Kabarett-News.de News 11/2022

Neu von Hape Kerkeling:
"Pfoten vom Tisch!"

Mehr Neues

Hape Kerkeling - Pfoten vom Tisch - bei thalia.de

© Ilona Klimek
Wilfried Schmickler - © Ilona Klimek1. Solinger Kabarett- und Theaterpreis
Anfang November wurde der 1. Solinger Kabarett- und Theaterpreis an Wilfried Schmickler und Eva Karl Faltermeier verliehen. Moderator war Thomas Philipzen.

Solingen. Die Walder Theatertage vergaben im November den "1. Solinger Kabarett- und Theaterpreis". Als 1. Preisträger zeichnete die Jury Wilfried Schmickler aus, einen großartigen Kabarettisten mit über 40 Jahren Bühnenpräsenz und seinen Kampf gegen die Idiotie und Ungerechtigkeiten in dieser Welt, gegen soziale Ungleichheit, gegen Haß und Intoleranz, den er stets mit einer Sprachpräzision verbindet und der Lust, dem etwas entgegen zu setzen... Nicht nur auf der Bühne, auch im TV begeistert er sein Publikum.
Der Preis in der Kategorie "Aufgefallen" wurde an Eva Karl Faltermeier vergeben. Die Oberpfälzerin ist eine Kabarettistin, die mit originärer Weltsicht, geprägt von der Gegend am östlichen Ende Bayerns und den Lebensweisheiten ihrer Oma, die Ansprüche der Gegenwart analysiert: dass Frauen immer perfekt sein sollen und das dann tatsächlich auch von sich selbst erwarten. Und sie kultiviert dabei... den Grant, also den bayrischen Unmut, den sie auf der Bühne gekonnt einsetzt, um sich in Rage und weit darüber hinaus zu reden. Die Preisverleihung wurde von dem Kabarettisten Thomas Philipzen moderiert.
Links: Wilfried Schmickler, Eva Karl-Faltermeier, Thomas Philipzen, 1. Solinger Kabarett- und Theaterpreis

 
 Tickets 
TicketsEva Karl-Faltermeier
TicketsWilfried Schmickler
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren