Kabarett-News.de News August 2014
Kabarett und Comedy Tickets online kaufen

© Max Uthoff / WDR
Max Uthoff - © Max Uthoff / WDRVideo-Tipp ganz aktuell: Max Uthoffs "Trauerrede auf die FDP"
Ein Kommentar zum Ausscheiden der FDP aus dem sächsichen Landtag - von 2011 :-)

Dresden, München. Laut den aktuellen Prognosen hat die FDP keine Chancen, erneut in den Landtag von Sachsen gewählt zu werden. Max Uthoff hat so etwas schon im Jahr 2011 geahnt. In diesem Jahr wurde seine "Trauerrede auf die FDP" im Rahmen der Sendung "Mann an Bord" aufgezeichnet. Sehr sehenswert - Max Uthoff war damals schon so bissig wie heute!
Links: Max Uthoff CDs, Video "Trauerrede auf die FDP"

 
© Marcus Gruber
Claus von Wagner - © Marcus GruberWir warten auf "Die Anstalt" (2) - Video-Tipps mit Claus von Wagner
Videos von Sketchen des "Anstalt"-Gastgebers Claus von Wagner - noch 3 1/2 Wochen bis zur "Anstalt".

München. Bis zum 23.09. müssen die Fans auf die nächste Folge von "Die Anstalt" warten. Was tun in der laaangen Wartezeit? Videos ansehen!
Video-Tipp 2: Videos mit Sketchen von Claus von Wagner. Sehr sehenswert sind u.a. seine Sketche "Freihandelsabkommen", "Europa", "BIP und Wachstum". Ganz besonders empfehlen wir den letztgenannten Sketch zum "Bruttoinlandsprodukt". Er erklärt, welche Wirkung alltägliche Aktivitäten auf das BIP hat oder auch nicht hat. Und ergänzt: "Es sagt alles aus über unser Land, außer, warum wir darin leben sollen".
Viel Spaß!
Links: Claus von Wagner Bücher und CDs, Video zum Thema "Freihandelsabkommen", Video zum Thema "Europa", Video zum Thema "BIP und Wachstum", Alle Youtube-Videos mit Claus von Wagner

 
© Der Dehmel
Dieter Hallervorden - © Der Dehmel"In Berlin wird der Sitz des Regierenden frei. Tut mir leid,..."
"...aber ich kann beim besten Willen kein drittes Theater übernehmen..." - Der Spruch der Woche von Dieter Hallervorden.

Berlin. Der Spruch der Woche von Dieter Hallervorden: "In Berlin wird der Sitz des Regierenden frei. Tut mir leid, aber ich kann beim besten Willen kein drittes Theater übernehmen...". Ein Kommentar von Dieter Hallervorden via Twitter zur Rücktritts-Ankündigung von Klaus Wowereit, dem Regierenden Bürgermeisters von Berlin.
Links: Dieter Hallervorden Bücher & CDs, Dieter Hallervorden bei Twitter

 
© Kabarett-News.de
Urban Priol, Georg Schramm, Jochen Malmsheimer (v. l. n. r.) - © Kabarett-News.deRadio-Tipp: Die Show mit Malmsheimer, Priol & Schramm!!
Das gibt es nicht auf Youtube: Ein Mitschnitt des Auftritts der Drei kommt am Sa., 06.09., 15:05 Uhr im Radio WDR 5! Wh. am So., 00:05 Uhr!

Köln. Wer hat die Tour der drei Kabarett-Größen verpasst? Der kann die Show im Radio oder Im Internet hören: Unter dem Titel "'Letzte Gardine': Die Alten aus der Anstalt" sendet der Radiosender WDR 5 am 06.09. von 15:05 bis 16:55 Uhr einen Mitschnitt des gemeinsamen Auftritts von Jochen Malmsheimer, Urban Priol und Georg Schramm. Die Rahmen-Handlung: Malmsheimer und Priol bereiten eine Abschiedsgala für Schramm vor und machen ihm Vorschläge, wer und was bei dieser Gala dabei sein sollte. Und ganz nebenbei präsentieren Malmsheimer & Priol damit Uraltes und ganz Neues aus ihrem, aber vorwiegend aus Schramms Bühnenleben... Die Sendung wird bei einem Auftritt der Drei am 04.09. in Bonn aufgezeichnet.
Für alle außerhalb NRW: WDR 5 können Sie über die Webseite wdr.de auch als Livestream hören! Der Wiederholungstermin: Sonntag, 00:05 Uhr WDR 5.
Links: Georg Schramm Bücher und CDs, Jochen Malmsheimer Bücher und CDs, Urban Priol Bücher und CDs, WDR 5 Live-Stream, Schramm, Malmsheimer und Priol bei WDR 5

 
© Dieter Nuhr
Dieter Nuhr - © Dieter NuhrHelsinki/Finnland: Kabarettabend mit Dieter Nuhr
Finnland-Premiere von "Nuhr ein Traum" am 23.09. an der Deutschen Schule Helsinki.

Helsinki (FIN). Im letzten Jahr fand in Helsinki der erste deutschsprachige Kabarettabend in Finnland statt. Zu Gast war Andreas Rebers - und es war ein voller Erfolg. Heuer gibt es am 23.09. eine Neuauflage: Ein Kabarettabend in Helsinki mit Dieter Nuhr und seinem Programm "Nuhr ein Traum". Der Auftritt wird in der Deutschen Schule Helsinki stattfinden. Der Eintritt ist frei - mit Voranmeldung bis 22.09. Details dazu finden Sie auf der Webseite des Goethe-Instituts Helsinki (siehe Links). Wenn alles gut läuft, wird Helsinki eine weitere europäische Metropole außerhalb des deutschsprachigen Raumes, in der deutschsprachiges Kabarett etabliert werden kann. Kein Geringerer als Gerhard Polt hat bereits Interesse gezeigt, ebenfalls in Helsinki aufzutreten und dabei mitzuhelfen, die Idee des "Kabarettabends" weiter zu etablieren. Damit würde auch in Finnland die Tradition des "Belgrader Kabarettabends" fortgeführt. Mit dem "Belgrader Kabarettabend", der vor mehr als 8 Jahren gegründet wurde, begann die Erfolgsstory des deutschsprachigen Kabaretts im nicht-deutschsprachigen Ausland. Und so können - dank dem deutschen Diplomaten Nader Amin-Salehi, dem Initiator der Veranstaltungsreihe - nicht nur immer mehr Deutsche und Österreicher, sondern auch immer mehr Europäer bezeugen, dass die Deutschen Humor haben und auch über sich selbst lachen können.
Links: Dieter Nuhr Bücher und CDs, Gerhard Polt Bücher und CDs, Andreas Rebers Bücher und CDs, Dieter Nuhr in Helsinki (goethe.de), Belgrader Kabarettabend

 
© Marcus Gruber
Claus von Wagner - © Marcus GruberMedien-Hattrick von Claus von Wagner
Ab 29.8. gibt es an 3 Tagen 3mal sein Programm "Theorie der feinen Menschen" zu hören oder zu sehen.

Nürnberg. Am Freitag, den 29.08. um 14:05 Uhr geht's los: Im Radio "Bayern 2" ist im Rahmen der Kabarett-Sendereihe "radioSpitzen" Claus von Wagners Programm "Theorie der feinen Menschen" zu hören. Oder was man davon in nicht ganz 55 Minuten unterbringen kann. Am Samstag hat man die 2. Chance, die Sendung mit Claus von Wagner zu hören: Die Sendung wird am Samstag Abend um 20:05 Uhr auf "Bayern 2" wiederholt. Und am dritten Tag, am Sonntag, kann man das Programm - als 45minütige Kurzfassung - im Digital-Sender ZDFkultur um 22:40 Uhr sehen.
Zum Inhalt: "In seinem aktuellen Solo-Programm geht es vor allem den Banken und Bankern an den Kragen. Anhand treffsicherer Analysen bringt von Wagner ganz genau auf den Punkt, wie die Finanz- und Wirtschaftswelt funktioniert - oder eben nicht. Eigentlich sollte Claus von Wagner alias Claus Neumann nur eine Rede über seinen verstorbenen Vater, einen einflussreichen Wirtschaftsprüfer, verfassen. Doch nun sitzt er im Tresorraum seiner Hausbank fest und muss aufgrund des dortigen Sauerstoffmangels nicht nur um sein Leben fürchten, sondern kommt zudem den dubiosen Machenschaften seines Erzeugers auf die Spur. Ob die Zinsstaffelungen bei Bonus-Garantieanleihen, die Fahrtrichtung von stagnierenden Seitwärtsmärkten oder die Bedeutung von Lachsröllchen bei Charity-Abenden: Claus von Wagner ist ein Meister im Hinterfragen von Sinn und Unsinn, von Moral und Heuschreckentum im Kapitalismus des 21. Jahrhunderts. Sein Programm 'Theorie der feinen Menschen' führt die Zuschauer durch die verquere Welt der Finanzjongleure und deren Opfer. Ein fulminantes Ein-Mann-Theater-Stück über die wahren Beweggründe und die tiefen Abgründe der Finanzwelt."
"Bayern 2" und "ZDFkultur" als Livestreams - siehe Links.
Nachtrag: Bei Youtube gibt's das natürlich auch - siehe Links :-)
Links: Claus von Wagner Bücher und CDs, Radio Bayern 2 als Livestream, ZDFkultur als Livestream, Video "Theorie der feinen Menschen" Teil I, Video "Theorie der feinen Menschen" Teil II

 
© Unart live TV
Martin Fromme und Olli Haas - © Unart live TVInterview mit Martin Fromme: "Besser Arm ab als arm dran"
Ein Gespräch von Olli Haas (Unart Live TV) mit Martin Fromme.

Essen. Olli Haas von Unart Live TV unterhielt sich im Sommer mit Martin Fromme kurz vor einem Auftritt in der Zeche Carl in Essen. Martin Fromme sprach über sein Solo-Programm, mit dem er seit Herbst 2013 auftritt, über seine Auftritte zusammen mit Dirk Sollonsch als Duo "Der Telök" und welche Reaktionen ihre Auftritte provozierten, über Para-Comedy, Frommes Vorbilder u.a. Obwohl die beiden Interview-Partner aus den verfeindeten Nachbarorten Wanne-Eickel und Herne kommen, hat es Olli Haas mit seinem obligatorischen Gastgeschenk in Form von Häppchen und Keksen wieder einmal geschafft, das Eis zu brechen und ein sehr lockeres und unterhaltsames Gespräch mit Martin Fromme zu führen.
Links: Martin Fromme, Interview Martin Fromme (Unart live TV bei Youtube.com), Zeche Carl in Essen, Infos und Preisvergleich zum Buch von Martin Fromme "Besser Arm ab als arm dran"

 
© Jü Walter
HG Butzko - © Jü WalterHG Butzko bekommt den Schwäbischen Kabarettpreis
Dem Gelsenkirchener wird die Auszeichnung am 30.08. im TiF (Theater in Frauenriedhausen) verliehen.

Lauingen Frauenriedhausen. Am Samstag, den 30. August, wird im Theater in Frauenriedhausen der diesjährige Schwäbische Kabarettpreis verliehen, der von der Stadt Lauingen und dem TiF ausgelobt wird. Er geht an den Gelsenkirchener HG Butzko, den "Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts". Die TiF-Jury zeichnet mit ihm einen politischen Kabarettisten aus, der mit anspruchsvoller Komik und analytischer Schärfe selbst höchst komplexe Zusammenhänge darstellt. Dabei ist Butzko ein Meister des investigativen Kabaretts. Und Dieter Hildebrandt urteilte mal über Butzko: Sein Kabarett ist so nachhaltig, dass es einen noch Tage darauf beschäftigt. Nach der Preisverleihung und der Laudatio durch den Vorjahrespreisträger Hans Gerzlich - ebenfalls ein Gelsenkirchener wie Butzko - wird an diesem außergewöhnlichen Kabarettabend HG Butzko sein Programm "Herrschaftszeiten" präsentieren.
Der schwäbische Kabarettpreis wird zum zweiten Mal verliehen.
Links: HG Butzko Bücher und CDs, Hans Gerzlich Bücher und CDs, Dieter Hildebrandt Bücher & CDs, Preisverleihung im TiF (heidenheim.de)

 
© con anima Verlag
Volker Pispers Neu von Volker Pispers "...Bis neulich 2014"
...als CD, DVD und als Kurzfassung am 12.09. bei 3sat.

Düsseldorf. Laut einer Info des con anima Kabarett-Verlags ist nach einem arbeitsreichen Sommer die im Mai im Bonner Pantheon-Theater aufgezeichnete Volker-Pispers-Produktion jetzt in der Zielgeraden: Die Doppel-CD "...bis neulich 2014" ist bereits im Presswerk und soll ab 2. September überall im Handel erhältlich sein, die DVD erscheint am 12. September. Mit Ausschnitten daraus hat der con anima Verlag für 3sat eine einstündige Fernsehsendung produziert, Sendetermin ist Sonntag, der 14. September 2014 zur Primetime um 20:15 Uhr! Die beiden neuen Titel kann man ab sofort im Onlineshop www.conanima.de oder im Fachhandel vorbestellen. Über den Inhalt: "Die FDP ist weg - die Finanzkrise noch da. Die Festung Europa wird gebaut und die AFD hätte gerne die Bauleitung. Die kapitalgedeckte Altersvorsorge wird für den Normalverdiener zur Armutsfalle, da helfen nur neue Feindbilder, um die demokratisch Verarschten bei der Stange zu halten, an der man sie tanzen läßt. Wer die Medien beherrscht, hat die Herrschaft in der Mediendemokratie. Die Probleme sind nicht neu, haben sich aber ebenso weiterentwickelt wie das Programm.
Kein Abend ist genau wie der andere, Volker Pispers aktualisiert sein Kabarettprogramm "... bis neulich" ständig und spiegelt uns so den Zustand der Republik: Das immer Neue im ewig Gleichen. Denn während uns der Medienzirkus mit seinen Sprechblasenjongleuren vorgaukelt, dass ständig etwas passiert, tut sich bei den grundlegenden Problemen so gut wie nichts.
Respekt sucht man in Pispers' Programmen vergeblich. Unverblümt, krass und direkt pendelt er zwischen bitterböse und charmant-witzig, wenn er die Absurditäten der Welt zu Ende denkt."
Links: Volker Pispers Bücher und CDs, con anima Kabarett-Verlag, Doppel-CD Volker Pispers "...Bis neulich 2014", DVD Volker Pispers "...Bis neulich 2014"

 
© Der Dehmel
Dieter Hallervorden - © Der DehmelInterviews der Woche: Hallervorden, Hirschhausen, Mann...
...sowie Podcasts mit Philipp Walulis und Bodo Wartke.

Nürnberg. Dieter Hallervorden sammelte neue Erfahrungen als Faust in der Horror-Hörspielreihe "Dorian Hunter". Darüber sprach er in dieser Woche mit der "Offenbach-Post". - Eckart von Hirschhausen sprach im Interview der "Potsdamer Neueste Nachrichten" über kuriose Ärzte, merkwürdige Erkenntnisse in der Medizin und warum er demnächst auf der Berliner Waldbühne auftreten will. - Tobias Mann verriet der "Allgemeinen Zeitung" aus Mainz, wie er Komiker wurde und welche Rolle die Mainzer Fastnacht dabei spielte. - Grimme-Preisträger Philipp Walulis erklärte in einem Gespräch mit Ulrich Biermann in einem "Corso-Gespräch" des DLF, "warum Fernsehen blöd macht und wir es trotzdem lieben". Das Gespräch kann noch mehrere Monate bei deutschlandfunk.de angehört werden. - Anfang August war Bodo Wartke zu Gast in der Sendung “Klassik à la carte” (NDR Kultur). Der Podcast zur Sendung - leider ohne Wartkes Wunsch-Lieder - kann hoffentlich noch länger bei ndr.de angehört werden. Dort äußert sich Bodo Wartke, was er besonders an Auftritten in Norddeutschland mag, weshalb er manchmal mit Boxhandschuhen Klavier spielt, was er an der Sago-Akademie von Christof Stählin toll findet und zu diversen anderen lustvollen Aspekten seiner Tätigkeit als Klavierkabarettist in Reimkultur...
Links: Dieter Hallervorden Bücher & CDs, Eckart von Hirschhausen CDs, Tobias Mann , Bodo Wartke Bücher und CDs, Philipp Walulis, Interview Dieter Hallervorden, Interview Eckart von Hirschhausen, Interview Tobias Mann, Corso-Gespräch Philipp Walulis (Podcast, DLF), Bodo Wartke bei "Klassik a la Carte" (Podcast, NDR)

 
© Michel Neumeister
Max Uthoff Wir warten auf die "Anstalt" (1) - mit Videos von Max Uthoff
Noch 4 1/2 Wochen bis zur "Anstalt" - zur Verkürzung der Wartezeit: Videos von den Bühnenprogrammen des "Anstalt"-Gastgebers Max Uthoff :-)

München. Bis zum 23. September müssen die Fans der "Anstalt" auf die nächste Folge warten. Was tun in der laaangen Wartezeit? Videos ansehen!
Video-Tipp 1: Die beiden Bühnen-Programme "Oben bleiben" und "Sie befinden sich hier" gibt es in der Kurzfassung bei Youtube. Viel Spaß! Bis zum nächsten Wochenende!
Links: Max Uthoff CDs, Video Max Uthoff "Oben Bleiben", Video Max Uthoff "Sie befinden sich hier"

 
© Das Schiff Hamburg
deutscher_chansonpreis2010_by_das_schiff_hamburg - © Das Schiff HamburgBis 31.03.15: Bewerben für den Deutschen Chanson-Preis!
Der Wettbewerb findet am 19.05.2015 statt, die Preisverleihung am 20.05.2015.

Hamburg. Im Mai 2015 wird das "3. Hamburger Chanson-Fest" stattfinden, veranstaltet vom Hamburger Theaterschiff "Das Schiff" und der Produktionsfirma "Theaterplatz" - unterstützt von der BGFG Hamburg. Zur Förderung des deutschsprachigen Chansons werden im Rahmen des Chanson-Festes der "Deutsche Chanson-Preis" und der "Deutsche Chanson-Preis-Nachwuchspreis" verliehen. Der "Deutsche Chanson-Preis" ist ein mit 3000 Euro dotierter Ehrenpreis, der von einer Jury vorab vergeben wird. Die Preisträgerin/der Preisträger des mit 2000 Euro dotierten "Deutschen Chanson-Preis-Nachwuchspreises" wird am 19. Mai 2015 an einem Wettbewerb-Abend von Jury und Publikum ermittelt. An diesem Abend treten vier ChansonsängerInnen, Ensembles usw. gegeneinander an. Beide Preise werden am 20. Mai 2015 in einer Gala verliehen. Die Teilnahmebedingungen und die Bewerbungsadresse finden Sie unter deutscher-chansonpreis.de.
Links: Deutscher Chansonpreis (deutscher-chansonpreis.de)

 
© Kochsmühle Obernburg
Obernburger Mühlstein - © Kochsmühle ObernburgObernburger Mühlstein - die Nominierten
...sind Alicja Heldt, René Sydow, Alain Frei, Vinzent Binder und Harry & Jakob. Moderieren wird Fee Badenius.

Obernburg. Am Samstag, den 04.10., findet in der Kochsmühle Obernburg der Wettbewerb um den Obernburger Mühlstein statt. Auch in diesem Jahr hat man wieder fünf talentierte Nachwuchskünstler für den Wettbewerb verpflichten können:
Alicja Heldt ist ein Hamburger Deern - mit polnischen Wurzeln. Sprachlich und mimisch eher der Hafenkante zugeneigt, kann sie aber auch ganz Lady like sein... Wenn sie denn will!
René Sydow ist der Poet unter den Kabarettisten. In seinem abendfüllenden Programm balanciert er zwischen literarischen Texten und scharfer politischer Satire. Sein Programm ist politisches Kabarett zum Lachen und Denken!
Bereits bekannte Namen in der Poetry Slam Szene sind Harry & Jakob. Goethe trifft Schiller. Hirsch trifft Jäger. Wort trifft Wirklichkeit. Improvisation trifft Irritation. Im Eifer ihres verbalen Schlagabtauschs steigern sich Harry Kienzler und Jakob Nacken in einen regelrechten Reimrausch.
Vinzent Binders Programm besteht aus Liedern mit Klavierbegleitung und darin verpackten, humorvollen, satirischen Texten. Diese bleiben schon mal im Hals stecken, weil sie halt irgendwie wahr sind...
Der Schweizer Alain Frei ist einer der erfolgreichsten jungen Senkrechtstarter der Comedy-Szene, der mit viel Selbstironie, seinem natürlichem Talent und einer unglaublichen Spielfreude jedes Publikum in seinen Bann zieht...
Moderiert wird der Abend von Fee Badenius. Sie hat im letzten Jahr die Jury mit ihrer Musikalität, Bühnenpräsenz und Charme überzeugt und nahm den Mühlstein mit nach Hause.
Links: Fee Badenius, Alain Frei, Rene Sydow, Alicja Heldt, Vinzent Binder, Harry und Jakob, Wettbewerb "Obernburger Mühlstein"

 
© ZDF
ZDF Logo - © ZDFAb 30.09.: Neue ZDF Satire mit Urban Priol und Alfons
...alias Emmanuel Peterfalvi: "Urban & Alfons" (Arbeitstitel).

Mainz. Lange Zeit gab es Gerüchte über die Rückkehr von Urban Priol zusammen mit einem Kollegen - nun hat es das ZDF mit einer Presse-Erklärung offiziell gemacht: Urban Priol bekommt eine neuen Kabarettsendung im ZDF. Ab 30.09. wird er jeden Monat gemeinsam mit Alfons alias Emmanuel Peterfalvi eine Kabarett-Sendung präsentieren, die den Arbeitstitel "Urban & Alfons" trägt. Die "Rahmenhandlung" ist noch skurriler als bei "Neues aus der Anstalt": Priol und Peterfalvi haben "genug vom politischen Chaos auf der Erde" und flüchten mit einem selbstgebauten Raumschiff ins Weltall. Einmal im Monat erleiden sie aber Heimweh, so dass sie für 45 Minuten zur Erde zurückkehren – doch ihre scharfzüngigen Kommentare können sie dabei nicht für sich behalten. Und so schauen sie, begleitet von zwei Gastkabarettisten und mit "fantastischer Technik" ausgestattet, "schonungslos und scharfzüngig" auf die Politik der Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit und direkt in die Gehirne der Mächtigen und Macher. Sie beamen sich in die Schaltzentrale politischen Irrsinns, angetrieben von der Frage: Ist die Erde noch zu retten?
Kommentar: Ob die Beiden ihre bisherigen "Erkennungszeichen" - die wirre Haartracht von Urban Priol und das Puschelmikrofon von Alfons - weiter beibehalten werden, wurde bisher nicht bekannt. :-)
Links: Urban Priol Bücher und CDs, Alfons

 
© Kristjane Maurenbrecher
Manfred Maurenbrecher - © Kristjane MaurenbrecherManfred Maurenbrechers neue CD - Finanzierung OK
Die Finanzierung per Crowdfunding über Startnext.de hat geklappt!

Berlin. Es war bis zum späten Montagabend noch unsicher, ob sich die zuletzt fehlenden 210 Euro noch finden würden - aber dann sprang die angezeigte Finanzierungs-Quote mit einem Satz auf 100%. Da ist wohl einem "Großinvestor" die Geduld ausgegangen... :-) Die Produktion der CD "Klagen ist für Toren" ist damit gesichert. Es wird eine etwas schräge, morbidere Neufassung der "Winterreise" von Franz Schubert - mit Marco Ponce Kärgel an der E-Gitarre und Manfred Maurenbrechers Reibeisenstimme. Mehr Info zu diesem CD-Projekt finden Sie auf der Projektseite bei startnext.de oder im Projekt-Video bei Youtube- siehe Links.
Links: Manfred Maurenbrecher Bücher und CDs, Marco Ponce Kärgel, Infos zum Projekt (startnext.de), Video Maurenbrecher und Kärgel stellen das Projekt vor (Youtube.com)

 
© Kabarett-News.de
Fußball-Termine 2014/15 - © Kabarett-News.deWichtige Fußball-Termine für die Saison 2014/15
DFB-Pokal Finale, UEFA Europe League Finale, Länderspiele.

Berlin. Für alle Fußball-Fans, ob Künstler, Veranstalter oder Besucher - hier sind die Termine, die in der Saison 2014/2015 auch für die Planung von Kabarett- und Kleinkunst-Veranstaltungen wichtig sind:
DFB-Pokal-Finale: Sa, 30.05.2015
Champions League-Finale: Sa. 06.06.2015
UEFA Europa League-Finale: Mi, 27.05.2015
Nationalmannschaft Freundschaftsspiele:
Mi, 03.09. Deutschland - Argentinien
Di, 18.11. Spanien - Deutschland
Di, 17.11.2015 Deutschland - Niederlande
EM-Qualifikationsspiele:
So, 07.09. Deutschland - Schottland 20.45
Sa, 11.10. Polen - Deutschland 20.45
Di, 14.10. Deutschland - Irland 20.45
Fr, 14.11. Deutschland - Gibraltar 20.45
So, 29.03.2015 Georgien - Deutschland 18.00
Sa, 13.06.2015 Gibraltar - Deutschland 20.45
Fr, 04.09.2015 Deutschland - Polen 20.45
Mo, 07.09.2015 Schottland - Deutschland 20.45
Do, 08.10.2015 Irland - Deutschland 20.45
So, 11.10.2015 Deutschland - Georgien 20.45
Links: Termine DFB-Pokal, Termine Champions League, Termine Nationalmannschaft

 
© Andreas Wosnitza
Özgür Cebe - © Andreas WosnitzaVideo-Tipps: Özgür Cebe, Torsten Sträter, Bodo Wartke
...und als Zugabe: Videos der BR-Sendung "Songs an einem Sommerabend 2014".

Nürnberg. Die Video-Tipps der Woche: Özgür Cebe demonstriert sein Können, Torsten Sträter brilliert als FIFA-Sprecher sowie Bodo Wartke und Melanie Haupt zeigen Frühlingsgefühle - ein Ausschnitt aus der Sendung "Songs an einem Sommerabend". Als Zugabe: Ein Sammel-Link auf alle Videos "Songs an einem Sommerabend 2014".
Links: Özgür Cebe, Torsten Sträter, Bodo Wartke Bücher und CDs, Video Özgür Cebe, Video Torsten Sträter, Video Bodo Wartke, Videos "Songs an einem Sommerabend 2014"

 
© Trottoir-online.de
Trottoir-online Burlesque - © Trottoir-online.deJetzt neu: Kleinkunstmagazin Trottoir-Online 02/2014
Schwerpunkt-Thema Burlesque - Interview mit Evi Niessner. Vorbericht zu neuem Programm von Severin Groebner.

Köln. Titelstory der aktuellen Ausgabe 02/2014 des Kleinkunstmagazins Trottoir-Online ist ein Interview mit Evi Leupold (vom Duo "Evi und das Tier") über das Thema Burlesque. Eine ausführliche und persönliche Auseinandersetzung mit einem Genre, das oft an den Rand der Political Correctness gestellt wird - aber sich auch gerne dort aufhält.
In der Rubrik "News Events" gibt es u.a. einen Vorbericht über Severin Groebners neues Programm "Vom kleinen Mann der wissen wollte wer ihm auf den Kopf g'schissen hat", dessen Premiere am 09.11. im nürnberger burgtheater stattfinden wird.
Links: Evi und das Tier CD, Severin Groebner Bücher und CDs, Trottoir-Online 02/2014

 
© ZDF Dietmar Wischmeyer
Dietmar Wischmeyer - © ZDF Dietmar WischmeyerDietmar Wischmeyer nominiert für Deutschen Radiopreis 2014
...in der Kategorie "Beste Comedy" mit seiner Serie "Günther der Treckerfahrer".

Hamburg. Er ist eine Institution in der Morningshow von radio ffn in Niedersachsen und wurde von der Grimme-Jury nun für den diesjährigen Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Beste Comedy" nominiert: "Günther der Treckerfahrer". Comedian Dietmar Wischmeyer erfand seinen "Günther" schon 1989 im ffn-Frühstyxradio und beschreibt ihn so: "Günther, das ist ein emsländischer Bauer und Lanz-Treckerfahrer. Der unerschrockene Ferkelkastrierer und Grundwassersaboteur liest aus dem braunen Emsland-Gold den Ist-Zustand unserer verkorksten Gemeinschaft."
Die weiteren Nominierungen: SWR2 Wissen "Fenster zur Steinzeit". Getarnt als seriöse Bildungssendung logen Udo Zindel und Wolfgang Rein im "Fenster zur Steinzeit“ am 1. April den Hörern das Blaue vom Himmel herunter: Bei Baggerarbeiten zu Stuttgart 21 seien jungsteinzeitliche Funde entdeckt worden, die unter anderem bewiesen, dass Spätzle die ältesten Teigwaren der Welt seien...
NDR 2 "Ponik & Petersen - der NDR 2 Morgen" - "Udo Martens - so seh' ich es" mit Andreas Altenburg. Udo Martens ist genau der Mann, auf den diese Welt wartet - leider, ohne es bisher gemerkt zu haben. Damit das anders wird, stellt NDR 2 die Bühne für Martens‘ brilliante Geschäftsideen und präzise politische wie gesellschaftliche Analysen. Bekannt aus der Erfolgscomedy "Frühstück bei Stefanie", gibt Andreas Altenburg als "Udo Martens - so seh' ich es" seinen Fans seit September 2013 im Alleingang Tipps für ein besseres, oft auch billigeres Leben.
Der Deutsche Radiopreis 2014 wird am 4. September in Hamburg verliehen.
Links: Dietmar Wischmeyer Bücher und CDs, Deutscher Radiopreis 2014 (deutscher-radiopreis.de), "Günther der Treckerfahrer" (ffn.de)

 
© Robin Williams
Robin Williams - © Robin WilliamsMichael Mittermeier: "Wir machen mit einem Bruchteil seiner Möglichkeiten Comedy"
Mittermeier über den Tod des großen Robin Williams.

München. Eigentlich wollte Michael Mittermeier in seiner Kolumne im "Focus" darüber schreiben, wie Humor Grenzen überschreiten kann. Dann kam die Nachricht, dass sich Hollywood-Star Robin Williams das Leben nahm. Von Comedian zu Comedian schreibt er nun über einen seiner "allergrößten Helden".
Lesen Sie den sehr emotionalen Nachruf von Michael Mittermeier über den "funniest man" Robin Williams.
Links: Michael Mittermeier Bücher, CDs, Videos und DVDs, Robin Williams (Wikipedia), Mittermeiers Nachruf auf Robin Williams (focus.de)

 
© Stephan Minx
Matthias Egersdörfer - © Stephan MinxFranken-Tatort mit Egersdörfer statt Barwasser
Terminverschiebungen beim Drehplan waren Schuld an der Umbesetzung.

Nürnberg, München. Kurz vor Drehbeginn Ende August in Nürnberg gibt es noch eine neue Besetzung im neuen Frankentatort: Der fränkische Kabarettist Matthias Egersdörfer übernimmt die Rolle des Michael Schatz, Leiter der Spurensicherung - anstelle von Frank-Markus Barwasser. Durch die verschiedenen produktionsbedingt notwendig gewordenen Drehverschiebungen konnte die Besetzung mit Frank-Markus Barwasser für den Frankentatort "Der Himmel ist ein Platz auf Erden" nicht aufrecht erhalten werden. Die terminlichen Verpflichtungen von Barwasser waren für die Produktion mit dem Drehplan, der in diesen Tagen fertiggestellt wurde, leider nicht mehr kompatibel. Für die Zukunft ist jedoch gut vorstellbar, dass Frank-Markus Barwasser im Frankentatort eine Rolle übernehmen wird. (Quelle: br.de)
Links: Matthias Egersdörfer, Frank Markus Barwasser CDs, Meldung "Egersdörfer statt Barwasser" (br.de)

 
© BR
Bayerisches Fernsehen - © BRVideo-Tipp: Die Neuen von den Songs 2014
...in der Mediathek des Bayerischen Fernsehens - mit Desiree Klaeukens, Cynthia Nickschas, dem Duo Simon & Jan und Martin Zingsheim.

München. Ein Video-Tipp für den heutigen "kleinen Samstag" - so nennen die Schweden den Mittwoch :-) Das Bayerische Fernsehen hat die Preisträger des "Förderpreises für junge Liedermacher" der Hanns-Seidel-Stiftung, Desiree Klaeukens, Cynthia Nickschas, das Duo Simon & Jan und Martin Zingsheim, bei Proben und Aufführungen von "Songs an einem Sommerabend" begleitet. Wer die Sendung am 10.08. im Fernsehen verpaßt hat, kann sie jetzt in der Mediathek des BR noch sehen - siehe Links.
Links: Simon & Jan, Martin Zingsheim, Desiree Klaeukens, Cynthia Nickschas, Video "Die Neuen von den Songs"

 
© Priol Barwasser ZDF
Die Anstalt mit Priol und Pelzig - © Priol Barwasser ZDF"Neues aus der Anstalt" nominiert für Quotenmeter Fernsehpreis!
Stimmen Sie mit ab - die Abstimmung läuft bis 20.08.2014. Weiter sind nominiert: Kaya Yanar, Urban Priol, Frank-Markus Barwasser, Oliver Kalkofe, Anke Engelke, Martin Sonneborn...

Würzburg. Bereits zum 11. Mal schreibt das Online-Fernsehmagazin "Quotenmeter" seine Fernsehpreise aus. Die Quotenmeter GmbH möchte damit "hochwertigen Produktionen aus Deutschland eine Anerkennung zukommen lassen". Der Preis ist nicht dotiert, aber "die Gewinner dürfen sich über eine große und direkte Anerkennung vieler tausender Leser von Quotenmeter.de freuen, die für sie abgestimmt haben".
Zur Wahl standen Sendungen, die zwischen 01.06.2013 und 31.05.2014 liefen. Zu den Nominierungen zählen u.a. " heute show" mit Oliver Welke, "Kayas Woche" mit Kaya Yanar, "Neues aus der Anstalt" mit Urban Priol und Frank-Markus Barwasser, "Die Schlechtesten Filme aller Zeiten" mit Oliver Kalkofe sowie "Tagesschaum" mit Friedrich Küppersbusch. Diese fünf Sendungen konkurrieren um den Titel "Beste Comedy". in weiteren der insgesamt 20 Kategorien treten an: "Der Tatortreiniger" (Beste Serie), Bjarne Mädel (Bester Hauptdarsteller), "Circus Halligalli" und "TV total Specials aus New York" (Beste Show < 1 Stunde), "Anke hat Zeit" (Beste Show > 1 Stunde), Friedrich Küppersbusch, Stefan Raab sowie Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf (Bester Moderator), Anke Engelke (Beste Moderatorin), "Sonneborn rettet die Welt" (Beste Musik) sowie "TV total – Specials aus New York City" (Bestes Main-Title/On-Air-Design).
Sie können sich an der Abstimmung beteiligen - sie läuft noch bis 20.08. Den Link zur Abstimmung finden Sie hier unter "Links".
Links: Urban Priol Bücher und CDs, Kaya Yanar CDs, Oliver Kalkofe Buch, Anke Engelke DVDs und Cassetten, Martin Sonneborn, Abstimmung für Quotenmeter Fernsehpreis

 
© Ralph Larmann
Bülent Ceylan - © Ralph LarmannBülent Ceylan mit neuer TV-Show zurück
Gäste der ersten Sendung von "Bülent & seine Freunde" am 13.09.: Paul Panzer, Eckhard von Hirschhausen und Olaf Schubert.

Köln, Mannheim. Ab 13.09. kommt Bülent Ceylan wieder zurück im deutschen Privat-Fernsehen. Sechsmal wird er am Samstag Abend um 22:30 Uhr zu sehen sein mit seiner Stand-Up-Show, die den leicht veränderten Titel "Bülent & seine Freunde" trägt. Aus dem Titel ist ersichtlich, dass er die Show nicht alleine bestreiten wird. Die Gäste der ersten Sendung vom 13.09. wurden auch schon bekannt gegeben: Es sind Paul Panzer, Eckhard von Hirschhausen und Olaf Schubert. Neu an der Bülent-Show wird sein, dass auch Newcomer eingeladen werden, sowie Clips, in denen Ceylan mit versteckter Kamera veräppelt sowie eine Serie "Moi Lewe", bei der Biografisches aus Bülent Ceylans Leben und seiner Familie dargestellt wird.
Links: Bülent Ceylan CDs, Paul Panzer Bücher und CDs, Olaf Schubert Bücher und CDs, "Bülent und seine Freunde" (buelent-ceylan-com)

 
© Kristjane Maurenbrecher
Manfred Maurenbrecher - © Kristjane MaurenbrecherBis 19.8.: Manfred Maurenbrecher Crowdfunding für neue CD
..."Klagen ist für Toren" - eine etwas schräge, morbidere Neufassung der "Winterreise" von Franz Schubert.

Berlin. Endspurt für Manfred Maurenbrecher und seine Fans! Etwa 8 Tage haben Sie noch Zeit, die Produktion der neuen CD "Klagen ist für Toren" von Manfred Maurenbrecher und Marco Ponce Kärgel zu unterstützen und zu finanzieren! Die Beiden stellten ihr Projekt im Crowdfunding-Portal startnext.de vor:
Worum geht es in diesem Projekt?
Maurenbrecher und Kärgel: "'Klagen ist für Toren' ist eine neue Fassung der 'Winterreise' von Franz Schubert, für elektrische Gitarre und Gesang: ein bisschen schräg, ein bisschen experimentell, ein bisschen morbider als diese Songs von sich aus schon sind. Schon lange sind wir diesem romantischen Liederzyklus verfallen...
Mit unserer Fassung holen wir diese Lieder dahin, wo wir sie gerne hören wollen – angesiedelt eher auf der Strasse als im Konzertsaal, vielleicht zwischen Bänkel-Gesang und Folk-Song, zwischen rauer Stimme und verzerrter Gitarre.
Der Projekttitel ist ein Zeile aus dem Lied 'Mut', eine Selbstermutigung, ein Sich-Zurufen, ein Jetzt-aber-los..."
Das Projekt kann noch bis zum 19.08. 23:59 Uhr auf Startnext.de unterstützt werden. Die Dankeschöns reichen von Dankeschön-Postkarten, über den Download als MP3-Version und CDs bis hin zu einer musikalischen Konzert-Kurzreise durch den Winter an einen Ort in Berlin oder um Berlin herum.
Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?
Maurenbrecher/Kärgel: "Vielleicht wolltet Ihr die 'Winterreise' auch schon mal anders hören, so wie wir? Na dann...! Mit Eurer Unterstützung nehmt Ihr von Beginn an Teil an einem spannenden und musikalisch ungewöhnlichen Projekt, Ihr ermöglicht es gar – eine CD-Produktion unabhängig und selbstbestimmt, unterhalb des Musikindustrie- und Mainstream-Radars."
Links: Manfred Maurenbrecher Bücher und CDs, Infos zum Projekt (startnext.de), Video Maurenbrecher und Kärgel stellen das Projekt vor (Youtube.com), Marco Ponce Kärgel, Der Blog zum Projekt

 
© Jue Walter
HG Butzko - © Jue WalterVideo-Tipps: HG Butzko, Christian Ehring, Malmsheimer
Sie reden über die Große Koalition (Butzko), das Verhältnis von Journalisten zur Wahrheit (Ehring) und u.a. über den wahren Kern des Spruches "Früher war alles Besser" (Malmsheimer).

Nürnberg. Nach dem Motto von Jürgen Becker: "Kabarett schön und gut, aber man muss auch mal einen Witz machen" empfehlen wir heute zwei Video-Clips zu politischen Themen und ein humorvolles Video. Hier also die Video-Tipps der Woche:
HG Butzko über die Große Koalition - aus "Kabarett aus Franken",
Christian Ehring über das Verhältnis von Journalisten zur Wahrheit - unterstützt von Johannes Schlüter alias Jesko Friedrich - aus "extra 3",
Jochen Malmsheimer bringt "Das Beste aus 4 Jahrtausenden" (Länge 43:30).
Links: HG Butzko Bücher und CDs, Christian Ehring Bücher und CDs, Jochen Malmsheimer Bücher und CDs, Video HG Butzko, Video Christian Ehring und Jesko Friedrich, Video "extra 3" vom 06.08. (in voller Länge), Video Jochen Malmsheimer "Das Beste aus 4 Jahrtausenden" (alle Videos von Youtube.de)

 
© Hans-Joachim Heist
Gernot Hassknecht - © Hans-Joachim HeistZDF: Jahresende mit Gernot Hassknecht?
Sein Programm "Das Hassknecht-Prinzip: In zwölf Schritten zum Choleriker" wird voraussichtlich am 30.12. gesendet - nach Priols Jahresrückblick.

Mainz. Noch ist es nicht ganz sicher, aber laut dem Medienmagazin DWDL plant das ZDF, in der nächsten Zeit das Bühnenprogramm "Das Hassknecht-Prinzip: In zwölf Schritten zum Choleriker" von Gernot Hassknecht alias Hans-Jochim Heist aufzuzeichnen und am Jahresende zu senden. Eventuell wird die Sendung am 30.12. nach dem Jahresrückblick "Tilt!" von Urban Priol gesendet. Offiziell ist das allerdings noch nicht, denn die Programmplanung des ZDF soll nur etwa sechs Wochen im voraus festgelegt werden. Spätestens Mitte November wissen wir mehr ;-)
Links: Urban Priol Bücher und CDs, Gernot Hassknecht alias Hans-Joachim Heist, Hassknecht zum Jahresende? (dwdl.de)

 
© SWR2 Thomas Pigor
Thomas Pigor - © SWR2 Thomas PigorSWR2 Chanson des Monats August
...von Thomas Pigor "Nicht da!"

Berlin. Thomas Pigor genießt im August die Freiheiten eines Strohwitwers:
"Es ist so unverschämt schön, wenn du nicht da bist
Es braucht so unverschämt wenig um glücklich zu sein
Du bist in Urlaub, das ist schön, weil somit klar ist
Ich hab die Wohnung für mich allein
Und ich frühstücke endlos, mit Zeitung, ohne Ei
Das Geschirr kann stehen bleiben und das Bad ist immer frei
Unsere Wohnung ist auf einmal so friedlich und still
Niemand da der mir meinen Tag strukturieren will..."
Links: Thomas Pigor & Benedikt Eichhorn Bücher und CDs, Chanson des Monats August 2014

 
© Harald Hoffmann
Christian Ehring - © Harald HoffmannDer neue Donnerstagabend ab 22:45 Uhr im Ersten
...mit Satire, Comedy und Kabarett von und mit Christian Ehring, Gerburg Jahnke, Dieter Nuhr und Kurt Krömer.

München. Ab 18. September erhält der Donnerstagabend nach den "Tagesthemen" im Ersten ein neues Gesicht. Anstelle der Talkshow "Beckmann" wird Satire, Comedy und Kabarett gesendet. Den Anfang macht "Nuhr im Ersten - Der Satire Gipfel". Auch "extra 3" mit Christian Ehring und "Ladies Night" mit Gerburg Jahnke werden am Donnerstag um 22:45 Uhr zu sehen sein, sowie weitere Sendungen mit Dieter Nuhr zur Themenwoche und sein Jahresrückblick. Auf dem Sendeplatz ab 23:30 Uhr startet im Herbst die "Krömer Late Night Show". Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen: "Aus Zuschauerbefragungen wissen wir, dass sich unser Publikum schon lange einen zuverlässigen und durchgängigen Sendeplatz für Satire, Comedy und Kabarett im Ersten wünscht. Dem können wir jetzt entsprechen: immer donnerstags um 22:45 Uhr im Ersten."
Die zum Auftakt im Herbst ausgestrahlten Formate sind nicht die einzigen, die donnerstags zu sehen sein werden. Die ARD-Koordination Unterhaltung entscheidet im Sommer darüber, was auf diesen Plätzen gesendet werden soll - ob bestehende oder neue Formate.
Links: Christian Ehring Bücher und CDs, Gerburg Jahnke, Dieter Nuhr Bücher und CDs, Kurt Krömer Bücher und CDs, Der neue Donnerstag (daserste.de)

 
© Jürgen Nobel ZDF
Die Anstalt mit Max Uthoff und Claus von Wagner - © Jürgen Nobel ZDFStatement von Max Uthoff und Claus von Wagner
...zum Fall Anstalt versus DIE ZEIT Joffe/Bittner wg. Sendung vom 29.4. 2014.

München. "Claus von Wagner und Max Uthoff halten an den gemachten Aussagen zum Thema Journalisten und ihre Verbindungen zu transatlantischen Organisationen fest. Sie stützen sich auf eine wissenschaftliche Arbeit und eigene Recherchen. Das ZDF hat Widerspruch gegen die einstweilige Verfügung eingelegt – und hat ohne Anerkenntnis einer Schuld die betreffende Passage aus der Mediathek entfernt. Wir möchten uns im Moment zu weiteren Details nicht äußern, weil es sich um ein laufendes Verfahren handelt. Das zuständige Gericht wird im Herbst in der Sache entscheiden.
München 01.08.2014"
(Quelle: cooltouragentur.de)
Die Wissenschaftliche Arbeit, auf die sich Claus von Wagner und Max Uthoff beziehen, stammt von Uwe Krüger. Mehr Infos über die Sendung sowie Stellungnahmen, Kommentare und zu den Untersuchungen von Uwe Krüger siehe Links.
Links: Claus von Wagner Bücher und CDs, Max Uthoff CDs, Cooltouragentur, die Agentur von Max Uthoff, Die "verbotene" Sendung "Die Anstalt" vom 29.4. (Youtube. com), Meldung 'ZDF sperrt "Anstalt" in Mediathek' (heise.de), Stellungnahme von Uwe Krüger "Journalisten als politische Lobbyisten?" (heise.de), Vortrag von Uwe Krüger "Deutsche Top-Journalisten und transatlantische Netzwerke" (Youtube.com), Stellungnahme des SZ Außenpolitik-Ressortleiters Stefan Kornelius

 
© Lisa Politt und Gunter Schmidt
Herrchens Frauchen - © Lisa Politt und Gunter SchmidtHerrchens Frauchen - Festwochen zum Jubiläum
Von 1.9. bis 27.9. feiern Lisa Politt & Gunter Schmidt das 30jährige Bühnen-Jubiläum in ihrem Theater "Polittbüro".

Hamburg. Seit 30 Jahre machen Lisa Politt & Gunter Schmidt als Duo "Herrchens Frauchen" Polit-Kabarett. Im September feiern sie das vom 01.09. bis 27.09. vier Wochen lang in ihrem Hamburger Kabarett-Theater "Polittbüro". Aus der Ankündigung: "Vor 30 Jahren war es, dass ein damals junger Schwuler aus der entsprechenden Bewegung und eine Radikalfeministin, die eigentlich in einer Band singen wollte, im Hamburger Tuntenchor aufeinander prallten. Er war so schön, dass sie die Band drangab, und sie war so laut, dass er seine Orientierung verlor. Weil unsere Sprache offen lässt, wer bei 'Herrchens Frauchen' wem gehorcht, gaben sie sich als Duo diesen oft für Verwirrung sorgenden Namen. Als erste Kabarett- Formation, die den Streit als Bühnenform inszenierten, hatten sie durchschlagenden Erfolg. Paare verließen streitend die Vorstellung. Das blieb aber nicht das Einzige: Bald erhielten Lisa Politt und Gunter Schmidt die im deutschsprachigen Raum wichtigsten Preise. Beim ersten stellten sie sich noch die Frage, was zum Teufel sie falsch gemacht haben. Stets behielten sie den Kopf oben (in den Wolken), das Herz auf dem linken Fleck, den Arsch auf Grundeis. Sie wären nicht was sie sind, würden sie ihr Jubiläum ungefeiert vorüberziehen lassen und präsentieren auf den Festwochen:
- Ihr erstes Stück als Duo (oder: Ihr erstes gemeinsames Stück)
- Das erste Solo von Lisa Politt und
- Das erfolgreichste Ensemblestück.
Wir danken Euch für Euere Unterstützung, Euer Interesse und Eure Begleitung über all die Jahre - und freuen uns auf Euer Kommen!!"
Lisa Politt und Gunter Schmidt ("Herrchens Frauchen")
Links: Herrchens Frauchen , Festwochen zum Jubiläum von "Herrchens Frauchen" im Polittbüro (polittbuero.de)

 
© Sat.1
Bastian Pastewka - © Sat.17. Staffel "Pastewka" - Premiere am 24.8. in Berliner Kino
Fast 2 Jahre Wartezeit seit dem Ende der 6. Staffel. TV-Sendestart ist am 05.09. um 22:50 Uhr bei Sat.1.

Berlin. Fast zwei Jahre nach dem Ende der sechsten Staffel von "Pastewka" im November 2012 ist es nun soweit: Die Siebte Staffel "Pastewka" kommt. Die Premiere findet am 26. August in einem Berliner Kino statt. Es werden alle 9 Folgen gezeigt - mit Pause. Bastian Pastewka verspricht: "Ich komme zu Ihnen ins Kino und erkläre Ihnen alles!" Anschließend werden die neun Folgen in weiteren acht Kinos in ganz Deutschland vorgeführt - mehr Infos siehe pastewka-kinotour.de. Bei Sat.1 wird die erste Folge dagegen erst am 05.09. um 22:50 Uhr ausgestrahlt. Ab 12. September kommen jeweils um ca. 22:15 Uhr die weiteren vier Doppelfolgen. Was auch immer die Gründe sein mögen für die lange Pause - Pastewka hat die Wartezeit seit dem Ende der Dreharbeiten im Juli 2013 genutzt und kann nun am 5. September ein "Triple" feiern: TV-Start, DVD-Verkaufsstart sowie Bluray-Verkaufsstart. Kurzinfo zum Inhalt: Einerseits bleibt es beim bewährten Strickmuster "...die komische Fähigkeit, eher kleine Probleme mit einem Handstreich in große Katastrophen zu verwandeln, kommt ihm (Bastian Pastewka) auch in der siebten Staffel nicht abhanden." Er selbst verspricht: "...diese Pastewka-Staffel ist unsere bekloppteste geworden". Mehr Info siehe Pastewkas Homepage - Link siehe unten.
Links: Bastian Pastewka Bücher und CDs, Pastewkas Kinotour, Infos zur Bluray Pastewka 7. Staffel, Infos zur DVD Pastewka 7. Staffel

 
© Ludger Stratmann
Ludger Stratmann - © Ludger StratmannInterviews der Woche: "Ich will nicht als Greis auf der Bühne stehen"
Interviews mit Dr. Ludger Stratmann, Mirja Boes, Frank Sauer.

Nürnberg. Die Interviews der Woche sind geführt worden mit
Dr. Ludger Stratmann: Die Online-Ausgabe der WAZ wollte wissen, was er nach dem Ende seiner "Abschiedstournee" vorhat. Auf die Frage, warum sein nächstes Programm sein letztes sein soll, antwortete Stratmann: "Das Programm hält zwei Jahre. Dann bin ich 68. Das reicht. Ich will nicht als Greis auf der Bühne stehen."
Mirja Boes: Sie erzählte Jörg Thadeusz ihr Leben, wie sie über die Musik zur Comedy kam und was sie über ihr Publikum denkt (Video, Länge: 29:49).
Frank Sauer: Was ihn antreibt und wie er Themen findet, verrät er im Interview der Neuen Westfälischen.
Links: Dr. Ludger Stratmann CDs und DVDs, Mirja Boes Buch, Frank Sauer, Interview Dr. Ludger Stratmann, Video Interview Mirja Boes, Interview Frank Sauer

 
© Jenny Egerer
Marius Jung und Till Kersting - © Jenny EgererVideo-Tipps: Marius Jung, Wilfried Schmickler, Rene Sydow, Die Anstalt
...mit Marius Jung, Wilfried Schmickler, Rene Sydow, Claus von Wagner, Max Uthoff.

Nürnberg. Die Video-Tipps der Woche: Marius Jung erzählt in der Sendung "3 nach 9", wie er als schwarzer Deutscher zu dem Ruf kam, ein Rassist zu sein. - Wilfried Schmickler berichtet Neues vom DFB. - Rene Sydow bringt Kostproben seines aktuellen Kabarett-Programms. - "Die Anstalt" vom 29.04.2014 mit Claus von Wagner und Max Uthoff. Warum ist dieses Video schon wieder aktuell? Weil Journalisten von der "Zeit" gegen das ZDF geklagt hatten und in der ersten Instanz gesiegt hatten. Das ZDF musste deshalb die Folge der "Anstalt" aus der Mediathek löschen. Aber Youtube sei Dank ist diese Folge trotzdem noch verfügbar.
Links: Marius Jung Bücher und CDs, Wilfried Schmickler Bücher und CDs, Rene Sydow, Claus von Wagner Bücher und CDs, Max Uthoff CDs, Marius Jung bei "3 nach 9", Video Rene Sydow, Video Wilfried Schmickler, Video "Die Anstalt" vom 29.04. (alle Video-Links von Youtube.com)

 
© Stadt Melsungen
Logo Stadt Melsungen (Veranstalter) - © Stadt MelsungenDie Finalteilnehmer des Kabarett Wettbewerbs Scharfe Barte
...stehen jetzt fest: Erik Lehmann, Pago Balke, John Doyle, Matthias Ningel, Mirja Regensburg, Lars Redlich.

Melsungen. Die Finalteilnehmer der Scharfen Barte stehen fest. Am 20. Melsunger Kabarett-Wettbewerb nehmen sechs Kabarettisten und Comedians teil. Auch in diesem Jahr gibt es für den Gewinner die Scharfe Barte und es wird ein Nachwuchsförderpreis vergeben. Die Jury hat aus den 38 Einsendungen sechs Künstler ausgesucht. Der Wettbewerb startet am Montag, 3.11., mit dem politischen Kabarettisten Erik Lehmann und seinem Programm "Der letzte Lemming" und anschließend Pago Balke mit "Tier-Tortour". Am 5.11. geht es weiter mit dem Deutsch-Amerikaner John Doyle. Er stellt sein Programm "Die Welt ist eine Bandscheibe" vor. Als Abschluß zeigt an diesem Abend Matthias Ningel sein Programm "Omegamännchen". Am dritten Wettkampftag, dem 10.11. machen Mirja Regensburg mit ihrem Programm "Live!" und Musik-Kabarettist Lars Redlich mit "Lars But Not Least!" den Abschluß. Am Samstag, den 15.11., findet die Siegerehrung statt. Mit dabei ist in diesem Jahr das Duo Faberhaft/Guth, die im Jahr 1995 die Gewinner der ersten Scharfen Barte waren.
Links: Erik Lehmann, John Doyle CD, Lars Redlich, Pago Balke, Matthias Ningel, Mirja Regensburg, Scharfe Barte (melsungen.de)

 
© Stefan Rentel
ruhrHOCHdeutsch Festival - © Stefan RentelKabarett- und Kleinkunst-Festivals im August 2014
ruhrHOCHdeutsch, meerkabarett, Sommer im Renitenz, Comedy Arts Moers.

Dortmund, Rantum/Sylt, Stuttgart, Moers.
26.06. - 12.10.: ruhrHOCHdeutsch Dortmund
06.07. - 05.09.: meerkabarett Sylt
30.07. - 31.08.: Sommer im Renitenz
28.08. - 31.08.: 38. Comedy Arts Festival Moers
Links: ruhrHOCHdeutsch Dortmund, Tickets für Dortmund, meerkabarett Sylt, Tickets für Sylt, Renitenztheater, Tickets für Stuttgart, Comedy Arts Festival Moers, Tickets für Moers, Kalender Kabarett-Termine

 
 Veranstaltungen 

 Neuerscheinungen 
Dietmar Wischmeyer 'Arschkrampen-Bei Gertrud (2cd)' Michael Mittermeier 'Wild' Oliver Kalkofe 'Kalkofes Mattscheibe Rekalked - Die komplette 1. Staffel: Game of Kalks  (SD on Blu-ray)'
Mehr Neuerscheinungen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Sponsoren!

Thalia.de - Bücher, Medien und mehr
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere
buecher.de - Bücher - Online - Portofrei



Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de

Clever-Finden.de
nürnberger burgtheater
 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren

 Kabarett-Fanshop 
Comedy Herren T-Shirt - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen
Comedy Herren T-Shirt - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen