Kabarett-News.de News 05/2018

Neu von Hape Kerkeling:
"CD Pfoten vom Tisch!"

Mehr Neues

Hape Kerkeling - CD Pfoten vom Tisch - bei thalia.de

© Ramon Kramer
Marc-Uwe Kling - © Ramon KramerMarc-Uwe Kling kündigt neuen Känguru-Band an
Im Oktober sollen die "Känguru-Apokryphen" erscheinen.

Berlin. Der Kabarettist und Schriftsteller Marc-Uwe Kling will seine "Känguru"-Trilogie fortsetzen: "Die Känguru-Apokryphen" sollen am 12.10. im Ullstein-Verlag erscheinen. Apokryphen sind eigentlich Texte, die es *nicht* in den biblischen Kanon schafften. Kling machte sich zunächst mit der Radio-Reihe "Neues vom Känguru" einen Namen. Die Episoden waren die Grundlage für seinen ersten Roman "Die Känguru-Chroniken", in denen es um die Erlebnisse eines Kleinkünstlers geht, der in einer Wohngemeinschaft mit einem sprechenden kommunistischen Känguru lebt. Auf die "Känguru-Chroniken" folgten "Das Känguru-Manifest" und "Die Känguru-Offenbarung". Die Bücher der "Känguru"-Trilogie sind auch als Hörbuch erschienen, wurden mehrmals für Theaterbühnen adaptiert und der erste Teil wird noch in diesem Jahr verfilmt.
Links: Marc-Uwe Kling, Bericht (Stuttgarter Zeitung), Tickets für Marc-Uwe Kling

 
 Tickets 
TicketsMarc-Uwe Kling
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren