Kabarett-News.de News 01/2018
EMP: Für vierbeinige Rocker!

© Oropax SRF
Oropax - © Oropax SRFGewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg
Gewonnen haben das Duo "Chaos-Theater Oropax", "Habbe & Meik", Martin Herrmann und Tino Bomelino (Förderpreis).

Pforzheim. Die Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg stehen fest: Es sind das Comedy-Duo "Chaos-Theater OROPAX", die Pantomimen "Habbe & Meik" sowie der Liedermacher Martin Herrmann. Einen Förderpreis gewann Tino Bomelino. Die Preise werden am 24.4. im Pforzheimer Kulturhaus Osterfeld überreicht. Zusätzlich wird ein Ehrenpreis verliehen, der erst am Abend der Preisverleihung bekannt gegeben wird.
  Die Begründungen: Die Shows des "Chaos-Theater OROPAX" unterhielten auf "allerhöchstem Nonsens-Niveau". Der hochgeistige Tief- und Schwachsinn käme verpackt in exzellenter Körper-Comedy und skurril-absurden Spontaneinlagen daher. - Bei Habbe & Meik lobte die Jury ihre Clownshow der Extraklasse und Akrobatik in Perfektion. Ihre Kunst sei großartig und berührend, die Szenen sind künstlerisch perfekt überlegt und umgesetzt. - Martin Herrmann wird von der Jury für sein satirisches Musikkabarett ausgezeichnet. Mit kleinsten Mitteln und spitzer Zunge würde der Liedermacher größtmögliche Tabus brechen. Mit Wort-Jonglage, sprühender Intelligenz und zurückhaltendem Auftreten ziehe er das Publikum auf seine Seite und zeige sehr viel Feingeist sowie höchste Treffsicherheit. - Ein ganz ausgebuffter Comedian, der es faustdick hinter den Ohren hat, urteilt die Jury über Tino Bomelino und zeichnet ihn mit einem Förderpreis aus. Seine Gags würden sich anschleichen und ihre Wirkung mit Verzögerungseffekt entfalten - dafür umso überraschender und eindringlicher.
Links: Oropax, Tino Bomelino, Habbe & Meik, Martin Herrmann, Gewinner des Kleinkunstpreises

 
 Tickets 
TicketsOropax
TicketsTino Bomelino
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren