Kabarett-News.de News 04/2013
Lucky Bike: Eifach das richtige Rad! Schhnapp dir die Lucky Deals!

© Christine Fiedler
Michael Hatzius und Echse - © Christine FiedlerMichael Hatzius & Echse holen zwei "Stuttgarter Besen"
Sie gewannen den Goldenen Besen und den Publikumspreis, den "Wollbesen", der Silberne Besen ging an FIL, den Bronzenen Besen teilen sich Lars Redlich und Maxi Gstettenbauer.

Stuttgart. Im Renitenztheater wurde zum 16. Mal der "Stuttgarter Besen" für die besten Künstler des Jahres 2013 aus den Sparten Satire, Kabarett, Musik-Kabarett, politisches Kabarett und Poetry Slam vergeben. Nach einem unterhaltsamen, spannenden Wettkampf wurden noch in der Nacht die Favoriten ausgewählt und mit dem "Stuttgarter Besen" geehrt. Die Nase vorn hatte eindeutig Michael Hatzius mit seiner Echse. Er wurde als erster Sieger von der Jury und als Liebling des Publikums ausgezeichnet. Daneben erhielten das Komik-Wunder FIL, der Musik-Comedian Lars Redlich und der Comedy-Nerd Maxi Gstettenbauer die begehrten Trophäen.
Aus der Begründung der Jury-Vorsitzenden und Kabarettistin Alice Hoffmann: "Wir verneigen uns vor einem kolossalen Klugscheißer und beugen die Knie vor einem epochalen Kotzbrocken. Wenn Michael Hatzius mit seiner Echse auftritt, trifft Evolution auf Gegenwart - das ist ein komischer Urknall. Ein Goldener Besen für das unterhaltsamste Urviech der Welt." Die Zuschauer im Saal entschieden per Applaus, dass die urkomische Reptilienschau obendrein mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wird. Auch der schräge Meta-Komiker FIL wurde prämiert, er erhielt als "Berliner New Wave Schnauze" den Silbernen Besen. Bei ihm überzeugte die Jury "der Humor, der so gut funktioniert, dass man ihn kaum erklären kann." Den Hölzernen Besen teilen sich zwei Künstler: Je einen dritten Platz errangen der musikalische Komiker Lars Redlich, der nicht nur singt, tanzt und gut aussieht, sondern jetzt auch noch Humor hat, und der Jüngste unter den Teilnehmern, Maxi Gstettenbauer, dem, wenn er als Nerd erst einmal loslegt, alle Liebhaber intelligenter Comedy und Dummies ins Netz gehen. Das Stuttgarter Kabarettfestival wurde vom SWR Fernsehen aufgezeichnet. Die Sendetermine: 01.05., 23:20 Uhr; 17.05., 23:30 Uhr (wh 21.05. 23:30); 24.05., 23:30 Uhr (Wh 28.05., 23 Uhr). (Quelle: renitenztheater.de)
Links: Michael Hatzius, Fil, Lars Redlich, Maxi Gstettenbauer, Stuttgarter Besen (renitenztheater.de), SWR-TV-Termine des Wettbewerbs (in Kürze)

 
 Tickets 
TicketsLars Redlich
TicketsMichael Hatzius
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren