Kabarett-News.de News 03/2014

Neu von Marc-Uwe Kling:
"Qualityland 2.0" (12.10.)

Mehr Neues

Marc-Uwe Kling - Qualityland 2.0 - ab 12.10. bei thalia.de

© bpb Ingo Appelt
Ingo Appelt - © bpb Ingo AppeltIngo Appelt moderiert ab Herbst "Kabarett aus Franken" (BR)
Unterstützt von Michl Müller als Stammgast.

Nürnberg. Kabarett aus Franken bekommt nach der Sommerpause einen neuen Moderator. Ab 09.10. begrüßt Kabarettist und Comedian Ingo Appelt die Zuschauer. Dabei unterstützt ihn der Bad Kissinger Michl Müller in einer regelmäßigen Gastrolle. Ingo Appelt löst turnusmäßig die Moderatoren Bernd Händel und Norbert Neugirg ab. Sie werden allerdings immer wieder als Gäste bei "Kabarett aus Franken" zu sehen sein. Der "Dreggsagg aus der Rhön", der Bad Kissinger Kabarettist Michl Müller, wird in einer regelmäßigen Gastrolle für das Gemüt der Franken zuständig sein.
Ein Moderatorenwechsel war bei Kabarett aus Franken von Anfang an Teil des Konzepts. Meistens wurde bisher nach drei Jahren gewechselt, Bernd Händel und Norbert Neugirg präsentieren das Format bereits im vierten Jahr. Mit Appelt sollen wieder neue Akzente gesetzt werden.
Was hat Ingo Appelt mit Franken zu tun? Er wurde in Essen geboren und lebte ab seinem elften Lebensjahr über 15 Jahre lang in Würzburg. Dort absolvierte er seine berufliche Ausbildung zum Maschinenschlosser. Seine Familie lebt heute noch in der Mainmetropole.
Links: Ingo Appelt, Michl Müller, Info zum Moderatorenwechsel (br.de)

 
 Tickets 
TicketsIngo Appelt
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!



Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren