Kabarett-News.de News 08/2019

© Volker Weihbold
Klaus Eckel - © Volker WeihboldÖsterreichischer Kabarettpreis für Klaus Eckel
sowie an Sonja Pikart (Förderpreis), das Duo RaDeschnig (Programmpreis) und an maschek (Sonderpreis). - Bis 28.10. Voting für den Publikumspreis.

Wien. Die PreisträgerInnen des 20. Österreichischen Kabarettpreises und die Nominierten für den Publikumspreis wurden in dieser Woche bekanntgegeben. Der diesjährige Hauptpreis geht an Klaus Eckel, Sonja Pikart wird mit dem Förderpreis ausgezeichnet, das Duo RaDeschnig erhält den Programmpreis. Der Sonderpreis geht dieses Jahr an maschek. Die Preise werden bei der Verleihungsgala am 4.11. im Globe Wien gekürt, die von Kabarettistin und ORF-Moderatorin Verena Scheitz moderiert wird. ORF 1 zeigt die Verleihung des Österreichischen Kabarettpreises 2019 am 13.12. um 23:20 Uhr. Am 4.11. wird auch der Gewinner des Publikumspreises präsentiert. Zehn Kabarett- und Comedy-TV-Formate sind dafür nominiert. Noch bis 28.10. kann man unter www.kabarettpreis.at abstimmen. Zur Wahl stehen:
* Bist du deppert, Puls 4
* Comedy Grenzgänger, Puls 4
* Des traust di nie!, Puls 4
* Die deppertsten 8, Puls 4
* Kabarettgipfel, ORF
* Pratersterne, ORF
* Sehr witzig?!, Puls 4
* Vurschrift is Vurschtift, Puls 4
* Was gibt es Neues?, ORF
* Willkommen Österreich, ORF
Links: Klaus Eckel, maschek, Sonja Pikart, RaDeschnig, Österreichischer Kabarettpreis, Voting für den Publikumspreis

 
 Tickets 
TicketsKlaus Eckel
Ticketsmaschek
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere Amazon

Reservix

Tickets bei eventim.de kaufen Eventim

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren