Kabarett-News.de News 02/2017
Mit Verivox Tarife vergleichen & Geld sparen!

© Die Krähen Krefeld e.V.
Krefelder Krähe - © Die Krähen Krefeld e.V.Finalisten der Krefelder Krähe stehen fest
Im März treten zum Krefelder Kleinkunst-Wettbewerb an: Ben Drummer alias Benjamin Becker, Markus Kapp, Lars Redlich, Volker Weininger, Ruwe Henning und Martin Valenske, Jakob Heymann, Matthias Weiss und Roman Weltzien.

Krefeld. Im März findet der Kleinkunstwettbewerb um die 13. "Krefelder Krähe" statt. Weil alle 2 Jahre ein Ehrenpreisträger benannt wird, ist dies jedoch erst der 7. Wettbewerb. Die acht Finalisten sollten laut den Bedingungen des Wettbewerbs Programme aus den Sparten politisches und/oder gesellschaftskritisches Kabarett bieten. Literarisch-musikalische Elemente durften ebenfalls enthalten sein. Am 10.3. wetteifern in Krefeld am ersten Finalabend: Ben Drummer alias Benjamin Becker, Markus Kapp, Lars Redlich und Volker Weininger. Am Tag darauf sind am zweiten Finalabend dabei: Ruwe Henning und Martin Valenske, Jakob Heymann, Matthias Weiss und Roman Weltzien. Die Preisverleihung geht am 1.4. im Stadtwaldhaus Krefeld über die Bühne. Die drei Plätze der "Krefelder Krähe" 2017 werden an den Finalabenden vom Publikum, dem "Krähen"-Ensemble und einer Fachjury gleichberechtigt ermittelt. Die Sieger treten bei der Preisverleihung nochmals auf. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro und einer "Krefelder Krähe" Skulptur dotiert.
Links: Lars Redlich, Volker Weininger, Ben Drummer alias Benjamin Becker, Markus Kapp, Ruwe Henning und Martin Valenske, Jakob Heymann, Matthias Weiss, Roman Weltzien, Krefelder Krähe 2017, Bericht Krähe 2017 (mein-krefeld.de)

 
 Tickets 
TicketsLars Redlich
TicketsVolker Weininger
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Wir haben die Tickets! Eventim.de

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren