Kabarett-News.de News 01/2018

Neu von Lisa Eckhart:  

Mehr Neues

Das Hörbuch zum Roman Omama von Lisa Eckhart ab 28.8. bei thalia.de   Der Roman Omama von Lisa Eckhart ab 17.8. bei thalia.de

© Beat Allgaier Anderhub
Ohne Rolf - © Beat Allgaier AnderhubNominierungen für den Schweizer Kleinkunstpreis
Nominiert sind Lapsus, Les Petits Chanteurs à la Gueule de Bois und Ohne Rolf (Bild).

Bern (CH). Die beiden Komikerduos Lapsus und Ohne Rolf sowie die Musiker Les Petits Chanteurs à la Gueule de Bois sind für den Schweizer Kleinkunstpreis 2018 nominiert. Verliehen wird er am 12. April in Thun. Die Begründungen: Das Komiker-Duo Lapsus hat einen ganz eigenen Stil entwickelt und zeigt sich dabei so vielseitig wie die Genres, in denen sie sich bewegen. Ob feinsinnig, tiefschürfend oder derb - sie finden für jede Situation den richtigen Ton. - Les Petits Chanteurs à la Gueule de Bois machen humorvolle, frische und bestechend ehrliche Chansons über die kleinen Dinge unseres Daseins. Ihre Auftritte sind musikalische Spektakel, die sich irgendwo zwischen Musik und Theater bewegen, gekonnt arrangiert und gewitzt inszeniert. - Die Programme von Ohne Rolf sind faszinierend doppelbödig: durch die vorgedruckten Plakate scheinen sie vorhersehbar, Improvisation unmöglich - und trotzdem überraschen sie ihr Publikum immer wieder aufs Neue mit unerwarteten Wendungen und ungeahntem Geschehen zwischen den Zeilen. Ihre Sätze sind kurz und erzählen trotzdem viel, die Wortverdrehungen sind spielerisch leicht und doch tiefsinnig.
Links: Ohne Rolf, Lapsus, Les Petits Chanteurs à la Gueule de Bois, Schweizer Kleinkunstpreis

 
 Tickets 
TicketsOhne Rolf
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Wir haben die Tickets! Eventim.de

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren