhringer Kulturpreis" heißen. Das beschloß kürzlich der Gemeinderat. Am 3.10. erfolgt die Verleihung des Preises an Lars Redlich. Die Gestaltung der Preis-Trophäe in Gestalt eines Knaben mit breiten Lippen und krausem Haar aus schwarzem Marmor wird heuer nicht geändert. Das Kulturamt soll im nächsten Jahr eine Veranstaltungs- und Diskussions-Reihe zum Thema Rassismus durchführen. Am Ende der Diskussions-Reihe soll dann das Publikum die Gestaltung der Büste diskutieren und mitbestimmen. Denn das Publikum entscheidet ja auch, wer den Preis bekommt.
Links: Lars Redlich, Bericht SZ, Preisverleihung am 3.10.

 
 Tickets 
TicketsLars Redlich
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren