Kabarett-News.de News 01/2022
Ars Mundi Objekte von Loriot

© Sophie Wanninger
Fee Brembeck - © Sophie WanningerFee Brembeck bekommt Hoferichter-Preis
Das sind die Gewinner der Ernst-Hoferichter-Preise: Fee Brembeck und Alex Rühle.

München. Die Ernst-Hoferichter-Preise 2022 gehen an Fee (Felicia) Brembeck und Alex Rühle. Die Kabarettistin und Slam-Poetin Fee (Felicia) Brembeck und der Autor Alex Rühle werden mit dem Ernst-Hoferichter-Preis 2022 geehrt, der in diesem Jahr mit jeweils 5000 Euro dotiert ist. Die Auszeichnung wird seit 1975 jährlich an Autorinnen und Autoren aus der Münchner Region, die wie Ernst Hoferichter "Originalität mit Weltoffenheit und Humor" verbinden. Über Fee Brembeck urteilte die Jury, die Künstlerin habe "ein breitgefächertes Publikum auf den unterschiedlichsten Bühnen" erobert, denn sie weitete ihren künstlerischen Radius von der Slampoetin zur Kabarettistin und Schriftstellerin aus und parallel dazu zur Sängerin, genauer gesagt zur Opernsängerin.
Links: Fee Brembeck, Ernst-Hoferichter Preis

 
 Tickets 
TicketsFee Brembeck
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren