Kabarett-News.de News 09/2021

Neu von Hape Kerkeling:
"Pfoten vom Tisch!"

Mehr Neues

Hape Kerkeling - Pfoten vom Tisch - bei thalia.de

© S. Haymann
Stuttgarter Besen - © S. HaymannDie Gewinner*innen des Stuttgarter Besen 2021
Am 21.9. kämpften um den Besen: Lea Hieronymus, Lucy van Kuhl, David Kebekus, Luan, Benedikt Mitmannsgruber, Salim Samatou, das Duo Thekentratsch und Jan Philipp Zymny. Moderation: Florian Schroeder. Es gewannen Benedikt Mitmannsgruber, Luan, Lea Hieronymus und Lucy van Kuhl.

Stuttgart. Am 21.9. ging der Kabarettpreis Stuttgarter Besen in die 24. Runde und präsentierte wieder eine Auswahl talentierter Künstler*innen, die um die Trophäen kämpften. Die Kandidat*innen aus allen Bereichen des Humors waren dabei: Die Comedienne Lea Hieronymus, die Klavierkabarettistin Lucy van Kuhl, das Frauenkabarett-Duo Thekentratsch mit Kerstin Sierp und Heike Becker, der Stand-up Comedian David Kebekus, der Comedian Luan, der Kabarettist Benedikt Mitmannsgruber, der Stand-up-Comedian Salim Samatou und der Poetry-Slammer und Stand-up Comedian Jan Philipp Zymny. Die Nominierten traten am 21.9. im Renitenztheater gegeneinander an. Durch den Abend führte Florian Schroeder. Eine Jury unter dem Vorsitz von Simone Solga und das Saalpublikum haben die Preisträger ermittelt: Gold für den Österreicher Benedikt Mitmannsgruber, Silber für den schwäbisch-albanischen Comedian Luan und Holz für die Mainzer Comedienne Lea Hieronymus. Das Saalpublikum kürte die Kölner Musik-Kabarettistin Lucy van Kuhl mit dem Gerhard-Woyda-Publikumspreis.
Links: Thekentratsch, Florian Schroeder, Simone Solga, Lea Hieronymus, Lucy van Kuhl, David Kebekus, Luan, Benedikt Mitmannsgruber, Salim Samatou, Jan Philipp Zymny, Wettbewerb Stuttgarter Besen, Gewinner*innen

 
 Tickets 
TicketsFlorian Schroeder
TicketsSimone Solga
TicketsThekentratsch
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren