Kabarett-News.de News 12/2012

Neu von Hirschhausen
"Mensch Erde!"

Mehr Neues

Eckart von Hirschhausen ´Mensch Erde! Wir könnten es so schön haben´ ansehen + bestellen

© ARD
Das Ernste - die neue Satire- und Parodie-Show im Ersten - © ARDRezension: Das Ernste - viel zu ernst!
Über die neue Satire- und Parodie-Show im Ersten mit Florian Schroeder, Thomas Nicolai u.a.

Berlin. Die ARD hat ein Defizit an Satiresendungen. Dem will man mit der neuen Satire- und Parodie-Show "Das Ernste" abhelfen. Heiner Heller vom federführenden rbb verkündete vorab: "Wir freuen uns auf handverlesene junge Comedians und darauf, wie sie Politik, Wirtschaft, Werbung und das Fernsehen aufs Korn nehmen." Die Parodien und Beiträge werden von Anchorman Florian Schroeder im Nachrichten-Stil anmoderiert... Im Verlauf der Sendung präsentiert der frühere "Tagesschau"-Sprecher Jo Brauner zwei Nachrichtenblöcke mit kuriosen und lustigen Kurzmeldungen.
Das Konzept ähnelt damit stark der "heute show" bzw. der legendären "RTL Samstag Nacht". Damit liegt die Messlatte sehr hoch - und "Das Ernste" hat sie grandios... unterschritten.
Woran liegt's? Anscheinend glaubte man, das Konzept alleine sei so toll, da könne nur etwas Tolles herauskommen. Leider nein, denn Schroeder und Konsorten nahmen das Konzept zu ernst: Sie versuchten eisern, wie eine seriöse Sendung zu erscheinen. Und das haben sie auch geschafft. Nur: Wo bleibt da der Witz? Weshalb sind/waren "heute show" oder "RTL Samstag Nacht" so erfolgreich? Weil man immer wieder das Konzept "Nachrichtensendung" ebenfalls parodierte: Z.B. mit dem "Anchorman" Oliver Welke, der nicht nur bierernst die Meldungen liest, sondern auch gleich selbst den satirischen Kommmentar liefert. Was in einer normalen Nachrichtensendung streng verboten ist. Oder mit dem cholerischen Kommentator Gernot Hassknecht. "RTL Samstag Nacht" Fans erinnern sich besonders gerne an Nachrichten Running Gags wie "Karl Ranseier ist tot" oder "Neues vom Spocht". Diesen spielerischen und leicht anarchischen Umgang mit dem eigenen Konzept vermisste man bei "Das Ernste" total. Die einzigen Lichtblicke waren die parodierte Werbung und einige Parodien, z.B. die von Jogi Löw.
Fazit: Das Konzept ist nicht schlecht, man könnte aber wesentlich mehr daraus machen. Hoffentlich bekommt das Team die Chance, es besser zu machen.
Klaus Friedlein (Kabarett-News.de)
Links: Florian Schroeder, Thomas Nicolai, Das Ernste, heute show, RTL Samstag Nacht

 
 Tickets 
TicketsFlorian Schroeder
TicketsThomas Nicolai
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren