Kabarett-News.de News 10/2018

© Smilla Dankert
Bloemer Tillack - © Smilla DankertBlömer&Tillack gewannen Paulaner Solo Preis
Zweite und Publikumssiegerin wurde Liza Kos, Dritter ist Bumillo. Moderator war Christian Springer.

Fürstenfeldbruck. Am 28.10. fand das Finale des Paulaner Solo Kabarett-Wettbewerbs statt. Die TeilnehmerInnen des Finales waren die Sieger der beiden Vorrunden: Bloemer/Tillack, Bumillo, Liza Kos und Nagelritz. Der erste Jurypreis ging an das Wort-Akrobatenduo Blömer/Tillack, das schon in der Vorunde "durch gut durchdachte Texte, seine hintersinnige Präsentation, perfektes Timing und Professionalität überzeugte". Sie selbst bezeichnen ihre Bühnenshow als "Kabarett mit Humor in Bewegung" - und schlagen auch mal ein Rad auf der Bühne. Auf Platz 2 kam Liza Kos. In der Vorrunde begeisterte sie "mit ihrem hohen Maß an Selbstironie und Virtuosität in verschiedenen Rollen". Noch mehr als die Jury konnte sie im Finale die Besucher begeistern und sich damit den Publikumspreis sichern. Bumillo bekam den dritten Jurypreis - in der Vorrunde im März lobte ihn die Jury für "seinen oberbayerischen Witz und seine Sprachkunst". Durch den Abend führte Kabarettist Christian Springer.
Links: Liza Kos, Bumillo, Blömer/Tillack, Paulaner Solo, FB-Posts zum Paulaner Solo

 
 Tickets 
TicketsBumillo
TicketsLiza Kos
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de

Reservix

Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de TicketOnline

Alle Sponsoren

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren