Kabarett-News.de News 07/2013
Arlt Notebooks und Tablets

© WDR
Kulturshow Anke hat Zeit - Die Kulturshow mit Anke Engelke
Erste Folge am 27.07., 22:45 Uhr, im WDR Fernsehen.

Köln. "Anke hat Zeit" heißt die neue Kulturshow im WDR Fernsehen, die Anke Engelke am 27.07. (22.45 Uhr) erstmals moderiert. Sie übernimmt damit den Staffelstab von Helge Schneider, der sich nach zwei Folgen "Helge hat Zeit" im Januar verabschiedet hatte. Im Kölner Stadtgarten begrüßt Anke Engelke Künstler, Querdenker, Freunde und Talente, die man nie oder zu selten im Fernsehen sieht. Die Sendung ist ein Labor, ein Wohnzimmer, ein Sit-in, eine Bühne und ein Rummelplatz. Es wird geredet, musiziert und getrunken, vielleicht bringt jemand etwas mit, vielleicht auch nicht. Alles ist möglich in dieser Show, die - in lockerer Folge ausgestrahlt - begeistern will für Kultur und Kulturschaffende, mit Klugem, Abseitigem, Inspirierendem, mit Intellekt und Quatsch. Anke Engelke: "Wenn Helge keine Zeit hat, übernehme ich gern. Das ist eine Sendung ohne Angst, dafür mit Bock auf Entdeckungen. Und wenn ich pro Sendung wie damals bei Helge dreimal rufe: 'Kauf ich, geh ich hin, muss ich mir merken!', ist das doch astrein. Dann ist das eine Sendung, die mir auf der Suche nach guter Musik und heißem Scheiß und cooler Kunst behilflich ist."
In der ersten Ausgabe begrüßt Anke Engelke die Singer-Songwriterin Lianne La Havas aus Großbritannien, die Schweizerin Sängerin Sophie Hunger, die Schauspielerin Caroline Peters ("Mord mit Aussicht"). Anke Engelke möchte stets auch Künstler vorstellen, die man sonst nicht im Fernsehen sieht: Die junge Schweizer Autorin Katja Brunner, den Jazzsänger Michael Schiefel, den Philosophen Markus Gabriel und den Bratschisten Nils Mönkemeyer. Besonders freut sich Anke Engelke, dass die Comiczeichner Hauck & Bauer (FAZ Sonntagszeitung) erstmals fürs Fernsehen arbeiten werden und fortan exklusive Einblicke hinter die Kulissen der TV-Landschaft bieten werden, Titel: "Wir haben das vorher aufgezeichnet".
Und noch ein Gast hat sich für die Premiere angekündigt: Helge Schneider nimmt sich die Zeit für ein kleines Ständchen an der Orgel. (Quelle: wdr.de)
Links: Anke Engelke, Helge Schneider, Kulturshow "Anke hat Zeit" (wdr.de)

 
 Tickets 
TicketsAnke Engelke
TicketsHelge Schneider
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de

Reservix

Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de TicketOnline

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren