Kabarett-News.de News 01/2019

Neu von Hape Kerkeling:
"Pfoten vom Tisch!"

Mehr Neues

Hape Kerkeling - Pfoten vom Tisch - bei thalia.de

© Josua Waghubinger
Stefan Waghubinger - © Josua WaghubingerStefan Waghubinger gewann die Freiburger Leiter
Er bekam den Preis der Kulturbörse Freiburg in der Kategorie Darstellende Kunst. In der Sparte Musik gewann die Band Frollein Smilla und das Duo Fabuloka (NL) gewann in der Kategorie Straßentheater.

Freiburg. Zum 11. Mal wurde der Kulturbörsenpreis der Internationalen Kulturbörse Freiburg (IKF) vergeben. Mit der "Freiburger Leiter" wurden KünstlerInnen in den Sparten Darstellende Kunst, Straßentheater und Musik ausgezeichnet. Die PreisträgerInnen wurden während der IKF vom Fachpublikum aus einem Kreis von vier KünstlerInnen pro Sparte gewählt. Die Nominierung erfolgte im Vorfeld durch die jeweilige Fachjury. Gewinner der Freiburger Leiter 2019 sind:
- Sparte Darstellende Kunst: Stefan Waghubinger (D/Comedy, Kabarett, Satire)
- Sparte Musik: Frollein Smilla (D/Folk, Indie, Pop, Swing)
- Sparte Straßentheater: Fabuloka (NL/Bewegungstheater, Cirque Nouveau, Maskentheater, Performance). Zusätzlich zur Preisskulptur Freiburger Leiter - sie symbolisiert den Aufstieg zum Erfolg - erhielten die PreisträgerInnen eine Preisgeldsumme in Höhe von 1000 Euro sowie eine Einladung zur folgenden IKF und die Möglichkeit, sich bei der Schweizer Künstlerbörse in Thun zu präsentieren.
Links: Stefan Waghubinger, Frollein Smilla, Fabuloka, Kulturbörse Freiburg, Freiburger Leiter (Regiotrends.de)

 
 Tickets 
TicketsStefan Waghubinger
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren