Kabarett-News.de News März 2015
Arlt Notebooks und Tablets

© Ostfrieslandlacht
Ostfriesischer Kleinkunstpreis - © OstfrieslandlachtFinalisten des Kleinkunstpreises "Ostfriesland 2015" stehen fest
Es sind Christin Henkel, Mirja Regensburg und Heinrich del Core. Moderation des Wettbewerbs: Knacki Deuser. Mit Gastauftritten des Steinlaus-Theaters, von Frank Eilers und Ausbilder Schmidt.

Leer (Ostfriesland). Unter dem Motto "Ostfriesland lacht" steht der Wettbewerb um den Kleinkunstpreis "Ostfriesland 2015". Das Finale des Wettbewerbs findet am 25.04.2015 in Leer im "Theater an der Blinke" statt. Hier treten jeweils die Sieger aus den Hauptrunden in Leer, Emden und Aurich an. Das sind: Christin Henkel, Mirja Regensburg und Heinrich del Core. Eine Jury entscheidet über den Sieger des Kleinkunstpreises Ostfriesland 2015. Im Rahmenprogramm tritt die Theatergruppe "Steinlaus-Theater" mit einem Best of von "Monthy Python Sketchen" auf. Ebenso im Rahmenprogramm ist der Sieger der Vorrunde, Frank Eilers und ein Kurzauftritt von Ausbilder Schmidt. Moderiert wird die Show von Klaus Jürgen "Knacki" Deuser.
Links: Heinrich Del Core, Knacki Deuser, Ausbilder Schmidt Bücher und CDs, Christin Henkel, Mirja Regensburg, Wettbewerb Ostfriesland 2015

 
© Niccel Steinberger
Emil Steinberger - © Niccel SteinbergerLuzern: Ausstellung über Emil Steinberger
...im Historischen Museum Luzern. "EMIL. Die Ausstellung" ist bis 06.09. zu sehen - dazu ein Interview von blick.ch mit Emil.

Luzern (CH), Zürich (CH). Das Historische Museum Luzern widmet seit dem 27.03. dem Schweizer Kabarettisten Emil Steinberger eine Sonderausstellung. Emil, wie er meist genannt wird, wunderte sich in einem Interview von blick.ch: "Um in ein historisches Museum zu kommen, muss man doch schon 150 Jahre oder länger unter der Erde liegen (lacht). Aber ich war von der Idee schnell überzeugt. Es freut mich sehr, dass mir Luzern, meine ursprüngliche Heimatstadt, diese Ausstellung schenkt." Im Interview erzählt er außerdem, was ihm die Sonderausstellung in Luzern bedeutet, warum er nach Basel gezogen ist und wie er sich fit hält." (Quelle: blick.ch)
Aus der Info zur Ausstellung: "Das Historische Museum Luzern widmet dem vielfach ausgezeichneten und inzwischen bekanntesten Künstler Luzerns die erste grosse Übersichtsausstellung. Neben den berühmten Klassikern wie 'Der Telegrafenbeamte' wartet die Ausstellung mit diversen Überraschungen auf. So werden Emil Steinbergers frühe Schauspiel-Erfahrungen als Jugendlicher vorgestellt oder seine Engagements als Radio-Moderator in den 1950er Jahren. Die Besucherinnen und Besucher lernen aber auch den Menschen Emil Steinberger besser kennen." (Quelle: www.historischesmuseum.lu.ch)
Links: Emil Steinberger Bücher & CDs, Info zur Emil-Ausstellung (historischesmuseum.lu.ch), Interview Steinberger (blick.ch)

 
© Jürgen Nobel / ZDF
Die Anstalt mit Max Uthoff und Claus von Wagner - © Jürgen Nobel / ZDFVideo-Tipps: Die ausgefallene "Anstalt" - jetzt bei der ZDF-Mediathek und Youtube!
...noch vor dem offiziellen ZDF-Sendetermin: 31.03., 22:15 Uhr! Die Gäste sind Klaus Eckel, Arnulf Rating und Serdar Somuncu. Zugabe: Verleihung des Grimme-Preises an die "3 von der Anstalt"

Mainz. Manchmal laufen die Denkprozesse beim ZDF langsam, aber sie laufen! So können wir nun endlich melden, worauf die Fans der "Anstalt" seit dem Tag, an dem die Sendung ausfiel, sehnsüchtig gewartet haben: Das Video der Sendung kann nun noch vor dem neuen Sendetermin (31.03., 22:15 Uhr) in der ZDF-Mediathek angesehen werden!! Und bei Youtube ist sie seit dem heutigen Samstag ebenfalls drin :-)
Nachschlag: Das Video von der Verleihung des Grimme-Preises an Dietrich Krauß, Max Uthoff und Claus von Wagner, die "3 von der Anstalt".
Kommentar: Bei allem Verständnis für die Entscheidung: Warum muss Kabarett & Satire bei Unglücken stets ausfallen - aber es darf weiter gemordet werden?
Links: Max Uthoff CDs, Claus von Wagner Bücher und CDs, Klaus Eckel, Arnulf Rating Bücher und CDs, Serdar Somuncu Bücher und CDs, Die Anstalt vom 31.3. (ZDF-Mediathek), Die Anstalt vom 31.3. (Youtube.com), Verleihung des Grimme-Preises an die "3 von der Anstalt" (Youtube.com)

 
© Jürgen Nobel / ZDF
Die Anstalt mit Max Uthoff und Claus von Wagner - © Jürgen Nobel / ZDFZDF-Satire "Die Anstalt" - Ersatztermin ist der 31.3.!
Die Sendung, die am 24.3. ausfiel, wird nun am 31.3. um 22:15 Uhr gesendet. Die Gäste sind Klaus Eckel, Arnulf Rating und Serdar Somuncu.

München, Mainz. Die März-Ausgabe der "Anstalt", die wie geplant am 24.3. in München aufgezeichnet wurde, wurde wegen des Flugzeug-Unglücks nicht gesendet. Der Ersatz-Sendetermin ist nun bekannt gegeben worden: Es ist der kommende Dienstag, der 31.3., um 22:15 Uhr. In der Nacht vom 2.4. auf den 3.4., also am Freitag, den 3.4., um 01:30 Uhr wird die Sendung auf ZDFneo wiederholt. Eine weitere Wiederholung sendet 3sat am Sonntag, 12.4., um 21 Uhr. Die Gäste sind Klaus Eckel, Arnulf Rating und Serdar Somuncu.
Die "heute show" vom Fr., den 27.3., entfällt ebenso. Dass die Wiederholungen, welche auf den Kanälen ZDFkultur, ZDFinfo und ZDFneo geplant sind, ebenfalls ausfallen werden, ist daher ziemlich sicher.
Links: Max Uthoff CDs, Claus von Wagner Bücher und CDs, Klaus Eckel, Arnulf Rating Bücher und CDs, Serdar Somuncu Bücher und CDs, "Die Anstalt" (zdf.de)

 
© Dieter Nuhr
Dieter Nuhr - © Dieter NuhrTV: Nuhr wird Nachfolger von Krömer
Voraussichtlich ab Oktober 2015 präsentiert er sechs Mal jährlich junge, noch unbekannte KünstlerInnen am Donnerstagabend in der ARD.

Berlin. Im Interview mit dem Berliner "Tagesspiegel" kündigte RBB-Intendantin Dagmar Reim an, dass Dieter Nuhr eine neue Sendereihe bekommt. Er übernimmt den ARD-Sendeplatz am späten Donnerstagabend, den bis Ende 2014 die Comedy-Talksendung von Kurt Krömer einnahm. Nuhr wird also indirekt Nachfolger von Kurt Krömer. Sechs Mal im Jahr soll er jeweils vier junge, "eher unbekannte" Comedians, Poetry Slammer und Kabarettisten präsentieren. Mit diesem Konzept unterscheidet sich die neue Sendung, deren Name noch nicht verraten wurde, deutlich von Krömers Late Night Show sowie auch von "Nuhr im Ersten".
Links: Dieter Nuhr Bücher und CDs, Kurt Krömer Bücher und CDs, Interview mit der RBB-Intendantin (tagesspiegel.de)

 
© Stephan Minx
Matthias Egersdörfer - © Stephan MinxMatthias Egersdörfer: Auf der Bühne herrscht noch Freiheit
Ein Video Interview von Olli Haas (UnArt Live-TV) - jetzt bei Dailymotion.com.

Bochum. Matthias Egersdörfer ist Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 2015 in der Kategorie "Kleinkunst". Volker Pispers sagte bei der Verleihung im Mainzer Unterhaus über den Franken: "Was Lothar Matthäus in den Beinen hat, das hat er im Kopf". Kurz nach seinem Auftritt in der Weihnachtsfolge der Anstalt war Matthias Egersdörfer zu Gast im Kulturbahnhof Langendreer Bochum. UnArt Live-TV traf Matthias Egersdörfer nach seinem Auftritt. Zu später Stunde plauderten er und Olli Haas über seinen Auftritt bei Stefan Raab, Musik und seinen Sinn für Humor. Egersdörfer erzählte von seinem Auftritt bei "TV Total" - das wäre damals die einzige Redaktion gewesen, die sich traute, ihn einzuladen. Daraufhin fragte Olli Haas, ob Egersdörfer inzwischen mehr auf der Bühne machen dürfe. Egersdörfer: "Auf der Bühne herrscht - zum Glück - nach wie vor noch 'ne Freiheit..." Aber bei seinem Carmen-Programm "...da gibt es auch Veranstalter, die sich das nicht trauen. Was ich schad find. Und im Fernsehen gibt es manchmal Fenster, die aufgehen, wo man Sachen machen darf." Und dann gäbe es auch Redaktionen, wo man sich sehr, sehr wenig trauen würde. Egersdörfer formulierte das viel drastischer - schon alleine deswegen lohnt es sich, das Video von UnArt Live-TV anzusehen :-)
Links: Matthias Egersdörfer, Interview Egersdörfer

 
© Ludger Stratmann
Ludger Stratmann - © Ludger StratmannWDR-Comedy "Stratmanns" - Ende 2015 soll Schluß sein
...sagte Ludger Stratmann der WAZ in einem Interview.

Essen. Die WAZ sprach mit Ludger Stratmann über sein finales Bühnenprogramm "Pathologisch", das am Samstag, 21.03., in Stratmanns Theater Premiere hatte, das Leben danach und den Tod. Auf die Frage, wie lange er sein neues Programm spielen will, antwortete Stratmann: "Ich mache noch zwei, drei Jahre, dann ist Schluss. Beim Fernsehen am Ende des Jahres. Ich bin 66. Andere haben schon viel früher aufgehört.". Lesen Sie das Interview in voller Länge bei derwesten.de - siehe Links.
Links: Dr. Ludger Stratmann CDs und DVDs, Interview Stratmann (derwesten.de)

 
© SR/SWR Fernsehen
Alfons - © SR/SWR FernsehenVideo-Tipps: Alfons und Gäste, Hart an der Grenze, Rolf Miller
...mit HG Butzko, Axel Pätz, Wilfried Schmickler, Enissa Amani, Nils Heinrich und Martin Zingsheim.

Nürnberg. Wir haben wieder drei aktuelle und interessante Kabarett-Videos für Sie gefunden:
Der Mitschnitt von "Alfons und Gäste" vom 20.03.: Alfons, HG Butzko und Axel Pätz erörtern u.a. das Thema Griechenland.
Die WDR5-Radiosendung "Hart an der Grenze" gibt es auch als Video auf der webseite von WDR und auch bei Youtube. In der 50. Ausgabe sind dabei: Wilfried Schmickler, Gernot Voltz, Enissa Amani, Martin Zingsheim und Nils Heinrich.
Einen Ausschnitt aus Rolf Millers neuem Programm "Alles andere ist primär" gibt es im dritten Videotipp.
Links: Alfons, HG Butzko Bücher und CDs, Axel Pätz, Wilfried Schmickler Bücher und CDs, Enissa Amani, Nils Heinrich CDs, Martin Zingsheim, Rolf Miller Bücher und CDs

 
© Sinasi Dikmen
Sinasi Dikmen - © Sinasi DikmenSinasi Dikmen nimmt Abschied von der Bühne
Letzte Vorstellungen von 24.3. bis 29.3. in "Die Käs" in Frankfurt. - 30jähriges Bühnen-Jubiläum am 29.03.

Frankfurt am Main. 1985 gründete er mit Muhsin Omurca das erste türkische Kabarett in Deutschland. "Wir waren damals die Einzigen, die der türkischen Integration ein Gesicht gegeben haben." 1997 gründete er in Frankfurt die "Kabarettistische Änderungsschneiderei", "Die KÄS", und leitete sie bis Ende 2012. Lange Zeit stand er auch als Solo-Kabarettist auf der Bühne. Seine Abschieds-Vorstellungen finden von 24.03. bis 29.03. in seiner ehemaligen Bühne "KÄS" statt. Am 29.03. feiert Dikmen zusätzlich sein 30jähriges Bühnen-Jubiläum. Lesen Sie mehr im Bericht der Offenbach-Post - siehe Links.
Mit Ausnahme des 29.03. können derzeit noch Tickets für alle Vorstellungen mit Sinasi Dikmen online bestellt werden.
"Die KÄS" wurde von 2013 bis 2014 von Dusan Pintner geleitet, seit Anfang 2015 haben Dorothée Arden und Michael Glebocki die Leitung übernommen. Mehr dazu im Bericht der FAZ - siehe Links.
Links: Sinasi Dikmen, Tickets für die Abschieds-Vorstellungen von Sinasi Dikmen, Bericht der Offenbach Post über Sinasi Dikmen, Bericht der FAZ über die KÄS

 
© Martin Schneider
Maddin Schneider - © Martin SchneiderComedian Maddin Schneider spielt Oper
Ab 02.04. spielt und singt Maddin Schneider eine Partie in der Barockoper Telemanns "Der misslungene Brautwechsel" im Großen Haus des Stadttheater Gießen.

Gießen. Ein manieriertes und gedehnt ausgesprochenes, eigenwillig betontes Hessisch ist sein Markenzeichen: "Aschebeschä" – mit stimmhaftem "sch", für: Aschenbecher – ist durch ihn bereits zum geflügelten Wort geworden. Die Rede ist von dem Comedian Martin "Maddin" Schneider. Mit der Gattung Oper hätte man Schneider aber wohl bislang eher nicht in Verbindung gebracht, doch die nächste Premiere am Stadttheater Gießen könnte dies ändern: In der Oper "Der misslungene Brautwechsel oder Riccardo I." (Händel/Telemann) wird er die Rolle des Gelasius übernehmen. Die deutschen Wandertheatergruppen des 18. Jahrhunderts bereicherten ihre Tragödiendarstellungen meistens durch komische Zwischenspiele, die die Haupthandlung genüsslich aufs Korn nahmen. Diese Tradition nahmen sich auch Georg Philipp Telemann und sein Textdichter Christoph Gottlieb Wend zu Herzen, als sie gemeinsam 1729 Händels tragische Oper RICCARDO I. für eine Hamburger Aufführung mit deutschen Texten versahen. Sie erfanden eine komische Nebenhandlung rund um den Philosophen Gelasius, der für das Geschehen der Oper (König Richard soll eine ihm unbekannte Frau heiraten und bekommt eine falsche Braut untergeschoben) wahlweise Spott oder Kopfschütteln übrig hat. Diese Szenen sind in bester Volkstheatermanier gehalten – wie geschaffen für einen Vollblutkomiker wie Maddin Schneider. In Zusammenarbeit mit Regisseur Balázs Kovalik hat Schneider die Rolle zeitgemäß bearbeitet und erweitert. Gelasius wird seinen Humor nun auch in der "Haupthandlung" verbreiten dürfen und tritt als gleichberechtigter Partner der tragischen Helden und verratenen Prinzessinnen in Telemanns Oper auf.
Premiere hat DER MISSLUNGENE BRAUTWECHSEL oder RICCARDO 1. am 02.04.2015 um 19:30 Uhr im Großen Haus des Stadttheaters Gießen. (Quelle: Stadttheater Gießen)
Links: Martin Schneider CDs und DVDs, Stadttheater Gießen, Pressemitteilung des Stadttheaters Gießen

 
© Albert J. Schmidt
Jess Jochimsen - © Albert J. SchmidtJess Jochimsen zum Kleinkunst-König gekrönt
Am 09.03. wurde er im schweizerischen Burgdorf feierlich gekrönt. Am Tag darauf erhielt auch Jan Rutishauser eine Krone.

Burgdorf (CH), Aadorf (CH). Anfang März fand an zwei Abenden das Kleinkunst-Festival "Die Krönung" statt: An jedem Abend wurde ein kompletter Hofstaat gewählt - vom König bis zum Scharfrichter. Die Krönung zum König wurde am ersten Abend Jess Jochimsen zuteil, am zweiten Abend war es der Schweizer Jan Rutishauser. Die Berner Zeitung berichtete über "König" Jess Jochimsen: "Seine trockenen Beobachtungen zu leger gekleideten Businessmen bei der Leergutrücknahme oder seine Erinnerungen an den netten Naziopa samt Trümmerfrauoma waren umwerfend."
Links: Jess Jochimsen Bücher, CDs, Cassetten, Jan Rutishauser, Die Krönung, Bericht über "Die Krönung" (bernerzeitung.ch)

 
© Dave Davis
Dave Davis - © Dave DavisDie Preisträger des Stuttgarter Besen: Dave Davis...
...Christof Spörk, Chris Tall und Publikums-Preisträger Bademeister Schaluppke alias Robbi Pawlik.

Stuttgart. Das Renitenztheater und die Stadt Stuttgart hatten am 17.03. wieder zum Wettbewerb um den "Stuttgarter Besen" eingeladen. Noch in der Nacht wurden die Sieger gekürt: Von der Jury ausgezeichnet wurde als erster Sieger der Kölner Comedian Dave Davis. In der Begründung heißt es: "Viele kennen ihn nur als Motombo Umbokko – sein Alter Ego, der mit weißer Plastikhaube auf dem Kopf ausgiebig und sehr erfolgreich die Toiletten putzte. Deutschland aber schien nun an diesem Ort sauber genug zu sein. Es war an der Zeit, um als Dave Davis die wirklich dreckigen gesellschaftlichen Wahrheiten ans Licht zu bringen. Sein Mut, diesen Weg einzuschlagen, verdient den ersten Platz." Auch der österreichische Musik-Kabarettist Christof Spörk wurde prämiert, er erhielt den Silbernen Besen. Den Hölzernen Besen errang der noch junge Hamburger Komiker Chris Tall. Über den vierten Platz , den Publikumspreis, entschieden die Zuschauer im Saal per Applaus: Völlig verdient für seinen Einsatz am Beckenrand wurde der Kölner Bademeister Schaluppke alias Robbi Pawlik geehrt.
Die ausverkaufte Veranstaltung moderierte zum ersten Mal Kabarettist Florian Schroeder("SWR Spätschicht"). Zur Fachjury unter neuem Vorsitz von Lisa Fitz gehörten sechs weitere Experten aus Journalismus und Kultur. Der Wettbewerb wurden vom SWR Fernsehen und Hörfunk aufgezeichnet und ist im April, Mai und Juni im SWR Programm zu sehen und zu hören.
Die Sendetermine:
09.05.2015, 23.03 Uhr, SWR2: Stuttgarter Besen – Die Gewinner
16.05.2015, 23.03 Uhr, SWR2: Stuttgarter Besen – Die Teilnehmer
19.06.2015, 23.30 Uhr, SWR: Best of Besen (1)
26.06.2015, 23.30 Uhr, SWR: Best of Besen (2).
Links: Dave Davis, Christof Spörk, Robbi Pawlik , Florian Schroeder Bücher und CDs, Lisa Fitz Bücher und CDs, Chris Tall, Stuttgarter Besen

 
© Christine Prayon
Christine Prayon - © Christine PrayonChristine Prayon: Wir wurden mit offenen Armen begrüßt
...erzählte sie im Video-Interview von Olli Haas (UnArt Live-TV) über ihren Einstieg ins Kabarett mit einem Duo.

Gelsenkirchen. Haben Sie sich mal gefragt wie man Teil der heute show wird? Es muss ja nicht immer eine Castingshow sein, um ein Rolle wie die der Birte Schneider zu bekommen. Olli Haas von UnArt Live TV traf Christine Prayon kurz vor ihrem Auftritt in der Kaue in Gelsenkirchen. Die sympatische Kabarettistin erzählte von den Anfängen, den Erfahrungen sich als Frau im Kabarett zu etablieren ("Wir wurden mit offenen Armen begrüßt") und ihrer Haltung zum politischen Kabarett. Und was hatte es eigentlich damit auf sich, dass die "Diplom-Animateuse" bei der Premiere zu "Ein Fall für´s All" mit Krücken auf der Bühne zu sehen war? Dies und noch viel mehr erfahren Sie im Interview.
Links: Christine Prayon, Video-Interview Christine Prayon

 
© Wolfgang Schaller
Wolfgang Schaller - © Wolfgang SchallerWolfgang Schaller: 45jähriges Bühnen-Jubiläum
Er feierte in Dresden u.a. mit der Herkuleskeule, Tom Pauls, Werner Schneyder, Olaf Schubert und Uwe Steimle.

Dresden. Anfang des Monats feierte Wolfgang Schaller, Chef der Dresdener "Herkuleskeule", sein 45jähriges Bühnen-Jubiläum. Mit einem Bühnenprogramm im Zelt des Zirkus "Sarrasani" wurde er von den Ensemble-Mitgliedern der Herkuleskeule geehrt, aber auch von Tom Pauls, Werner Schneyder, Olaf Schubert, Uwe Steimle und vielen anderen. Eigentlich kam er nur für ein halbes Jahr als Vertretung des damaligen Direktors zur Herkuleskeule - Haller sagte selbst in einem Interview: "Und aus diesem halben Jahr sind nun 45 Jahre geworden. Eigentlich ein Leben." Lesen und hören Sie mehr darüber im Bericht des mdr - siehe Links.
Links: Herkuleskeule, Tom Pauls Bücher und CDs, Werner Schneyder Bücher, Olaf Schubert Bücher und CDs, Uwe Steimle Bücher und CDs, Wolfgang Schaller (Wikipedia), Info Bühnenjubiläum Schaller (mdr.de)

 
© Kalle Pohl
Kalle Pohl - © Kalle PohlKalle Pohl: Ein neues Programm - ist ein bisschen wie ein Kind kriegen
...sagte er in einem Interview. Weitere Interviews der Woche: Mit Ingo Appelt, Konrad Beikircher, Luke Mockridge.

Nürnberg. Im Interview der Westdeutschen Zeitung erzählte Kalle Pohl, woher seine Ideen für seine Programme kommen. Auf die Frage nach seinem neuen Programm, dessen Premiere noch bevorsteht, sagte Pohl: "Die ersten Abende sind sehr spannend... Ein Kollege und ich habe da etwa neun Monate dran gearbeitet – das ist ein bisschen wie ein Kind kriegen..."
Im Interview mit dem Südkurier sprach Ingo Appelt unter anderem über Erziehung. Und dabei geht es nicht nur um Kinder, sondern auch um Männer...
In der Sonntags-Post aus Frechen waren 15 humorvolle Antworten von Konrad Beikircher zu lesen auf Fragen über Rheinländer, das Fernsehen, die Politik und das Leben überhaupt.
Mit dem Medien-Magazin DWDL.de sprach der Comedian Luke Mockridge über seine kurze Eingewöhnungsphasen, seine neue Show in Sat.1 und die Zukunft von "NightWash".
Links: Kalle Pohl CD, Ingo Appelt CDs, Konrad Beikircher Bücher, CDs und Cassetten, Luke Mockridge, Interview Pohl, Interview Appelt, Interview Beikircher, Interview Mockridge

 
© WDR
Mitternachtsspitzen - © WDRVideo-Tipps: Mitternachtsspitzen...
..Kabarett aus Franken und SWR Spätschicht mit Wilfried Schmickler, Uwe Lyko, Jürgen Becker, Till Reiners, Arnulf Rating, Carolin Kebekus, Ingo Appelt, Bembers, Florian Schroeder, Stephan Bauer, Harry G., Florian Schroeder, Mathias Richling, Bodo Bach, Knacki Deuser, Alfred Mittermeier, Markus Maria Profitlich.

Nürnberg. Für die Fans der TV-Mix-Shows haben wir noch drei aktuelle Videos:
Die Mitternachtsspitzen vom 07.03. - zu Gast waren unter anderem Till Reiners, Arnulf Rating und Carolin Kebekus, bei Kabarett aus Franken vom 12.03. waren neben Gastgeber Ingo Appelt die Gäste Bembers, Florian Schroeder, Stephan Bauer und Harry G. zu sehen und in der SWR Spätschicht vom 13.03. traten auf: Florian Schroeder, Mathias Richling, Bodo Bach, Knacki Deuser, Alfred Mittermeier und Markus Maria Profitlich.
Links: Bodo Bach Bücher und CDs, Stephan Bauer Bücher, CDs, Knacki Deuser, Carolin Kebekus Bücher und CDs, Alfred Mittermeier, Markus Maria Profitlich Bücher und CDs, Arnulf Rating Bücher und CDs, Till Reiners, Mathias Richling Bücher & DVDs, Florian Schroeder Bücher und CDs, Video Mitternachtsspitzen 07.03., Video Kabarett aus Franken 12.03., Video SWR Spätschicht 13.03.

 
© Inka Meyer
Mathias Tretter - © Inka MeyerVideo-Tipps: Mathias Tretter und Christoph Sieber
...mit Tretters Programm "Selfie" und Siebers Schelte für die Deutschen, dem Volk der Besitzstandswahrer.

Nürnberg. Die aktuellen Video-Tipps von Solo-Kabarettisten: Mathias Tretter zeigt einen Ausschnitt aus seinem aktuellen Kabarettprogramm "Selfie" und Christoph Sieber erklärt in einem "Denkfunk"-Video dem Volk der Besitzstandswahrer: "Wer glaubt, dass Merkel das Problem ist, der sollte dringend mal wieder in den Spiegel schauen!"
Links: Mathias Tretter Bücher und CDs, Christoph Sieber CDs, Video Tretter, Video Sieber

 
© Dominik Osswald
Peter Fischer - © Dominik OsswaldGoldener Koggenzieher für Peter Fischer
...und dazu der Publikumspreis, der Silberne Koggenzieher ging an Christin Henkel und der Bronzene an Khalid Bounouar.

Rostock. Bereits Ende Februar veranstaltete zum 11. Mal die Compagnie de Comédie in der Bühne 602 den Wettbewerb um den Rostocker Kabarettpreis, den "Rostocker Koggenzieher". Nach den Vorentscheidungen zogen drei KünstlerInnen ins Finale. Und so waren am Ende die Platzierungen: Der Musikkabarettist Peter Fischer gewann den "Goldenen Koggenzieher" und dazu auch den Publikumspreis. Der Silberne Koggenzieher ging an die KlavierKabarettChansonette Christin Henkel, der bronzene Koggenzieher an den Rebell-Comedian Khalid Bounouar.
Links: Peter Fischer, Christin Henkel, Khalid Bounouar, Der Rostocker Koggenzieher 2015

 
© Sulztaler Kabaretttage
Sulztaler Kabaretttage und Wettbewerb um den Oberpfälzer Kabarettpreis - © Sulztaler KabaretttageBis 30.04. bewerben für den Oberpfälzer Kabarettpreis...
...und weitere Bewerbungstermine im 1. und 2. Quartal 2015: Herborner Schlumpeweck, Deutscher Chanson-Nachwuchspreis, Reinheimer Satirelöwe, Euskirchener Kleinkunstpreis, Jugend kulturell "A Cappella", Scharfe Barte Melsungen, St. Ingberter Pfanne, Kabarett Kaktus.

Herborn, Hamburg, Reinheim, Euskirchen, Melsungen, St. Ingbert, Mühlhausen, München-Pasing. In der Münchner Lach- und Schieß-Gesellschaft wurde ein neuer Kabarettpreis wurde vorgestellt: Der Oberpfälzer Kabarettpreis, der eigentlich in Mühlhausen bei Neumarkt vergeben wird. Der Schirmherr ist Ottfried Fischer und zu den InitiatorInnen des Preises gehört auch die Kabarettistin Lizzy Aumeier. Bewerbungsschluß ist der 30.04. Weitere Infos siehe Link "Oberpfälzer Kabarettpreis".
Weitere Termine für Bewerbungen bis Ende Juni:
bis 31.03.: Herborner Schlumpeweck
bis 31.03.: Deutscher Chanson-Nachwuchspreis
bis 10.04.: Reinheimer Satirelöwe
bis 13.04.: Euskirchener Kleinkunstpreis
bis 15.04.: Jugend kulturell Förderpreis 2015 "A Cappella"
bis 29.04.: Scharfe Barte Melsungen
bis 30.04.: St. Ingberter Pfanne
bis 30.04.: Oberpfälzer Kabarettpreis
bis 30.06.: Kabarett Kaktus.
Links: Ottfried Fischer Buch, Lizzy Aumeier Bücher und CDs, Herborner Schlumpeweck, Deutscher Chanson-Nachwuchspreis, Reinheimer Satirelöwe, Euskirchener Kleinkunstpreis, Jugend kulturell "A Cappella", Scharfe Barte Melsungen, St. Ingberter Pfanne, Oberpfälzer Kabarettpreis (bei den Sulztaler Kabaretttagen), Kabarett Kaktus

 
© Hanno Endres
Christoph Tiemann - © Hanno EndresChristoph Tiemann gewann den Goldenen Rottweiler
Den Publikumspreis bekam Robert Alan.

Rottweil. Am 04.03. fand in Rottweil der Wettbewerb "Der Goldene Rottweiler" statt. Am darauffolgenden Abend gab es dann die Preisverleihung sowie den "Abend der Preisträger". Und wer hat's gewonnen? Christoph Tiemann war "der beste der sieben Kandidaten", berichtete die Neue Rottweiler Zeitung (NRWZ). Die Entscheidung der Jury soll "schnell und eindeutig" ausgefallen sein. Dass unter den Veranstaltern dann ein kleiner inszenierter(?) Streit entstand, wer die Laudatio halten sollte, hat Tiemann bei seinem abschließenden Auftritt "spontan und genüßlich" aufgegriffen. Den Publikumspreis gewann Robert Alan.
Links: Christoph Tiemann, Robert Alan, Der Goldene Rottweiler, Bericht der NRWZ

 
© Pepijn Vlasman
Thomas Freitag - © Pepijn VlasmanThomas Freitag: "Jeden Abend versuchen, dein Bestes zu geben"
Ein UnArt Live-TV Interview mit Thomas Freitag - jetzt online bei Youtube.

Bochum. Thomas Freitag erzählte Olli Haas von UnArt Live-TV über die Grundidee seines Programms "Der kaltwütige Herr Schüttlöffel", die Entwicklung der TV-Landschaft seit den 80er Jahren, über seinen Kohl-Song und ob er die Welt schön findet. "Wie schaffen Sie es, nicht zum absoluten Misantropen werden?" "Ich unterhalte die Leute gerne. Die Unterhaltung, die ich mache, soll etwas mit dem Leben der Leute zu tun haben, auch mit ihren Freuden, aber auch mit ihren Sorgen - also mit der Wirklichkeit und nicht irgendwo abgehoben." Und auf die Frage, wie sein idealer Tag aussieht, sagte er: "Schöne Ideen haben, ausschlafen können und entspannt zur Vorstellung gehen - und jeden Abend versuchen, dein Bestes zu geben. Und wenn es mal nicht voll ist, nicht die Leute bestrafen, die gekommen sind. Sondern dann erst recht die belohnen, weil sie gekommen sind."
Das Interview fand im Bahnhof Langendreer in Bochum statt (Länge 51:45).
Links: Thomas Freitag Bücher und CDs, Interview Thomas Freitag

 
© Erwin Pelzig / ZDF
Erwin Pelzig - © Erwin Pelzig / ZDFBarwasser: "Das einzig Positive: dass bewusst wird, was es zu verlieren gibt"
Frank Markus Barwasser aka Erwin Pelzig im Interview der Neu-Isenburger Neuen Presse.

Neu-Isenburg. Frank Markus Barwasser sprach mit der Neu-Isenburger Neuen Presse darüber, wie er mit seinen Nachfolgern bei der Anstalt zufrieden ist, wie sich sein Bühnenprogramm von den Fernseh-Auftritten unterscheidet und wer bei seiner "Pelzig hält sich" die Gäste aussucht. Auf die Frage, ob man nun "eine innere Schere (hat), dass man jetzt nichts mehr über Religion macht", sagte er u.a.: "Das einzig Positive ist, dass es meiner Generation... wieder einmal bewusst wird, was es zu verlieren gibt. Der Freiheitsbegriff bekommt dadurch eine andere Dimension."
Links: Frank Markus Barwasser CDs, Interview mit Frank Markus Barwasser

 
© Christoph Sieber
Christoph Sieber - © Christoph SieberVideo-Tipp: Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises
...an Stoppok, Matthias Egersdörfer, Martin Zingsheim, Christoph Sieber und Gerd Dudenhöffer. Moderation: Volker Pispers.

Mainz. Am 22.02.2015 wurden die überragenden Künstler des Jahres in verschiedenen Kategorien mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geehrt. 3sat zeigte am 01.03. die Preisverleihung aus dem Mainzer "unterhaus", moderiert von Volker Pispers. Die Preisträger:
Stoppok (Chanson/Musik/Lied)
Matthias Egersdörfer (Kleinkunst)
Christoph Sieber (Kabarett)
Martin Zingsheim (Förderpreis der Stadt Mainz)
Gerd Dudenhöffer (Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz).
Links: Gerd Dudenhöffer Bücher, CDs, Videos, Matthias Egersdörfer, Volker Pispers Bücher und CDs, Christoph Sieber CDs, Martin Zingsheim, Stoppok, Video Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises

 
© Förderverein Fränkischer Kabarettpreis e.V.
Logo Fränkischer Kabarettpreis - © Förderverein Fränkischer Kabarettpreis e.V.Nominiert für den fränkischen Kabarettpreis sind...
...Alain Frei, John Doyle, Olivier Sanrey, Andy Sauerwein, Andy Ost, Katie Freudenschuss, Frank Sauer, Erik Lehmann und Josef Brustmann. Bernd Händel bekommt heuer den Sonderpreis des Fränkischen Kabarettpreises.

Arnstein. Der Fränkische Kabarettpreis wird in drei Vorrunden plus Finale ausgetragen. Nominiert sind für die erste Vorrunde am 25.03.: Alain Frei, John Doyle und Olivier Sanrey, für die zweite Vorrunde am 27.05. sind Andy Sauerwein, Andy Ost, Katie Freudenschuss eingeladen und die dritte und letzte Vorrunde am 16.09. bestreiten Frank Sauer, Erik Lehmann, Josef Brustmann. Die jeweiligen Vorrundensieger treten am 24.10. zum Finale an. Zusätzlich wird ein Sonderpreis vergeben, der in diesem Jahr an Bernd Händel verliehen wird.
Der Wettbewerb findet in der Stadthalle Arnstein statt.
Links: Josef Brustmann Bücher und CDs, John Doyle CD, Alain Frei, Katie Freudenschuss, Erik Lehmann, Frank Sauer, Olivier Sanrey, Andy Sauerwein, Andy Ost, Bernd Händel, Fränkischer Kabarettpreis

 
© Majestic-Film Mathias Botor
Josef Hader in Das ewige Leben - © Majestic-Film Mathias Botor"Das ewige Leben" - "Beste der vier Brenner-Verfilmungen" (news.at)
...und weitere Rezensionen zum neuesten Film mit Josef Hader. Kinostart Ö: 5.3., Kinostart D: 19.3.

Wien(A), Graz (A). Seit dem 05.03. ist der neueste "Brenner"-Krimi in Österreich in den Kinos, in Deutschland ab dem 19.03.
In Österreich wurde der Film mit Josef Hader in der Hauptrolle bereits eifrig rezensiert - hier einige Meinungen: "Die beste der bisher vier Brenner-Verfilmungen" schrieb das Nachrichtenmagazin News.at, "düsterer als seine Vorgänger" meinte die Zeitung "Die Presse". "Josef Hader? Der ist einfach umwerfend – mit und ohne Kugel im Kopf" schrieb der "Kurier". Und was sagte Josef Hader selbst zu seinem neuen Film? In einem Video-Interview bei der Grazer Film-Premiere sagte er der "Kleinen Zeitung": "Ganz eigen, ganz a eigene Form wieder als alle anderen (drei Brenner-Filme) - wir atmen alle a bissl auf".
Links: Josef Hader Bücher und CDs, Rezension News.at, Rezension DiePresse.com, Rezension Kurier.at, Video-Bericht KleineZeitung.at

 
© Grimme Institut
Grimme-Preis - © Grimme InstitutDie Anstalt Nov. 2014: Ein großer Moment für das deutsche Fernsehen
Das Grimme-Institut hat die Preisträger der "Adolf-Grimme-Preise" bekannt gegeben - ein Spezialpreis im Bereich Unterhaltung ging an Dietrich Krauß, Max Uthoff und Claus von Wagner für "Die Anstalt" vom 18.11.2014.

Marl. Am 04.03. wurden die Preisträger des 51. Grimme-Preises bekannt gegeben. Im Bereich Unterhaltung wird ein Grimme-Spezialpreis an Dietrich Krauß, Max Uthoff und Claus von Wagner verliehen "für den kalkulierten Bruch mit den Konventionen des Kabaretts in der Sendung 'Die Anstalt' (ZDF) vom 18.11.2014." Das Trio habe eine klare Haltung gegenüber der aktuellen Flüchtlingsdebatte gezeig, so die Jury. Durch den Auftritt des syrischen Flüchtlingschors wurde ein emotionaler Moment geschaffen.
Die Verleihung des Grimme-Preises findet am 27.03.2015 im Theater Marl statt und wird von 3sat im Livestream ab 19:00 Uhr übertragen sowie zeitversetzt ab 22:35 Uhr als Zusammenfassung ausgestrahlt.
Die Begründung (Auszug): "Seit dem 4.2.2014 ist etwas anders in der Anstalt ZDF. 'Die Anstalt' hat geschafft, was anderen Sendungen nach dem Abgang berühmter Protagonisten verwehrt blieb: Sie hat ein kleines Erdbeben ausgelöst und sich auf einem künstlerischen Niveau etabliert, das weit über dem ohnehin schon recht respektablem der Vorgängersendung 'Neues aus der Anstalt' liegt. Max Uthoff und Claus von Wagner haben mit Hilfe ihres Ko-Autors Dietrich Krauß zu einer Form gefunden, die dem politischen Kabarett in Deutschland gut zu Gesicht steht. Sie haben aus der Gewohnheit, Kabarettsendungen als Werbeflächen für Bühnenprogramme zu missbrauchen, die Tugend einer packenden Ensembleaufführung gemacht... Die Freiheit, die die drei sich nehmen, zeigte sich exemplarisch in der Sendung vom 18.11.2014. Da behandelten Uthoff und von Wagner auf der Bühne den Umgang mit Flüchtlingen... Doch Uthoff, von Wagner und Krauß... nahmen sich die Freiheit, mit den Konventionen des Kabaretts zu brechen... Sie holten betroffene Menschen auf die Bühne... Ein Chor von syrischen Flüchtlingen stand plötzlich vorn auf der Bühne... Als dann der Chor ein bewegendes Lied anstimmte, hatten nicht wenige Zuschauer Tränen in den Augen. Das war echt. Das war ernst gemeint. Das hat sich bis dahin niemand getraut. Ein großer Moment für das deutsche Fernsehen."
Links: Max Uthoff CDs, Claus von Wagner Bücher und CDs, "Die Anstalt" (zdf.de), Die prämierte "Anstalt" (Auftritt des Chors etwa ab 49:45 Min., youtube.com), Grimme-Preis, Die ausführliche Begründung für den Preis an Krauß/Uthoff/vonWagner (grimme-institut.de)

 
© Die Krähen Krefeld e.V.
Krefelder Krähe - © Die Krähen Krefeld e.V.Die Nominierten für die Krefelder Krähe 2015
...sind das Trio "Allen Earnstyzz", De Frau Kühne, Matthias Ningel, Torsten Schlosser, das Duo "Das Lumpenpack", Felix Oliver Schepp, Lorman alias Lorenz Böhme und Rupert Schieche.

Krefeld. Am 13.03. und 14.03. findet der Wettbewerb um die "Krefelder Krähe 2015" im Krefelder Kulturpunkt Friedenskirche statt. An den beiden Finalabenden werden je vier NachwuchskabarettistInnen aus den Sparten politisches, gesellschaftskritisches und Musik-Kabarett um die "Krähe" kämpfen. Am 13.03. werden das Trio "Allen Earnstyzz", De Frau Kühne, Matthias Ningel und Torsten Schlosser gegeneinander antreten. Am 14.03. werden sich das Duo "Das Lumpenpack", Felix Oliver Schepp, Lorman alias Lorenz Böhme und Rupert Schieche miteinander messen. Die drei Gesamtsieger treten mit einem erweiterten Programm während der feierlichen Preisverleihung am 25.04. im Stadtwaldhaus Krefeld erneut auf.
Links: Das Lumpenpack, Matthias Ningel, Allen Earnstyzz, De Frau Kühne, Torsten Schlosser, Felix Oliver Schepp, Lorman, Rupert Schieche, Krefelder Krähe

 
© Michael Schiffhorst
Barbara Ruscher - © Michael SchiffhorstUnArt Live TV: Kabarett-Videos nun bei Youtube *und* Dailymotion
Das Web-TV UnArt Live TV wird damit auch "ohne Google" zu sehen sein :-) Interviews mit Barbara Ruscher, Ohne Rolf, Roberto Capitoni und den "Männern am Klavier" (Jens Heinrich Claassen & William Wahl).

Dortmund. Drei neue Videos von UnArt Live TV mit Kabarett-Interviews von Olli Haas sind seit Kurzem auch "ohne Google" zu sehen: Bei Dailymotion.com! Es sind die Interviews mit Barbara Ruscher, dem Duo "Ohne Rolf" und Roberto Capitoni. Das Interview mit den "Männern am Klavier" ist dagegen wie gewohnt bei Youtube.com zu finden.
Aus den Infos zu den Videos: "F.CK THE MÖHRCHEN! Am 29.10.2014 war Barbara Ruscher zu Gast im Ebertbad in Oberhausen. Die liebenswerte Kabarettistin ist zur Zeit mit Ihrem Programm "Panierfehler - Ein Fischstäbchen packt aus" auf den Bühnen der Republik unterwegs. Barbara Ruscher und Olli Haas aka "Citizen X" plaudern bei vegetarischen Snacks über schlimme Modesünden und sexuelle Aufklärung durch die Sendung mit der Maus. Natürlich kommt das Thema Musik auch nicht zu kurz."
"Ohne Rolf zu Gast in Nordrhein-Westfalen. Citizen X traf die beiden Schweizer am 13.11.2014 im "Theaterlabor im Tor 6" in Bielefeld für ein ausführliches Interview. Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg erzählen von den Anfängen der "erlesenen Komik" bis hin zu der kurz vorher beendeten Tournee durch China. Da bei den Auftritten nicht gesprochen wird, ist dies sichtlich eine der wenigen Gelegenheiten die beiden Ausnahmekünstler zu hören. Die beiden sympathischen Schweizer gehören sicherlich zu den besten "Schweizexporten" seit langem."
"Roberto Capitoni zu Gast bei Helmut Sanftenschneiders Mix Show "Nachtschnittchen" in Bochum. UnArt Live TV traf den Stand-Up Comedian vor dem Auftritt in der Zeche Hannover vor der Kamera. Der Halbitaliener erzählt von seinen Anfängen und den Weg auf die Bühne. Besonders interessant sind seine Erlebnisse rund um das Thema Musik. Seine Erlebnisse aus London sind wirklich ein spannendes Stück Zeitgeschichte aus der Ära des Punk!"
Das Interview mit den "Männern am Klavier" (Jens Heinrich Claassen & William Wahl) wurde im letzten Jahr im Zauberkasten Bochum aufgenommen. (Quelle: UnArt Live TV)
Links: Barbara Ruscher CDs, Ohne Rolf, Roberto Capitoni, Jens Heinrich Claassen, Männer am Klavier (Jens Heinrich Claassen & William Wahl), Video-Interview Barbara Ruscher, Video-Interview Ohne Rolf, Video-Interview Roberto Capitoni, Video Interview Männer am Klavier

 
© Jue Walter
HG Butzko - © Jue WalterNeuerscheinung des Monats: CD "Super Vision" von HG Butzko
Weitere Neuerscheinungen von Ottfried Fischer (Buch), Tom Pauls (Buch und CD), Hannes Ringlstetter (DVD). Im April kommt die neue CD von Max Uthoff!

Nürnberg. Die Kabarett-Neuerscheinungen des Monats: HG Butzkos neues Programm "Super Vision" gibt es in Kürze als Doppel-CD (13.3.), Ottfried Fischer veröffentlicht einen Bildband über Bayrische Sportarten "Extrem Bayerisch" (15.3.), der Kabarettist Tom Pauls erzählt aus seiner Jugend, seine Erzählungen erscheinen als Buch und CD (9.3.). Hans-Günther Pölitz erklärt in seinem Buch "Schwafel, Pech und Pferdefüße" (5.3.), von welch "weiser Hand" dieses Land regiert wird und von Hannes Ringlstetter erscheint eine DVD "Zum Ringlstetter - Live" (5.3.). Vorschau: Ende April erscheint die CD zu Max Uthoffs neuem Programm "Gegendarstellung" (27.4.).
Links: HG Butzko Bücher und CDs, Ottfried Fischer Buch, Tom Pauls Bücher und CDs, Hans-Günther Pölitz, Hannes Ringlstetter Bücher und CDs, Max Uthoff CDs, CD HG Butzko, Bildband Ottfried Fischer, CD Tom Pauls, Buch Tom Pauls, Buch Hans-Günther Pölitz, DVD Hannes Ringlstetter, CD Max Uthoff (im April)

 
© Thomas Lienenlüke
Thomas Lienenlüke - © Thomas LienenlükeThomas Lienenlüke: Wir haben keinerlei Vorgaben
...für den "Nockherberg" sagte er der "AZ". Weitere Interviews mit Josef Hader, Lukas Resetarits und Bodo Wartke.

Nürnberg. Der Kabarettist und Autor Thomas Lienenlüke sprach mit der Münchner "AZ" über seine Arbeit als Autor an dem Singspiel für den "Nockherberg 2015", über den Unterschied zwischen ostwestfälischer und bayrischer Mentalität sowie die Zusammenarbeit mit Singspiel-Regisseur Marcus H. Rosenmüller. Auf die Frage, wieviel Rücksicht muss man beim Singspiel auf die Politiker nehmen müsse, antwortete er: "Wir haben tatsächlich keinerlei Vorgaben, sonst würden wir das auch gar nicht machen."
Josef Hader erklärte der Wiener "Presse", warum er nicht richtig berühmt ist, warum Roland Düringer ihn für altklug hält, welche Politiker der Brenner wählen würde und über seinen neuesten "Brenner"-Film "Das ewige Leben" (Kinostart Ö: 5.3., Kinostart D: 19.3.)
Kabarettist Lukas Resetarits sprach mit der "Wiener Zeitung" über schmähfreie Politiker, Feinfühligkeit im Humor und die TV-Bildungsschere.
Der Klavierkabarettist Bodo Wartke plauderte planet-interview.de in einem ausführlichen Gespräch über unorthodoxe Reime, den Unterschied zwischen Rappern und Poeten, positive Umdeutung, Lieblosigkeit in der Kunst, die Faszination Swing, das Potential von Fehlern und seine Gedichte auf Frauennamen.
Links: Thomas Lienenlüke, Josef Hader Bücher und CDs, Lukas Resetarits Bücher & CDs, Bodo Wartke Bücher und CDs, Interview Lienenlüke, Interview Hader, Interview Resetarits, Interview Wartke

 
© Derek Henthorn
Luise Kinseher - © Derek HenthornVideo-Tipps: Nockherberg 2015
Die Fastenpredigt mit Luise Kinseher sowie das Singspiel "Völlig losgelöst" mit Stephan Zinner, Maxi Schafroth, Autor Thomas Lienenlüke u.v.a.

München. Manche Kabarett- und Comedyfans außerhalb Bayerns wissen wahrscheinlich mit dem Titel "Nockherberg" wenig anzufangen. Aber es lohnt sich, die Videos von dem Starkbieranstich auf dem Münchner "Nockherberg" einmal anzusehen. Denn es ist eine Kabarett-Veranstaltung besonderer Art - es werden dabei nicht nur viele bayrische und bundesdeutsche PolitikerInnen "derbleckt", d.h. veräppelt, sondern die Parodierten Personen sind dabei auch noch im Saal anwesend und müssen meist gute Miene zum bösen Spiel machen. Und mit Luise Kinseher legt sich eine der besten bayrischen Kabarettistinnen bei der Fastenpredigt ins Zeug :-)
Links: Luise Kinseher Bücher und CDs, Stephan Zinner CDs, Maxi Schafroth, Thomas Lienenlüke, Nockherberg 2015 Fastenpredigt, Nockherberg 2015 Singspiel, Alle Infos zum Nockherberg 2015 (br.de)

 
© Renitenztheater Stuttgart
Stuttgarter Besen - © Renitenztheater StuttgartKabarett- und Kleinkunst-Festivals im März 2015
Ingolstädter Kabaretttage, Thurn und Taxis Kleinkunstfestival, Wettbewerb Der Goldene Rottweiler, Stuttgarter Kabarettfestival mit Wettbewerb Stuttgarter Besen, Kabarett-Frühling Wiener Neustadt, Humorzone Dresden.

Ingolstadt, Regensburg, Rottweil, Stuttgart, Dresden, Wiener Neustadt, Marl.
19.01. - 07.05.: 31. Ingolstädter Kabaretttage
21.02. - 27.03.: 20. Thurn und Taxis Kleinkunstfestival
04.03.: Wettbewerb Der Goldene Rottweiler
13.03. - 22.03.: Stuttgarter Kabarettfestival mit Wettbewerb Stuttgarter Besen
19.03. - 22.03.: Humorzone Dresden
19.03. - 20.05.: Kabarett-Frühling Wiener Neustadt
27.03.: Verleihung der Grimme-Preise.
Links: Ingolstädter Kabaretttage, Thurn und Taxis Kleinkunstfestival, Karten für Regensburg, Stuttgarter Kabarettfestival mit Wettbewerb Stuttgarter Besen, Karten für Stuttgart, Kabarett-Frühling Wiener Neustadt, Karten für Wiener Neustadt, Humorzone Dresden, Grimme-Preise, Kalender Kabarett-Termine

 
 Veranstaltungen 

 Neuerscheinungen 
Serdar Somuncu 'Somuncu Box: WortArt' Ingo Appelt 'Besser... ist besser!: WortArt' Guido Cantz 'BLONDILÄUM ? 25 Jahre Best of Guido Cantz'
Mehr Neuerscheinungen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Thalia.de
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere Amazon

Reservix

Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de TicketOnline

Clever-Finden.de

Alle Sponsoren
 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren

 Kabarett-Fanshop 
Kabarett Tasse - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen
Kabarett Tasse - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen