Kabarett-News.de News 10/2016
EMP: Für vierbeinige Rocker!

© Ben Knabe WDR
Christine Westermann und Götz Alsmann - © Ben Knabe WDR"Zimmer frei!" erhält Sonderpreis des Deutschen Comedypreises
Die Preisverleihung fand am 25.10. statt. TV-Termin des Deutschen Comedypreises: Sa., 29.10., 22:15 Uhr, RTL.

Köln. Im September feierte die WDR-Sendung "Zimmer frei!" nach 20 Jahren ein rauschendes Abschiedsspecial. Jetzt wurde die Sendung mit dem Sonderpreis des Deutschen Comedypreises 2016 ausgezeichnet für eine 20-jährige moderative und redaktionelle Glanzleistung und dafür, dass die Sendung vielen Comedy- und Entertainmentkünstlern eine Plattform geboten und ihnen zum Durchbruch verholfen hat. Der Preis wurde am 25.10. im Rahmen des Deutschen Comedypreises an Christine Westermann, Götz Alsmann und WDR-Unterhaltungschef Siegmund Grewenig überreicht. Siegmund Grewenig: "Deutschlands berühmteste WG war 20 Jahre untrennbar mit Christine Westermann und Götz Alsmann verbunden - für diese lange Zeit der vertrauensvollen Zusammenarbeit danke ich beiden sehr. Die Formatidee des intelligenten Kindergeburtstags war großartig... Nicht zuletzt der enorme Zuspruch, den die Fans uns allen anlässlich der letzten Sendung entgegengebracht haben, hat gezeigt, dass die Sendung schon lange Kultstatus erreicht hat. Dieser Sonderpreis ist natürlich die definitive Lobhudelei." Auch Christine Westermann und Götz Alsmann freuten sich: "Welche Ehre könnte größer sein, als der Respekt der Kollegen."
Links: Götz Alsmann, Bericht (wdr.de), "Zimmer frei!" (WDR Mediathek), Der Deutsche Comedypreis

 
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren