Kabarett-News.de News 07/2019
Arlt Notebooks und Tablets

© Carolin Kebekus WDR
Carolin Kebekus - © Carolin Kebekus WDRCarolin Kebekus: "So verstehe ich Feminismus heute"
Radio-Interviews mit Carolin Kebekus und Rainald Grebe im Rahmen des ARD Radiofestivals.

Stuttgart. Im ARD Radiofestival, Rubrik "Gespräch", wurden kürzlich die Gespräche mit Carolin Kebekus und Rainald Grebe gesendet. Sie können derzeit in der ARD-Audiothek angehört werden. Ein Ablaufdatum ist nicht bekannt. - Die Komikerin und Sängerin Carolin Kebekus wurde befragt von Carsten Tesch. "Überhaupt sollten Frauen unbefangen sagen, was sie wollen. Ob sie sich 'zehn Männer am Tag' gönnen oder als 'Hausfrau zuhause bleiben'. Ihre Entscheidung, findet Carolin Kebekus. "So verstehe ich Feminismus heute." - Der Kabarettist Rainald Grebe wurde befragt von Gisela Steinhauer. Mit seinem Lied über das Bundesland Brandenburg wurde Rainald Grebe richtig bekannt. Der Kabarettist aus Frechen bei Köln ist ausgebildeter Puppenspieler und darf deshalb den außergewöhnlichen Titel "Dipl. Pupp" tragen.
Links: Carolin Kebekus, Rainald Grebe, Interview Carolin Kebekus, Tickets für Carolin Kebekus, Interview Rainald Grebe, Tickets für Rainald Grebe

 
 Tickets 
TicketsCarolin Kebekus
TicketsRainald Grebe
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere Amazon

Reservix

Tickets bei eventim.de kaufen Eventim

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren