Kabarett-News.de News 08/2015

Neu von Lisa Eckhart:  

Mehr Neues

Das Hörbuch zum Roman Omama von Lisa Eckhart ab 28.8. bei thalia.de   Der Roman Omama von Lisa Eckhart ab 17.8. bei thalia.de

© Well-Brüder ausm Biermoos
Well-Brüder ausm Biermoos - © Well-Brüder ausm BiermoosPreis "Bairische Sprachwurzel" an Well-Brüder ausm Biermoos
...und ihre Kinder, die NouWell Cousines.

Straubing. Die drei Brüder Michael, Stofferl und Karli Well sowie ihre Kinder Maria, Matthias und Maresa sind Anfang August mit der "Bairischen Sprachwurzel" ausgezeichnet worden. Der "Bund Bairische Sprache" ehrt mit diesem Preis Prominente, die in der Öffentlichkeit Bairisch sprechen. Als Nachfolger der "Biermösl Blosn" treten Michael, Stofferl und Karli unter dem Namen "Wellbrüder aus'm Biermoos" auf. Ihre Kinder sind als musikalische Formation "NouWell Cousines" bekannt. In der Begründung für die Preisvergabe heißt es, dass der Name Well über Deutschland hinaus als Markenzeichen für den Gebrauch des westmittelbairischen Dialekts an der Sprachgrenze zu Schwaben steht, aber immer gefeit dagegen war, in ein bayerntümelndes Folklore-Eckerl gestellt zu werden. Sepp Obermeier, der Gründer des "Bunds Bairische Sprache", sagte, zusammen mit den Kindern der Well-Brüder habe man die Liste der bisherigen prominenten Preisträger, die als Tabubrecher bei offiziellen Anlässen Bairisch reden, um "sechs auf einen Streich" erweitert. Die bairische Sprachwurzel wird seit 2005 verliehen.
Links: Well-Brüder ausm Biermoos, Bund bairische Sprache, Bericht BR (br.de)

 
 Tickets 
TicketsWell-Brüder ausm Biermoos
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren