Kabarett-News.de News 04/2020

Neu von Marc-Uwe Kling:
"Qualityland 2.0" (12.10.)

Mehr Neues

Marc-Uwe Kling - Qualityland 2.0 - ab 12.10. bei thalia.de

© Nullproblemo / Thomas Klose
Mitmachen bei Protestbrief an Frau Merkel!
Krisenbewältigung XVIII: Ein Aufruf an KünstlerInnen zum Mitmachen bei einer Protestaktion gegen das aktuelle de facto Berufsverbot. Die Aktion ist von Tobias Mann und Christoph Sieber im Rahmen ihrer Satiresendung "Mann, Sieber" am 12.5. geplant.

Mainz, Köln. "Liebe KünstlerInnen,
In unserer nächsten "Mann, Sieber!" Ausgabe (12.5., 22:45h, ZDF) wollen wir uns für die Belange der Kultur einsetzen. Wir wollen uns in einem satirischen Brief an Frau Merkel gegen den Eindruck zur Wehr setzen, dass KünstlerInnen in diesem Land selbstverschuldet in Not geraten sind... Die Maßnahmen zur Eindämmung von Covid19 kommen einem Berufsverbot gleich. Jetzt so zu tun als seien KünstlerInnen aus Dummheit oder Naivität in Not geraten, ist eine völlige Fehleinschätzung. Am Ende des Briefes fordern wir die Förderung von Kunst und Kultur...
Was wir von Euch wollen:
Nehmt Euch mit eurem Handy oder einer Webcam im Querformat auf. Haltet einen Zettel in der Hand mit dem Hashtag #kulturerhalten. Sagt Euren Namen und Euren Beruf/Eure Berufung, z.B.: "Tobias Mann, Kabarettist". So kurz wie möglich. Wir werden dann alle hintereinander schneiden. Je mehr wir sind, desto eindrucksvoller wird dieses Statement. Schickt das Video bitte an: mannsieber@warnerbros.com. Einsendeschluss: 1.5.! Wir danken Euch!" (gekürzt)
Lesen Sie die vollständige Version des Aufrufs bei FB auf der Seite #kulturerhalten - siehe Links.
Links: Tobias Mann, Christoph Sieber, Aufruf zum Mitmachen bei der Protestaktion von "Mann, Sieber" (FB)

 
 Tickets 
TicketsChristoph Sieber
TicketsTobias Mann
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren