Kabarett-News.de News November 2012
Kabarett und Comedy Tickets online kaufen

© www.huckleberryking.com
Martina Schwarzmann - © www.huckleberryking.comSalzburger Stier für Martina Schwarzmann und Mike Supancic
...sowie für Schertenlaib & Jegerlehner.

München. 2013 geht der Salzburger Stier an Martina Schwarzmann (D), Mike Supancic (A) und das Duo Schertenlaib und Jegerlehner (CH). Martina Schwarzmann wird von der Jury als "Königin des lustvollen Fremdschämens" bezeichnet. Der Musikkabarettist Mike Supancic bekommt den Preis für seine "rasante Komik und absurden Gedankenspiele". Michel Gsell und Gerhard Tschan ( (alias Schertenlaib & Jegerlehner) überzeugten "mit ihrem Schalk, ihren Spinnereien und ihrer stupenden Musikalität". Überreicht werden die Preise im Rahmen eines Kabarettfestivals am 04.05.2013 in Fürstenfeldbruck bei München. Den Eröffnungsabend (03.05.2013) gestalten Georg Ringsgwandl mit Band und das Erste Deutsche Zwangesensemble. Christoph Süss ist an beiden Abenden Moderator.
Hinter dem Salzburger Stier stehen die öffentlich-rechtlichen Radiostationen in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und Südtirol, die sich zu einer Radiovereinigung zusammengeschlossen haben. Der Salzburger Stier ist einer der renommiertesten Kleinkunstpreise im deutschen Sprachraum. 1982 wurde er zum ersten Mal vergeben. Der Salzburger Stier ist mit je 6000 Euro dotiert. (Quelle: salzburgerstier.org)
Links: Martina Schwarzmann Bücher und CDs, Mike Supancic, Schertenlaib & Jegerlehner, Salzburger Stier

 
© BR / Jaqueline Krause-Burberg
Ottfried Fischer - © BR / Jaqueline Krause-BurbergVideo-Tipp: Die letzte Sendung Ottis Schlachthof
Zu Gast waren: Urban Priol, Monika Gruber, Willy Astor, Christian Springer, Michael Altinger, Helmut Schleich und Günter Grünwald.

München. Das Video der letzten Sendung von "Ottis Schlachthof" ist jetzt online. Über den Inhalt: "Zu Gast in der letzten Sendung war die erste Riege des deutschen Kabaretts: Urban Priol, Monika Gruber, Willy Astor, Christian Springer, Michael Altinger, Helmut Schleich und Günter Grünwald - alles langjährige Wegbegleiter von Ottfried Fischer. Für die Abschiedssendung haben sich Ottis Kabarett-Kollegen ein paar Überraschungen einfallen lassen, um ihren Otti noch einmal hochleben zu lassen. Musikalische Unterstützung kam von der Band 'Die Heimatlosen'."
Links: Ottfried Fischer Buch, Urban Priol Bücher und CDs, Monika Gruber Bücher und CDs, Willy Astor CDs & Videos, Christian Springer Bücher und CDs, Michael Altinger Bücher und CDs, Helmut Schleich CD, Günter Grünwald Bücher und CDs, Video Ottis Schlachthof vom 23.11.2012

 
© C. Vohler
Dieter Hildebrandt - © C. Vohlerstoersender.tv - Dieter Hildebrandts neues Projekt
Finanzierung durch Crowdfunding bei startnext.de geplant.

München. stoersender.tv - so heißt Dieter Hildebrandts neuestes Kabarett- & Satire-Projekt. Jawohl, Projekt und nicht Programm, denn er hat vor, zusammen mit Dieter und Stefan Hanitzsch ein Internet-TV-Magazin zu starten. 20 halbstündige Sendungen sollen über das Crowdfunding-Portal startnext.de finanziert werden.
Ziel des Störsenders ist, Menschen und Organisationen zu stören, welche die Demokratie stören: "Extremisten nimmt der Störsender aufs Korn, Politiker auf den Arm. Gestört wird durch diese Kampagnenplattform jeder, der sich dafür aufdrängt. Und zwar von Allen." Der Störsender soll ein unabhängiges medien-übergreifendes Projekt werden und Kabarett, Journalismus, Satire, Kampagne und Stör-Aktionen online wie offline beinhalten. Dieter Hildebrandt wird in der ca. 30minütigen Magazin-Sendung stoersender.tv regelmäßig auftreten, aber es wird auch Animationen, Interviews, Berichte über Störaktionen und Auftritte von Hildebrandts liebsten und besten Kollegen geben. Die Webseite stoersender.tv ist dafür Plattform und Kampagnen-Werkzeug zugleich.
Mehr Infos und eine Programmvorschau werden ab 06.12. 11:30 Uhr auf der Projektseite startnext.de/stoersender zu finden sein.
Links: Dieter Hildebrandt Bücher & CDs, Stoersender.tv - Infoseite bei startnext.de

 
© Udo Leitner
Stermann und Grissemann - © Udo LeitnerVorschau auf die Belgrader Kabarettabende 2013
Im Juni 2013 kommen Stermann & Grissemann und im September 2013 das Ensemble des Düsseldorfer "Kom(m)ödchen".

Belgrad (SRB). Bereits seit Frühjahr 2007 besteht die erfolgreiche Veranstaltungsreihe "Belgrader Kabarettabend", die damals von dem deutschen Diplomaten Nader Salehi initiiert wurde. Im siebten Jahr ihres Bestehens kann wieder einer der beiden Kabarettabende in Kooperation mit der Österreichischen Botschaft Belgrad veranstaltet werden. Und folgerichtig werden dann auch Österreichische Künstler zu Gast sein: Das Duo Stermann & Grissemann, das mit seiner "Deutschen Kochschau" weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt wurde und damals mit einem Ausschnitt aus ihrem Programm einen Youtube-Hit mit mehreren Millionen Zugriffen landen konnte. Im September folgt das "Kom(m)ödchen"-Ensemble aus Düsseldorf mit einer seiner genialen Eigenproduktionen. Wenn Meike Kühl, Heiko Seidel und Christian Ehring mit "Couch", "Sushi" oder "Freaks" auf der Bühne stehen, ist die Veranstaltung ausverkauft! Seit Jahren! 20mal im Monat! Also liebe Belgrader, Ihr wisst, was Ihr zu tun habt!
Mehr Infos zu den beiden Kabarettabenden gibt es in Kürze auf den Webseiten der Deutschen Botschaft in Belgrad und der Österreichischen Botschaft.
Links: Stermann/Grissemann Bücher und CDs, Kom(m)ödchen-Ensemble Bücher und CDs, Deutsche Botschaft Belgrad, Österreichisches Kulturforum Belgrad

 
© BR / Jaqueline Krause-Burberg
Ottfried Fischer - © BR / Jaqueline Krause-BurbergOttfried Fischers Pläne für die Zeit nach Ottis Schlachthof
Ein Interview-

Nürnberg. Ottfried Fischer erzählte dem Bayerischen Rundfunk in einem Interview der "radioSpitzen", welche Pläne er für die Zeit nach dem 23.11. hat, wenn es zu Ende ist mit "Ottis Schlachthof".
Links: Ottfried Fischer Buch, Ottfried Fischer Interview

 
© WDR
Ladies Night - © WDRVideo-Tipp: Ladies Night vom Sa. 24.11.
Um 21:45 Uhr im WDR - und in Kürze bei Youtube - mit Gerburg Jahnke, Nessi Tausendschön, Lioba Albus, Mademoiselle Mirabelle, Krissie Illing und Dagmar Schönleber.

Köln. Die Adventszeit naht. Doch bevor es zu besinnlich wird, wollen sechs Frauen in der Ladies Night noch einmal so richtig auf den Putz hauen. Allen voran Gastgeberin Gerburg Jahnke, die mit Nessi Tausendschön, Lioba Albus, Mademoiselle Mirabelle, Krissie Illing und Dagmar Schönleber wieder Kabarettistinnen und Comediennes eingeladen hat, die im Kölner Gloria-Theater für gute Stimmung sorgen werden. "Die höchste Stufe des Lachens ist erreicht, wenn wir über Dinge lachen, über die man ebenso gut auch weinen könnte." So beschreibt Nessi Tausendschön ihr künstlerisches Credo. In ihrem aktuellen Programm "Die wunderbare Welt der Amnesie" weiß die Kabarettistin und Sängerin wieder mit gepfefferten Texten und wunderschönen Liedern zu begeistern. Eine exzellente Problemlöserin ist Mia Mittelkötter alias Lioba Albus. Denn die patente Hausfrau aus dem Sauerland kennt sich aus und überrascht immer wieder mit äußerst lebensklugen Einsichten, vor allem, wenn es um das Verhältnis Mann-Frau geht. Frei nach Frau Mittelkötters Motto "Die Welt is ne Sackgasse – ich helf sie da raus". "Vieles und davon reichlisch" verspricht Mademoiselle Mirabelle. Sie entzückt mit ihrem charmanten französischen Akzent und überzeugt mit einer poetisch-komödiantischen Mischung aus Theater, Parodie und musikalischen Leckerbissen à la française. Krissie Illing ist als unvergleichliche "Wilma" des legendären Comedy-Duos Nickelodeon bekannt geworden. Mit schwarzgeränderter Kassenbrille, einer Wischmop-Frisur und schrillen Flohmarktklamotten zeigt sie viel Mut zur Hässlichkeit und begeistert mit ihren humoristisch zugespitzten Alltagsgeschichten. An die ganz großen Themen wagt sich Dagmar Schönleber. "Ist Amok laufen ein Ausgleichssport? Funktioniert die U-Bahn als Wellnessoase? Wie viel Superstar steckt in mir?", fragt sie und präsentiert in der Ladies Night neben überraschenden Antworten auch den ein oder anderen Geheimtipp für ein schöneres Leben.
Quelle: WDR
Links: Gerburg Jahnke, Nessi Tausendschön Bücher und CDs, Lioba Albus Buch, Krissie Illing, Dagmar Schönleber Bücher und CDs, Mademoiselle Mirabelle, Ladies Night - Info des WDR, Ladies Night-Videos bei Youtube (derzeit bis zur Oktober-Ausgabe verfügbar)

 
© Ben Wolf
René Marik - © Ben WolfMaulwurfn Film: Crowdfunding erfolgreich
Maulwurfn Fans finanzierten über 100.000 Euro für René Mariks Film.

Berlin. Kurz vor Ende der Finanzierungsfrist hat René Marik sein Ziel erreicht: Über 4.000 Fans und Supporter finanzierten über die Crowdfunding-Plattform startnext.de mehr als 106.000 Euro für sein Filmprojekt "Sein oder Nicht`n Gaage! Der Maulwurfn Film". Damit ist das Finanzierungslimit von 100.000 Euro weit überschritten.
Auf der Blog-Seite des Projekts bedankte sich das Maulwurfn-Team: "Liebe Supporter, Fans und Freunde des Maulwurfs!
Die Ereignisse überschlagen sich und wir sind stolz wie Bolle auf Euch! Vorhin haben wir das Dankeschön-Video von "Kalle und Alle" hochgelanden und nun folgt schon ein Videogruß von René, den Ihr Euch anschauen könnt. Wir haben unser Mindestziel von 100.000 Euro - DANK EUCH - erreicht... UND für alle, die sich für das MAULWURFN Poster interessieren: Das Poster wird es im Format A2 geben, also mit den Maßen: 42 cm x 59,4 cm... Im Laufe der nächsten Woche folgen dann die Infos, wann welche Dankeschöns versendet werden.
Natürlich geben wir unser Bestes alles (bis auf die DVDs natürlich) vor Weihnachten zu verschicken!
DANKE, DANKE, DANKE!
Ihr seid die Besten!
Euer Maulwurfn Team"
Links: Rene Marik , Das Maulwurfn Team dankt, Die Maulwurfn Film Seite

 
© Kabarett Mindener Stichlinge
Kabarettpreis Mindener Stichling - © Kabarett Mindener StichlingeEin Wochenende der Preisverleihungen
Mindener Stichlinge an Christoph Sieber und das Duo "Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie". "Scharfe Barte" an Ecco Meineke, Zweite wurden die Gebrüder Podewitz, Dritter Sven Kemmler. Amici Artium-Gewinner: 1. Hortkind, 2. Ensemble Weltkritik, 3. Aydin Isik. Publikumspreis: Der Tod (Absalom Reichardt)

Minden, Melsungen, Ottobrunn. Am 17.11. fanden gleich drei Kleinkunst-Wettbewerbe bzw. deren Preisverleihungen statt. In Minden wurden zum zehnten Mal die Mindener Stichlinge verliehen. Es gewann Christoph Sieber in der Kategorie Solisten und das Duo "Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie" alias Wiebke Eymess und Friedolin Müller in der Kategorie Gruppen.
In Melsungen wurde zum 18. Mal der Melsunger Kabarettpreis "Scharfe Barte" verliehen: Sieger wurde Ecco Meineke, Zweite wurden Podewitz, Dritter Sven Kemmler.
In Ottobrunn fand der 12. Nachwuchswettbewerb Amici Atrium statt. Knapp 400 Zuschauer verfolgten den fast vier Stunden dauernden Kabarett-Marathon. Gewonnen haben folgende Künstler: Auf Platz 3 kam Aydin Isik aus Köln. Platz 2 erreichte das Ensemble Weltkritik aus Leipzig. Sieger wurde Hortkind aus Berlin. Der Publikumspreis ging an "Der Tod" (Absalom Reichardt). Der nächste Amici Artium Wettbewerb ist für Samstag, 23.11.2013 geplant.
Links: Christoph Sieber CDs, Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie CD, Ecco Meineke, Podewitz Bücher und CDs, Sven Kemmler Bücher und CDs, Ensemble Weltkritik, Hortkind, Aydin Isik, Der Tod (Absalom Reichardt), Kabarettpreis Mindener Stichling

 
© Ilona Klimek
Volker Pispers - © Ilona KlimekVideo-Tipp: Volker Pispers über die Krise
Sowie weitere Videos von HG Butzko über Rot-Grün und Florian Schroeder über Obamas Wahlsieg

Berlin. Volker Pispers, einer der besten Politkabarettisten Deutschlands, brachte einige kreative Vorschläge zur Lösung der "Krise" ("Mitternachtsspitzen" vom 10.11.2012, WDR), HG Butzko schimpfte über Rot-Grün und Peer Steinbrück (Kanzleramt Pforte D, RBB) und Florian Schroeder freute sich über Obamas Wahlsieg und Romneys Niederlage (radioeins, RBB).
Links: Video Volker Pispers, Mehr Videos von den "Mitternachtsspitzen", Video HG Butzko, Video Florian Schroeder

 
© Heini Öxle
Heinrich del Core - © Heini ÖxleHeinrich del Core Sieger beim Paulaner Solo Kabarettpreis
Zweiter wurde Frank Grischek, Dritter Florian Schmidt-Gahlen.

Fürstenfeldbruck. Heinrich del Core - auch bekannt als Heini Öxle - ist der Doppelsieger des Paulaner Solo Kabarettpreises 2012. Er gewann am 11.11. sowohl den Jurypreis als auch den Publikumspreis dieses Wettbewerbs. Die weiteren Vorrundensieger und Finalisten: Frank Grischek wurde Zweiter und Florian Schmidt-Gahlen Dritter.
Links: Heinrich Del Core, Frank Grischek, Florian Schmidt-Gahlen, Paulaner Solo Kabarett-Nachwuchs-Preis

 
© ARD
ARD - © ARDARD testet Nachrichten-Satire Das Ernste
Mit Florian Schroeder als Anchorman sowie Thomas Nicolai u.a.

Berlin. Das Comedy-Defizit der ARD soll geändert werden - noch vor Weihnachten. Am 20.12. um Mitternacht - nach Dieter Nuhrs Jahrsrückblick - soll die 45 Minuten lange Nachrichten-Comedy "Das Ernste" erstmalig gesendet werden. Nachrichten-Anchorman wird Florian Schroeder, der von Ex-Nachrichtensprecher Jo Brauner sowie von Thomas Nicolai, Marti Fischer, Sarah Kelly-Husain und Antonia von Romatowski unterstützt wird. Ob "Das Ernste" in Zukunft weiter gesendet wird, ist noch unklar. Ein konkreter Sendeplatz steht noch nicht fest.
Links: Florian Schroeder Bücher und CDs, Thomas Nicolai Bücher und CDs

 
© Christoph A. Hellhake
Gerhard Polt - © Christoph A. HellhakeKulturpreis Bayern für Gerhard Polt
Weitere Preise: Deutscher Chansonpreise für Anna Depenbusch und Felix Oliver Schepp, der NDR Comedy Contest ging an "Das Eich" alias Stefan Eichner.

München, Hamburg. Im Rahmen des Kulturpreises Bayern erhält Gerhard Polt den Preis des Wissenschaftsministeriums. Kunstminister Wolfgang Heubisch wird den gemeinsam mit der E.ON Bayern ausgelobten Preis überreichen.
Anna depenbusch bekam bei der Gala des 2. Hamburger Chansonfests den Deutschen Chansonpreis, der Nachwuchs- und der Publikumspreis ging an Felic Oliver Schepp.
"Das Eich" alias Stefan Eichner gewann in Hamburg: Mit seiner Hymne der blöden Fragen gelang es ihm, das Publikum des NDR Comedy-Contests für sich zu gewinnen.
Links: Gerhard Polt Bücher und CDs, Stefan Eichner, Anna Depenbusch, Felix Oliver Schepp, Info Kulturpreis Bayern, Info Chansonpreis, Info NDR Comedy Contest

 
© BR
Die Komiker mit Florian Simbeck - © BRNeuzugang bei der BR-Comedy "Die Komiker"
...jetzt mit Florian Simbeck.

München. Ab Freitag, 09.11., jeweils um 22.00 Uhr zeigt das Bayerische Fernsehen acht neue Folgen der Sketch-Comedy-Serie "Die Komiker". Mit an Bord ist erstmals Florian Simbeck anstelle von Michael Altinger. Simbeck wurde als Teil des Comedy-Duos "Erkan & Stefan" bekannt. Bei den Komikern darf er seine bayerischen Wurzeln entdecken, aber auch ganz neue Rollen testen. Rennfahrer, Ritter, Cowboy – mit seinem Einstieg bei den Komikern verwirklicht er sich alle Berufswünsche seiner Kindheit auf einmal. Für ihn als "leidenschaftlicher Schauspieler" (BR) ist das sicher kein Problem. Der BR begründete die Wahl des "neuen Komiker": "Sein Zungenschlag ist münchnerisch, seine Art locker, sein Humor ansteckend, seine Ideen überraschend und sein Spiel erstaunlich wandlungsfähig. Damit ergänzt er perfekt das quirlige Komiker-Ensemble".
Links: Die Komiker, Florian Simbeck

 
§§GRAFIK_ALTCOPYRIGHT§§SWR2 /Thomas PigorVideo-Tipp: Thomas Pigors Chanson des Monats
Pigor weiß es schon vorher - wer der nächste US-Präsident wird.

Köln. Pigor hat es immer gewusst - die Präsidentenwahl in den USA ist schon entschieden. Denn: "Man muss doch nur wachen Auges die Dinge anschaun und nicht nachbeten, was einem die Medien vorkau'n. Dann wusste man, the next President of the USA wird...!"
Links: Thomas Pigor & Benedikt Eichhorn Bücher und CDs, Chanson des Monats November

 
© Helmut Schleich
Helmut Schleich - © Helmut SchleichDer Deutsche Kleinkunstpreis 2013
...geht an Helmut Schleich, Matthias Brodowy in Begleitung, Michael Hatzius und "Die Echse". Der Förderpreis der Stadt Mainz geht an Team & Struppi, der Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz an Christof Stählin.

Mainz. Die vom unterhaus berufene Fachjury hat die Preisträger gewählt, die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2013 ausgezeichnet werden.
Den Deutschen Kleinkunstpreis 2013 in der Sparte Kabarett erhält Helmut Schleich. Damit zeichnet die Jury einen kabarettistischen Figurenspieler und komödiantischen Parodisten aus, der sowohl die große und kleine Politik als auch die Tücken des Alltags wutschnaubend oder flüsternd mit Witz und Verve in's satirische Visier nimmt. Der bayerische Schelm parodiert Gott und die Welt, bis man sie erkennt.
Den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson/Lied/Musik erhält "Matthias Brodowy in Begleitung", ein Trio, das dem deutschen Chanson eine neue Spielart hinzufügt: Lieder von literarischem Format mit der Leichtigkeit des Schlagers. Die Kompositionen und phantasievollen Arrangements, die gleichberechtigt neben seiner Lyrik stehen, hat Matthias Brodowy mit Wolfgang Stute und Carsten Hormes gemeinsam erarbeitet. Das hat Kraft und Schwung – und groovt!
Den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kleinkunst erhält Michael Hatzius "Die Echse", ein Berliner Puppenspieler, der mit der Echse raffiniert eine altkluge Figur geschaffen hat. Spielerisches Können verbindet er mit politisch inkorrekten Haltungen und großem Improvisationsvermögen.
Den Förderpreis der Stadt Mainz erhalten Team & Struppi, die auf der Bühne unschlagbar sind im Synchronsprechen, im Panschen der Textsorten hemmungslos und konsequent beim Zuendedenken der Widersprüche. Mit ihrem Programm "Die Machtergreifung" treiben sie das Publikum mit Vollgas in den Zwiespalt.
Den Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz erhält Christof Stählin, ein Poet, Liedermacher und Kabarettist, der seit Jahrzehnten Maßstäbe für Qualität setzt. Er ist ein wunderbarer Geschichtenerzähler, der mit seinen Pointen immer den springenden Punkt markiert. Die Preisverleihung findet statt am 17.02.2013 um 20 Uhr im Mainzer Forum-Theater unterhaus. Die Preisverleihung wird gesendet von 3sat am 25.02.2013.
Links: Helmut Schleich CD, Matthias Brodowy Bücher und CDs, Michael Hatzius, Christof Stählin, Team & Struppi, Info des Mainzer Unterhauses

 
© Christian Bordes
Rolf Miller - © Christian BordesVideotipp: Rolf Miller kann schweigen!
Eine Glosse.

Nürnberg .. Rolf Millers Bühnenprogramme sind dadurch gekennzeichnet, dass er sehr viel redet. Doch jetzt hat er selbst ein "Bekennervideo" ;-) ins Netz gestellt, das zeigt, was er in der Pause zwischen Teil 1 und Teil 2 einer Vorstellung alles macht. Und - halten Sie sich fest - er macht nichts! Dabei schweigt auch noch! Oder sagen wir einfach: Er meditiert! Jedenfalls macht er das ununterbrochen - 10 Minuten lang! Unser Kompliment - das kann er ganz hervorragend! Da kann man noch etwas lernen - wir halten dieses Video sehr gut geeignet für Ihr eigenes Meditationstraining und für den Stress-Abbau. Es ist nämlich keine Sekunde nicht langweilig.
Wem der "normale" Rolf Miller besser gefällt, für den ist eventuell das Video "Der A6-ler" besser geeignet.
Links: Rolf Miller Bücher und CDs, Rolf Miller in der Pause - beim Meditieren, Rolf Miller "Der A6-ler"

 
© Ohne Rolf
Ohne Rolf - © Ohne RolfMaking Of-Interview mit Ohne Rolf
Corso-Gespräch mit Christof Wolfisberg und Jonas Anderhub vom Comedy-Duo "Ohne Rolf". Und sie bewiesen: Sie können auch reden :-)

Berlin. Der Deutschlandfunk hatte in seiner Sendung "Corso" das Comedy-Duo "Ohne Rolf" alias Christof Wolfisberg und Jonas Anderhub. Ihr Programm besteht eigentlich daraus, auf der Bühne zu stehen und Plakate umzublättern. Im Corso-Interview erzählen sie, wie ihre Programme zustande kommen, was ein "verblätterer" ist und wie sich ihr neues Programm "Unferti" von den bisherigen unterscheidet.
Lesen Sie oder hören Sie das Corso-Interview mit "Ohne Rolf" auf den Webseiten des Deutschlandfunk - siehe Link.
Links: Ohne Rolf, Corso-Interview mit "Ohne Rolf"

 
© Michel Neumeister
Max Uthoff - © Michel NeumeisterRezension und Verlosung: Max Uthoff - CD Oben bleiben
Der Hoffnungsträger des Kabarett hat vor kurzem die CD zu seinem aktuellen Programm "Oben bleiben" veröffentlicht.

Nürnberg. "Wundervoll, dass Sie hier sind", mit diesen Worten beginnt Max Uthoff sein Programm und seine CD "Oben bleiben", "Sie hätten sich ja auch einen schönen Abend machen können." Was dann folgt, sind 75 Minuten schönstes Erklär-Polit-Kabarett. Max Uthoff erklärt, warum Publikum und Kabarettist einander brauchen, deutet die ungeheure Attraktivität der sozialen Medien und beseitigt die letzten Unklarheiten des täglichen Lebens mit Zitaten, die von großen Denkern von Descartes bis Karl Valentin stammen - oder stammen könnten. Dabei lässt er kaum ein Themengebiet aus, weder Bildungspolitik, noch Sport, Kirche und schon gar nicht die Wirtschaft. Eigentlich könnte man es auch Enthüllungs-Kabarettismus nennen: Er lüftet Geheimnisse um Goethe, verrät die Beweggründe der bayerischen Innenpolitik und enthüllt, wie diese Themen mit Veronika Ferres, den Klitschko-Brüdern und anderen Promis zusammenhängen. All das bringt er mit umwerfender Coolness, sodass man ihm den größten Unsinn abnimmt - egal, ob er von den "One Hit Wonders der Beatles" spricht oder die Widersprüche der Gegenwart anhand von "rechtem Gedankengut" und "liberalen Hoffnungsträgern" zeigt. Kein Widerspruch ist dagegen: Uthoff ist derzeit einer der Hoffnungsträger des Kabarett mit höchst kritischem Gedankengut. Seine CD ist garantiert kein "One Hit Wonder", sondern gehört in die "Top 10". Und sicher ist auch: Max Uthoff wird "oben bleiben"!
Kabarett-News.de verlost eine Max Uthoff-CD. Mitmachen können alle, wenn Sie Kabarett-News.de verlinken, auf Facebook "liken", bei Twitter folgen oder einen unserer Newsletter abonnieren und uns bis 30.11. per Mail davon berichten. Senden Sie bitte Ihre Mail an Kabarett-News <ät> gmx.de mit dem Betreff "Verlosung Max Uthoff".
Links: Max Uthoff CDs, CD Max Uthoff "Oben bleiben"

 
© Ben Wolf
René Marik - © Ben WolfEndspurt für Maulwurfn Film Crowdfunding
Zwei Drittel sind bereits geschafft. Aber René Marik muss bis zum 20.11. weitere Unterstützer finden, die ihm noch weitere 32.000 Euro für den Film geben.

Berlin. Wie bereits berichtet, finanziert René Marik sein Maulwurfn-Filmprojekt mittels "Crowdfunding" über die Internet-Plattform startnext.de. Das heißt, jeder Fan kann dazu beitragen, dass René Marik 100.000 Euro bekommt, um ihm die unabhängige Realisierung *seines* Film zu erlauben. Nun sind es nur noch zweieinhalb Wochen bis zum Ende der Finanzierungs-Aktion - und ca. 32.000 Euro sind noch offen. Wenn das erreichte Ziel verfehlt wird, dürfen die potentiellen Film-Finanziers ihre Spende behalten.
Links: Rene Marik , Maulwurfn Finanzierungsaktion bei Startnext.de, Maulwurfn der Film

 
© Kultur und Spielraum e.V.
Kabarett Kaktus - © Kultur und Spielraum e.V.Kabarett- und Kleinkunst-Festivals im November 2012
Hamburger Chansonfest, Köln Comedy, "Lozärn lacht", Melsunger Kabarett-Wettbewerb, "Züri lacht", Kabarett Kaktus.

Hamburg, Köln, Luzern (CH), Melsungen, Zürich (CH), München-Pasing..
04.10. - 02.11.: 2. Hamburger Chansonfest
18.10. - 03.11.: 22. Köln Comedy Festival
05.11. - 10.11.: 13. Comedy-Festival "Lozärn lacht"
05.11. - 17.11.: 18. Melsunger Kabarett-Wettbewerb
12.11. - 17.11.: 18. Comedy-Festival "Züri lacht"
23.11. - 02.12.: 24. Kabarett Kaktus
Links: Hamburger Chansonfest, Tickets für Hamburg, Köln Comedy Festival, Tickets für Köln, "Lozärn lacht", Melsunger Kabarett-Wettbewerb, "Züri lacht", Kabarett Kaktus, Kalender Kabarett-Termine

 
 Veranstaltungen 

 Neuerscheinungen 
Hans Scheibner 'Alle Jahre Oma: Hans Scheibner liest ´Oma gibt nicht auf´: 1 CD' Geschwister Well 'A Scheene Leich' Guido Cantz 'Wo ist der Witz?: Meine Suche nach dem deutschen Humor.'
Mehr Neuerscheinungen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Sponsoren!

Thalia.de - Bücher, Medien und mehr
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere
buecher.de - Bücher - Online - Portofrei



Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de

Clever-Finden.de
nürnberger burgtheater
 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren

 Kabarett-Fanshop 
Herren T-Shirt 'Kabarett established 1901' - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen
Herren T-Shirt "Kabarett established 1901" - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen