Kabarett-News.de News 06/2015

Neu von Rebers:  

Mehr Neues

Andreas Rebers - Road And Radio Show bei thalia.de   Andreas Rebers - Die Rebersbox bei thalia.de

© Willy Astor / fame Artist Recordings
Willy Astor CD ReimTime - © Willy Astor / fame Artist RecordingsWilly Astors CD "ReimTime" - schräg-lich komisch!
Eine Rezension zur neuen CD von Willy Astor, die ab 26.6. im Handel ist.

München. Wer bei Wortspielen nicht ans Davonlaufen denkt, sondern den kreativen Umgang mit der Sprache bewundert, für den ist die neue CD "ReimTime" von Willy Astor goldrichtig. Denn bei Willy Astor, dem Kalauer-König, gibt es Wortspiele bis zum Abwinken. Die Songs und Sketche auf der CD behandeln alle möglichen Themen, von Baumärkten ("Was ich Ihnen noch sägen wollt"), über Heidi Klums TV-Show ("Optimismus" / "Ob die Miss muss?") bis hin zur Werbe-Parodie ("Mein Klampf") und sind fast alle jugendfrei ;-) Aber die Themen sind eher Nebensache. Man kommt immer mehr ins Staunen über die unglaubliche Fülle an Wort-Klaubereien und Wort-Verdrehungen, die er aus einem dieser Alltags-Themen schöpft. Aber auch seine Songs haben es in sich. Fast alle haben sie Ohrwurm-Qualitäten, z.B. "Ham sie schon mal an fröhlichen Veganer gseng?", "In Afrika", "Maserati" oder die "Schickeria"-Parodie "Schick A Rührei". Unübertroffen sind dagegen Willy Astors Stories voller Wortspielereien mit Namen von Prominenten. In der Story "Die Promi-WG" baut er Namen wie Kai Pflaume ("Bei uns durften nur gute Typen wohnen, kei Pflaume"), George Clooney, Gwyneth Paltrow, Alice Schwarzer und gefühlte weitere 50 Namen geschickt in die Sätze ein. Willy Astor ist aber kein Possenreißer, der wie am Fließband seine Witze macht, sondern er ist mit Herzblut bei der Sache: Er lacht auch mal über seine eigenen Späße und einmal entfährt ihm sogar ein "Gfallt mir jetzt selber". Am Ende zeigt er sogar Selbstironie, indem er die Wortspielpolizei kommen lässt. Vorher brennt er ein einfallsreiches Feuerwerk der vielfältigen Kalauer, der Wortspiele und des Wortwitzes ab. Der Mann steckt nicht in einem Krea-Tief, sondern ist auf dem Gipfel seiner Kunst angelangt. Fazit: Einfach schräg-lich komisch! (K. Friedlein/Kabarett-News.de)
Die CD ist ab sofort im Handel erhältlich.
Links: Willy Astor, Preisvergleich zur CD "ReimTime" von Willy Astor

 
 Tickets 
TicketsWilly Astor
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Wir haben die Tickets! Eventim.de

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren