Kabarett-News.de News April 2020

Neu von Marc-Uwe Kling:
"Qualityland 2.0" (12.10.)

Mehr Neues

Marc-Uwe Kling - Qualityland 2.0 - ab 12.10. bei thalia.de

© Wolfgang Schaller
Wolfgang Schaller - © Wolfgang Schaller

Wolfgang Schaller: "Ich habe eine Humor-Allergie"
Interviews mit Wolfgang Schaller, Abdelkarim, Eckart von Hirschhausen, Michael Niavarani und Annette Postel.

Nürnberg. Aktuelle Kabarett- und Comedy-Interviews - eine Auswahl: - Wolfgang Schaller ist am 20.04. 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass erinnerte er sich an seine Anfänge, an seinen ersten Auftritt im Westen – und erklärte im Interview von mdr Kultur, warum er inzwischen eine Humor-Allergie hat. - Der Komiker Abdelkarim sprach im Interview von "Planet Interview" über Comedy-Streams in der Corona-Pause, Absagen nach Terroranschlägen, Migranten-Klischees und rechte Gags. - t-online.de interviewte Eckart von Hirschhausen zu seiner humoristischen Sicht auf die Corona-Krise, zur Diskussion um eine Maskenpflicht und auch die verheerenden und teils überraschenden Folgen der Pandemie und der Blick auf die politisch angespannte Lage. - Michael Niavarani plant schon neue Stücke und ein neues Buch, wie er im Interview dem ORF verriet. - Die Musik-Kabarettistin Annette Postel erzählte SWR2 in der Interview-Reihe #woranwirarbeiten über ihre Arbeit an ihrem neuen Mozart-Programm und ihrer CD mit Tango-Liedern.
Links: Abdelkarim Hörbuch, Eckart von Hirschhausen CDs, Michael Niavarani Bücher und CDs, Wolfgang Schaller, Interview Wolfgang Schaller, Interview Abdelkarim, Interview Eckart von Hirschhausen, Interview Michael Niavarani, Interview Annette Postel

© Hannover Concerts
Autokultur Hannover - © Hannover Concerts

Autokinos boomen - eine Chance für Kabarett & Comedy?
Krisenbewältigung XIX: 123 neue Autokinos sind bereits entstanden oder in Planung - und sie dürfen trotz Corona-Krise öffnen. Viele können nicht nur Filme zeigen, sondern auch Live-Auftritte. Manche nutzen diese neuen Chancen bereits: Markus Krebs macht Anfang Mai in NRW eine "Autokino-Tour", ähnlich Bülent Ceylan mit seiner "Open hAIR Special" Tour. - Bitte nachmachen!

Hannover, Mannheim. Derzeit entstehen viele neue Autokinos, die auch während der Corona-Krise öffnen dürfen. Sie haben eines gemeinsam: Eine große Leinwand und die Ton-Übertragung auf einer UKW-Frequenz an das Autoradio. Diese UKW-Frequenz wird von der Bundesnetzagentur zugeteilt. In März und April wurden von der Bundesnetzagentur 43 Frequenzen für neue Kinos vergeben, 80 weitere Anträge liegen vor. Manche Autokinos bieten außer Filmen auch Live-Bühnenauftritte. Derartige Autokinos gibt es inzwischen in einigen Bundesländern, besonders viele in NRW. Der Comedian Markus Krebs ist deshalb Anfang Mai auf einer "Autokino-Tour" mit sieben Auftritten, ebenso wie Bülent Ceylan mit seiner "Open hAIR Special" Tour. Ceylan wird dabei auch in Hannover gastieren, wo am 7.5. gleich zwei Autokinos eröffnen. In Mannheim plant man ebenso zwei Autokinos. An beiden Orten will man mehr als nur Filme bieten.
Mit den neuen Autokinos entstehen neue "krisensichere" Auftritts-Möglichkeiten, die manche KünstlerInnen bereits nutzen. Es ist zu hoffen, dass es ihnen viele andere nachmachen.
Autokinos mit Live-Shows - siehe Links. Sie sind in jedem Bundesland vor den normalen Bühnen gelistet.
Links: Bülent Ceylan CDs, Markus Krebs, Bericht neue Autokinos (ADAC), Autokultur Hannnover, Bericht neue Autokinos Mannheim (Mannheimer Morgen), Autokinos & Bühnen Baden-W., Autokinos & Bühnen Hessen, Autokinos & Bühnen Nieders., Autokinos & Bühnen NRW, Autokinos & Bühnen Rheinland-Pf.

© Sebastian Pufpaff 3sat
Sebastian Pufpaff - © Sebastian Pufpaff 3sat

Video: Pufpaffs Aufruf zur Solidarität mit der Kulturszene
Leider immer noch aktuell: Das Video von Sebastian Pufpaff, in dem er zur Solidarität mit der Kulturszene aufruft. - Zugabe: Josef Hader kündigt seinen Film "Der Knochenmann" als Film der Woche an (bis 30.4.), erzählt aber erst einmal, wie er "Vegetarier" wurde.

Mainz, Wien. Sebastian Pufpaff hat seit 25.3. eine mit etwa sechs bis sieben Minuten Länge sehr kleine, aber feine Sendung auf 3sat. Sie wurde nun nochmals verlängert - nach aktuellem Stand soll die letzte Ausgabe am 30.4. laufen. Bereits Ende März veröffentlichte er im Rahmen der Sendung einen Aufruf zur Solidarität mit der Kulturszene. Der ist leider immer noch aktuell - schauen Sie mal rein! Länge: 1:20 Minuten.
Zugabe: Josef Hader erzählt ein wenig, wie er Vegetarier wurde. Anderen möchte er auch helfen, Vegetarier zu werden: Sie sollten nur seinen Film "Der Knochenmann" ansehen, dann würde ihnen die Lust auf Fleischgenuß vergehen. Deshalb kann der Film "Der Knochenmann" noch bis 30.4. kostenlos auf player.hader.at angesehen werden. Länge: 4:13 Minuten.
Links: Sebastian Pufpaff CDs, Josef Hader Bücher und CDs, Video Pufpaffs Aufruf, Alle "Noch nicht Schicht" Videos, Video Josef Hader wird Vegetarier, Haders Film-Kanal

© X Verleih
Filmplakat Die Känguru Chroniken - © X Verleih

Deutscher Filmpreis für Känguru-Film
Jan Stoltz und Claudius Urban bekamen für ihre Arbeit am Film "Die Känguru-Chroniken" (Drehbuch: Marc-Uwe Kling) den Deutschen Filmpreis in der Kategorie "Beste visuelle Effekte und Animation".

Berlin. Der Deutsche Filmpreis 2020 #lola20 wurde am 24.4. in einer Gala verliehen. Durch den Abend führte Schauspieler und Entertainer Edin Hasanovic. Aus der Humor-Sparte wurde nur ein Film ausgezeichnet: Jan Stoltz und Claudius Urban bekamen für ihre Arbeit am Film "Die Känguru-Chroniken" den Preis in der Kategorie "Beste visuelle Effekte und Animation". Das Drehbuch stammt von Marc-Uwe Kling, der auch die Känguru-Bücher verfasste. Zum Inhalt: "Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes..." Der Film ist laut Filminfo "ziemlich witzig". Die Fans fanden den Film bei weitem nicht so gut wie die Bücher.
Links: Marc-Uwe Kling CDs, Infos zum Film "Die Känguru-Chroniken" - Film leihen oder kaufen, Buch Die Känguru-Chroniken (Das Original - *kein* Buch zum Film), Buch Die Känguru-Apokryphen (letztes Buch der Serie)

© Nullproblemo / Thomas Klose


Mitmachen bei Protestbrief an Frau Merkel!
Krisenbewältigung XVIII: Ein Aufruf an KünstlerInnen zum Mitmachen bei einer Protestaktion gegen das aktuelle de facto Berufsverbot. Die Aktion ist von Tobias Mann und Christoph Sieber im Rahmen ihrer Satiresendung "Mann, Sieber" am 12.5. geplant.

Mainz, Köln. "Liebe KünstlerInnen,
In unserer nächsten "Mann, Sieber!" Ausgabe (12.5., 22:45h, ZDF) wollen wir uns für die Belange der Kultur einsetzen. Wir wollen uns in einem satirischen Brief an Frau Merkel gegen den Eindruck zur Wehr setzen, dass KünstlerInnen in diesem Land selbstverschuldet in Not geraten sind... Die Maßnahmen zur Eindämmung von Covid19 kommen einem Berufsverbot gleich. Jetzt so zu tun als seien KünstlerInnen aus Dummheit oder Naivität in Not geraten, ist eine völlige Fehleinschätzung. Am Ende des Briefes fordern wir die Förderung von Kunst und Kultur...
Was wir von Euch wollen:
Nehmt Euch mit eurem Handy oder einer Webcam im Querformat auf. Haltet einen Zettel in der Hand mit dem Hashtag #kulturerhalten. Sagt Euren Namen und Euren Beruf/Eure Berufung, z.B.: "Tobias Mann, Kabarettist". So kurz wie möglich. Wir werden dann alle hintereinander schneiden. Je mehr wir sind, desto eindrucksvoller wird dieses Statement. Schickt das Video bitte an: mannsieber@warnerbros.com. Einsendeschluss: 1.5.! Wir danken Euch!" (gekürzt)
Lesen Sie die vollständige Version des Aufrufs bei FB auf der Seite #kulturerhalten - siehe Links.
Links: Tobias Mann , Christoph Sieber CDs, Aufruf zum Mitmachen bei der Protestaktion von "Mann, Sieber" (FB)

© Talbahnhof Eschweiler
Kleinkunst im Auto - © Talbahnhof Eschweiler

NRW: Vier Orte bieten "Kleinkunst im Auto"
Krisenbewältigung XVII: Die Kleinkunstbühne Talbahnhof in Eschweiler macht ab 26.4. "Kleinkunst im Auto". - In Oberhausen gibt es seit 17.4. vor dem Theater an der Niebuhrg ein "Drive in Theater" - "Kabarett Kleinkunst Kaarst" präsentiert ab 24.4. die "3k*-Drive-In-Comedy". - Auch das Autokino Herne bringt am 25.4. eine Comedy-Nacht. Zugabe: Helmut Sanftenschneider trat in Oberhausen auf und berichtet darüber.

Eschweiler, Oberhausen, Kaarst, Herne. Ab dem 26.04.2020 kommt ein Autokino nach Eschweiler mit Live-Comedy und -Kabarett. Die Künstler stehen live auf der Bühne und werden auch per Leinwand übertragen. Der Ton wird über das Autoradio per UKW empfangen. Der Talbahnhof veranstaltet die "Kleinkunst im Auto" auf dem Drieschplatz mit Unterstützung durch das Citymanagement Eschweiler e.V. Während die Zuschauer in bis zu 200 Autos vor der Bühne sitzen - geschützt und mit Sicherheitsabstand - wird es einen Live-Auftritt von namhaften KünstlerInnen geben. Am 26.4. geht es los mit dem Auftritt von Jürgen B. Hausmann. - In Oberhausen gibt es das "Drive in Theater", veranstaltet vom Theater an der Niebuhrg mit Hilfe des "CVJM Lifeline Truck" auf dem Parkplatz vor dem Theater. Seit 17.4. finden Musik-, Kabarett- oder Comedy-Veranstaltungen statt. - Ab 24.4. präsentiert Kabarett Kleinkunst Kaarst auf dem ehemaligen IKEA-Gelände an der Düsselstraße die 3k*-Drive-in-Comedy. Die KünstlerInnen treten auf einem Bühnentruck auf - den Anfang macht Lisa Feller. - Herne hat sogar noch ein richtiges Autokino! Am 25.4. verzichtet man auf den Abend-Film und zeigt stattdessen "Die Ruhrpott Comedy-Nacht" mit Helmut Sanftenschneider, Serhat Dogan und Kai Magnus Sting. - Helmut Sanftenschneider trat kürzlich bereits im Autokino Eschweiler auf und berichtete auf Facebook über die für alle Beteiligten ungewohnte, aber doch spassige Vorstellung. Sehen Sie sein Video - siehe Links!
Links: Lisa Feller, Kai Magnus Sting Bücher und CDs, Jürgen B. Hausmann, Kleinkunst im Auto Eschweiler, Drive in Theater Oberhausen , Drive in Comedy Kaarst, Helmut Sanftenschneider, Helmut Sanftenschneiders Bericht von seinem Auftritt, Comedynacht im Autokino Herne, Serhat Dogan

© Pufpaff / 3sat
Sebastian Pufpaff - © Pufpaff / 3sat

Pufpaffs "Noch nicht Schicht!" vom 21.4. nur als Video!
Sebastian Pufpaffs Sendung "Noch nicht Schicht!" wurde auf 3sat am 24.4. *nicht* ausgestrahlt - sehen Sie das Video dieser Folge!

Berlin. Gerade haben wir berichtet, dass Sebastian Pufpaffs werktägliche Kabarettsendung noch bis 24.4. mit neuen Folgen bei 3sat zu sehen ist. Und schon sendet 3sat eine Wiederholung und versteckt die aktuelle Folge in der Mediathek. Sehen Sie hier die "verschusselte" Folge - und als kleiner Protest - nicht aus der 3sat Mediathek, sondern von Youtube!
Links: Sebastian Pufpaff CDs, Bericht (DWDL), Video Pufpaffs "Noch nicht Schicht" vom 21.4.

© Sven Klügl
Frederic Hormuth - © Sven Klügl

Frederic Hormuth: "Ich denke, es ist ziemlich katastrophal"
...sagte er im Interview über den Zustand der Kleinkunstbühnen + Interviews Hennes Bender, Bruno Jonas, Luise Kinseher, Hans Well.

Nürnberg. Interviews der letzten Zeit mit KabarettistInnen und Comedians - eine Auswahl: - Frederic Hormuth sprach mit der Rhein-Neckar-Zeitung über das menschliche Verhalten in Zeiten von Corona und seine Sorge um die Zukunft der Kleinkunstbühnen: "Ich denke, es ist ziemlich katastrophal... Ich schätze schon, dass es zehn Prozent dieser Theater erwischen wird. Da wird sich schon etwas verändern in der Kulturlandschaft..." - Auch Hennes Bender sorgt sich um den Fortbestand von Theatern. Die harte Linie bei der Bekämpfung von Corona befürwortet er allerdings, sagte er im Interview von Ruhrbarone.de. - Kabarettist Bruno Jonas sprach mit der tz über seinen Nachbarn Andreas Rebers und seine Corona-Zeit: "Frust? Politiker halten mich bei Laune". - Luise Kinseher redete mit BR24.de über digitalen Wandel im Kabarett, wie man die Situation besser meistert und das Krisenmanagment von Markus Söder. - Musiker und Texter Hans Well sprach mit dem Sontagsblatt über politisch-satirische Volksmusik im Jahr 2020.
Links: Frederic Hormuth Bücher und CDs, Hennes Bender Bücher und CDs, Bruno Jonas Bücher und CDs, Luise Kinseher Bücher und CDs, Interview Frederic Hormuth, Interview Hennes Bender, Interview Bruno Jonas, Interview Luise Kinseher, Interview Hans Well, Hans Well & die Wellbappn

© Pufpaff / 3sat
Sebastian Pufpaff - © Pufpaff / 3sat

Pufpaffs "Noch nicht Schicht!" kommt länger
Sebastian Pufpaffs kleine Kabarett-Sendung "Noch nicht Schicht!" auf 3sat wird bis 24.4. verlängert - jetzt sogar bis 30.4.

Berlin. Klein, aber fein. So könnte man Sebastian Pufpaffs werktägliche Kabarettsendung bezeichnen. Und jetzt kommt auch das Wortspiel des Titels nochmal zum Tragen: Für die kleine Sendung ist jetzt wirklich "Noch nicht Schicht" im Schacht. 3sat hat angekündigt, dass bis 24.4. - jetzt sogar bis 30.4. - neue Folgen der von Sebastian Pufpaff gestalteten Show in Auftrag gegeben wurden. Er und sein Team arbeiten seit dem 25.3. aus dem Homeoffice an der Show. Der Inhalt besteht aus einem siebenminütigen Stand-Up, den Sebastian Pufpaff an seinem Schreibtisch alleine über die Bühne bringt. "Noch nicht Schicht" ist montags bis freitags um ca. 19:50 Uhr auf 3sat und in der 3sat-Mediathek zu sehen. Produziert wird die Show von der Agentur Zwei R. Seit 14.4. ist die Sendung auch im ZDF werktäglich nach "heute+" zwischen 0:00 und 0:45 Uhr zu sehen.
Links: Sebastian Pufpaff CDs, Bericht (DWDL), Video Pufpaffs "Noch nicht Schicht" vom 21.4.

© Ramon Kramer
Marc-Uwe Kling - © Ramon Kramer

Video-Tipp: Marc-Uwe Kling liest "Das Neinhorn" und mehr
Marc-Uwe Kling liest seine Bücher Das Neinhorn, Der Ostermann und Prinzessin Popelkopf und ein bisschen Känguru.

Berlin. Seine Geschichten vom kommunistischen Känguru haben Millionen Fans. Doch Marc-Uwe Kling hat auch Kinderbücher geschrieben - mit ganz eigenen Pointen. Verfolgen Sie seine Live-Lesung. Die einleitenden Worte spricht Volker Weidermann. Die Lesung ist Teil der aktuellen Serie mit Lesungen des Magazins "Spiegel".
Links: Marc-Uwe Kling CDs, Video Marc-Uwe Kling liest Das Neinhorn u.a.

© Jan Logemann
#SaveTheArt - © Jan Logemann

#SaveTheArt - Kleinkunst-Streaming mit Eintritt
Krisenbewältigung XVI: Kleinkunst-Streaming mit Eintritt - ein Geschäftsmodell für die Krise? Bei #SaveTheArt funktioniert es! Z.B. donnerstags mit der Comedy-Zauber-Mixshow "Herr Logemann dreht ab!" und am 21.4. mit der Verleihung des "sPEZIALiST spezial" mit Moderator Desimo, Laudator Matthias Brodowy und Publikumspreisträger Jan Logemann plus Überraschungen.

Hamburg. "Save the Art" ist ein Projekt, initiiert von den Hamburger Zauberkünstlern Lucas Kaminski, Jan Logemann, Patrick Folkerts, welches die Synergien von KleinkünstlerInnen, kleinen Theatern und diversen FreiberuflerInnen nutzen will. Das Ziel: Das Theater kommt zum Gast. Die Shows möglichst vieler KünstlerInnen sollen per Livestream in die Wohnzimmer der Gäste gesendet werden - aber nicht umsonst, sondern gegen eine Zahlung von ca. 10 Euro pro Person. In jeder Show wird ein Mix aus Zauberei und einem bis mehreren Kleinkunst-Auftritten geboten. Die Einnahmen der Eintrittskarten werden wie bei einem regulären Theater Engagement mit 70/30 aufgeteilt. 70% gehen an die KleinkünstlerInnen & Beteiligte. 30% der Einnahmen gehen in einen gemeinsamen Spendentopf, aus dem für kommende Termine eine Mindestgage finanziert werden. Gesendet wird zwei bis dreimal pro Woche, z.B. donnerstags mit "Herr Logemann dreht ab" - illustre Gäste und Zaubereien. Und am 21.4. kommt die Verleihung des "sPEZIALiST spezial" mit Moderator Desimo, Laudator Matthias Brodowy und Publikumspreisträger Jan Logemann plus Überraschungen. Statt in Hannover-Linden live jetzt in Hamburg online!
Links: Desimo Bücher und CDs, Matthias Brodowy Bücher und CDs, Jan Logemann, #SaveTheArt, sPEZIALiST spezial, Bericht (NDR - bis 14.5.2020 verfügbar)

© Ilona Klimek
Volker Pispers - © Ilona Klimek

Ein Ruhrpott-Krimi mit Volker Pispers
...soll am 3.11. in Essen Premiere feiern. Weitere kleine Rollen gab es in diesem Film für Gerburg Jahnke, Fritz Eckenga, Uwe Lyko als Herbert Knebel, Rene Steinberg u.a.

Essen. Viele Fans wünschen sich noch einmal einen Auftritt des Kabarettisten Volker Pispers. Aber wie so oft, gehen manche Wünsche nur zum Teil in Erfüllung: Volker Pispers wird demnächst wieder zu sehen sein, aber nicht mit einem Live-Auftritt als Kabarettist, sondern er wird als Schauspieler in einem Film mitwirken. Es ist der Ruhrgebietskrimi "Beziehungen - kein schöner Land", "es wird aber auch Anlass zum Lachen geben", sagte der Regisseur Alexander Waldhelm laut einem Pressebericht. Die Filmpremiere wird am Dienstag, 3.11.2020, ab 19:30 Uhr, in der Lichtburg in Essen stattfinden. In dem Nachfolger-Film von "Pottkinder - ein Heimatfilm" spielen neben Pispers auch einige Ruhrpott-Promis in kleinen Rollen mit: Gerburg Jahnke, Fritz Eckenga, Uwe Lyko als Herbert Knebel, Rene Steinberg, Torsten "Toto" Heim, Norbert Heisterkamp und auch Andy Brings.
Links: Volker Pispers Bücher und CDs, Fritz Eckenga Bücher und CDs, Gerburg Jahnke, Herbert Knebel Bücher & CDs, Rene Steinberg, Film Beziehungen - kein schöner Land, Bericht zum Film (Lokalkompass)

© www.lukasbeck.com
Josef Hader - © www.lukasbeck.com

Josef Hader: "Die Trottel sind jetzt in der Minderheit"
Kabarett- und Comedy-Interviews mit Josef Hader, Micky Beisenherz, Moritz Neumeier und Torsten Sträter.

Nürnberg. Kabarett- und Comedy-Interviews der letzten Zeit - eine Auswahl: - Seine Kabarett-Erfolge stellt Josef Hader gratis ins Netz. Die Corona-Maßnahmen hält er für richtig - und will Corona-Zweifler nach Italien und Spanien schicken, sagte er dem News-Magazin. Und er meint, daß es derzeit nicht so wie in einem Katastrophenfilm zugeht: "In der Wirklichkeit ist es derzeit so, dass die Trottel erfreulicherweise in der Minderheit sind. Die meisten sind jetzt nett zur Kassiererin im Supermarkt, die Deutschen versorgen französische Patienten... Es gibt auch gute Seiten an dem Ganzen." - Mit watson sprach Micky Beisenherz über das Umdenken in der Medienlandschaft, die Pflicht der TV-Macher und über wen er sich zuletzt selbst köstlich amüsiert hat. - Moritz Neumeier sprach mit serieslyawesome.tv über die Entstehungsgeschichte der neuen ZDFneo Serie "HOMIES" und wie es mit der Serie weitergeht. - Torsten Sträter gab im Interview der Westdeutschen Zeitung Einblicke in seine musikalischen und cineastischen Vorlieben.
Links: Josef Hader Bücher und CDs, Moritz Neumeier, Torsten Sträter, Micky Beisenherz, Interview Josef Hader, Interview Micky Beisenherz, Interview Moritz Neumeier, Interview Torsten Sträter

© Thomas Pigor Deutschlandfunk
Thomas Pigor - © Thomas Pigor Deutschlandfunk

Audio-Tipp: Thomas Pigors Chanson zum Corona-April
"Ein April, den man so nicht will"

Berlin. Thomas Pigor hat seinen "Chanson des Monats" Zyklus zwar abgeschlossen, aber manchmal gibt er eben eine Zugabe. So wie jetzt: "Der Frühling ist da: Man gammelt auf der Matratze, skypt und simst und gibt sich der Schwermut hin. Was ist da los?, fragt Thomas Pigor in seinem Chanson zur Zeit. Es ist Frühling mitten in der Corona-Krise." Hören Sie das Chanson zum Corona-April - es ist noch bis 19.1.2038 verfügbar.
Links: Thomas Pigor & Benedikt Eichhorn Bücher und CDs, Thomas Pigors Chanson zum April 2020

© Unterhaus Mainz
Unterhaus - © Unterhaus Mainz

#helftdemunterhaus und allen anderen Theatern
Krisenbewältigung XV: Das Mainzer Unterhaus appelliert: "Helfen Sie uns durch die Krisenzeit!" - auch *alle* anderen deutschsprachigen Theater benötigen Ihre Unterstützung, z.B. die Academixer in Leipzig und das Renitenztheater in Stuttgart.

Mainz, Leipzig, Stuttgart. Die Kabarett-Bühnen benötigen Ihre Unterstützung! Wir haben beispielhaft einige Bühnen und ihre Appelle herausgegriffen:
Unterhaus: "Wie viele Kultureinrichtungen und Künstler trifft die aktuelle Krise auch das unterhaus hart. Wir bitten daher um Ihre Mithilfe, damit wir unsere Traditionsbühne auch nach der Krisenzeit weiter betreiben und wieder für Sie öffnen können. Mit dem Aufruf #helftdemunterhaus möchten wir Sie dazu ermuntern, unserem Förderverein beizutreten, einen Gutschein zu bestellen oder einfach zu spenden..."
Academixer : "Als ein nicht-subventioniertes Privat-Theater sind wir ganz besonders betroffen. Wir versuchen, mit Engagement und Kreativität diese Krise zu meistern. Sofern Sie Ihr Eintrittsgeld oder Geld spenden möchten freuen wir uns sehr. Jeder Cent zählt."
Renitenztheater: "Wenn auch Sie sich solidarisch zeigen möchten: Von der Buchung von Karten für die später geplanten Vorstellungen über den Kauf eines Gutscheins... bis hin zu einer freien Spende - all dies unterstützt uns beim Durchhalten."
Links: #helftdemunterhaus Mainz, Academixer Leipzig, Renitenztheater Stuttgart, Unterhaus Youtube Channel

© Chris Gonz
Kabarett-Theater Distel Berlin Distelflix - © Chris Gonz

Neu: DISTELFlix - Lachen in Zeiten von Corona
Krisenbewältigung XIV: Das Berliner Kabarett-Theater Distel bietet auf seiner Homepage täglich neue Videos sowie einen Spendenaufruf.

Berlin. Lachen in Zeiten der Corona ist wichtig. Daher ist auch das Kabarett Distel mit seiner Satire ins Internet gezogen und macht nun "DISTELflix". Dort werden die Webseiten-Besucher täglich mit neuen Beiträgen überrascht: Kabarett-Szenen aus gut fünfundsechzig DISTEL-Jahren + viele Beispiele von Corona-Humor + Videos der Distel-KabarettistInnen aus dem Homeoffice. Zusätzlich gibt es Links zu den Mitschnitten der von tRAENENpALALST veranstalteten Gesprächsreihe "Missverstehen Sie mich richtig!" mit Gregor Gysi und Gästen wie Jan Böhmermann, Kurt Krömer, Martin Sonneborn, Katharina Thalbach, Oliver Welke uva. DISTELflix ist ein Beitrag, die Kultur Berlins aufrecht und die Distel-Gäste bei Laune zu halten. Die Distel erhält als Privattheater keinerlei Förderung und ist zu 100% auf die Einnahmen aus dem Kartenverkauf angewiesen. Deshalb trifft sie die Corona-Zwangspause besonders hart: "Damit wir Sie auch in Zukunft zum Lachen bringen können, freuen wir uns über Ihre Unterstützung! Das kann ein Gutscheinkauf sein. Oder auch eine Spende, für die wir uns ein besonderes Dankeschön ausgedacht haben."
Links: Kabarett-Theater Distel, DISTELflix, Spendenseite der Distel

© Michael Krebs SWR
Michael Krebs - © Michael Krebs SWR

Michael Krebs: "Ich mach mir Sorgen und bin dabei gut drauf"
Krisenbewältigung XIII: Die Zeile aus seinem Corona-Song beschreibt, wie Michael Krebs auf die Krise reagiert. Das sagte er dem SWR im Interview - Michael Krebs ist jetzt jeden Sonntag, 15 Uhr, im Livestream.

Berlin. Der Musikkabarettist Michael Krebs wurde von der Kultur-Sendung "Kunscht" des SWR gefragt, ob er der Krise etwas Positives abgewinnen könne, ob er schon Hilfsgelder beantragt habe und wie man Kleinkünstler wie ihn unterstützen könne. Auf die erste Frage antwortete er sinngemäß mit einer Zeile seines "Corona-Songs": "Ich mach mir Sorgen und bin dabei gut drauf". - Zusatzinfo: Michael Krebs singt, spielt, plaudert jeden Sonntag um 15 Uhr live aus seinem Wohnzimmer - auf seinem Facebook- und Instagram-Kanal.
Links: Michael Krebs Bücher und CDs, Interview Michael Krebs, Video Michael Krebs "Corona-Song", Michael Krebs Streaming (FB)

© Arbeitsgemeinschaft für Unterhaltung deutschsprachiger Sender
Salzburger Stier - © Arbeitsgemeinschaft für Unterhaltung deutschsprachiger Sender

Der Salzburger Stier mit Radio-Gala und Geisterkonzert - ohne Publikum
Der Kabarettpreis Salzburger Stier 2020 ohne Live-Publikum, aber mit Radio- und Onlineshows - mit Martin Zingsheim, Moritz Neumeier, Bodo Wartke und den PreisträgerInnen Sarah Bosetti, Renato Kaiser und Florian Scheuba.

Köln. Der internationale Kabarettpreis kann heuer wegen der Corona-Krise nicht wie geplant vor Live-Publikum verliehen werden – verzichten müssen Kabarettfans aber nicht auf die "Stier-Shows". Am 14.5. empfängt Martin Zingsheim in seiner politischen Radioshow "Zingsheim braucht Gesellschaft" Gäste und spricht mit ihnen über Humor und seine Grenzen. Mit dabei sind Kabarettist Moritz Neumeier, das Schweizer Poetry Slam-Duo "Zum Goldenen Schmied" und der "Politically Correct Comedy Club" aus Wien. Für ein weiteres Stier-Highlight sorgt Klavierkabarettist Bodo Wartke. Er spielt am 15.5. sein Konzert im Deutschlandfunk-Kammermusiksaal in Köln als "Geisterkonzert" ohne Publikum. Es soll sowohl im Radio zu hören als auch im Netz als Video zu sehen sein. Moderator und Kabarettist Martin Zingsheim (Stier-Preisträger 2016) übergibt die Preise am 16.5. im Rahmen einer Radio-Gala an Sarah Bosetti aus Deutschland, Renato Kaiser aus der Schweiz und Florian Scheuba aus Österreich. Mit dabei im Studio ist Zingsheims Band.
Links: Sarah Bosetti, Renato Kaiser, Moritz Neumeier, Florian Scheuba, Bodo Wartke Bücher und CDs, Martin Zingsheim, Salzburger Stier

© Christoph Gremmer
Stephan Zinner - © Christoph Gremmer

Video-Tipps I mit Stephan Zinner, Gerhard Polt, Georg Schramm & Co. und Markus Barth
"Trost, Kraft & Kolleg*innen" mit Stephan Zinner, Urban Priol, Alfred Dorfer, Luise Kinseher, Martin Frank, Georg Schramm, Christian Springer, Constanze Lindner, Gerhard Polt, Stefan Leonhardsberger und Dieter Hildebrandt + Mitternachtsspitzen "#weiterlachen" mit Markus Barth u.a.

Nürnberg. Zurzeit gibt es krisenbedingt viele neue Sendungen und Streams. Wir haben ein paar Interessante für sie zusammengestellt: 1) "Trost, Kraft & Kolleg*innen" Ausgabe 1 vom 31.3. Mit Stephan Zinner, Priol, Dorfer, Kinseher, Martin Frank, Georg Schramm, Christian Springer, Constanze Lindner, Polt, Stefan Leonhardsberger und Hildebrandt. Drei weitere Ausgaben werden dienstags um 20:15 Uhr im BR gesendet. 2) Mitternachtsspitzen "#weiterlachen" Serie: Da ist uns das Video von Markus Barth aufgefallen. Er macht nicht nur die Krise zum Thema, sondern auch Aktuelles aus Politik und Gesellschaft :-)
Links: Stephan Zinner CDs, Gerhard Polt Bücher und CDs, Georg Schramm Bücher und CDs, Markus Barth Bücher und CDs, Video Trost, Kraft & Kolleg*innen (1), Video Markus Barth, Mitternachtsspitzen (FB)

© www.lukasbeck.com
Josef Hader - © www.lukasbeck.com

Video-Tipps II mit Josef Hader, Alfred Dorfer, Tobi Katze, Tresenlesen
Josef Hader-Programme und -Filme und Lesung mit Hader & Dorfer im Streaming bei hader.at + Neuer Youtube-Kanal "Grössen ausse Gegend" mit Tobi Katze, Helmut Sanftenschneider, Sandra Da Vina, Fritz Eckenga, Tresenlesen (Frank Goosen & Jochen Malmsheimer) u.v.a. - man kann auch Tickets kaufen!

Nürnberg. Zurzeit gibt es krisenbedingt viele neue Streams. Hier eine kleine Auswahl:
1) Josef Hader hat auf seiner Webseite hader.at einen Player installiert und bietet einige seiner Programme zum Streamen an: Diese Woche ist noch bis Do., 9.4., sein Film "Der Aufschneider" zu sehen. Länger zu sehen sind seine Programme "Privat", "Hader & Dorfer lesen Indien", "Hader spielt Hader", "Hader muss weg" sowie eine Homestory "Josef Hader - Willkommen".
2) Der YouTube-Kanal "Grössen ausse Gegend". Um trotz Corona-Krise das kulturelle Leben im Ruhrgebiet und darüber hinaus aufrechtzuerhalten, startete am 2.4. mit dem Auftritt von Tobi Katze der YouTube-Kanal "Grössen ausse Gegend". Jeden Abend wird eine Show aus dem Zeitmaultheater Bochum online gesendet. Der Höhepunkt ist am 11.4. das "wiederauferstandene" Duo Tresenlesen alias Frank Goosen und Jochen Malmsheimer. Man kann für jede der Geistershows Tickets kaufen. Mehr Infos bei FB. Termine:
6.4. Helmut Sanftenschneider
8.4. Sandra Da Vina
10.4. Fritz Eckenga
11.4. Tresenlesen.
Links: Josef Hader Bücher und CDs, Alfred Dorfer Bücher, CDs und DVDs, Frank Goosen Bücher und CDs, Jochen Malmsheimer Bücher und CDs, Sandra Da Vina, Fritz Eckenga Bücher und CDs, Tobi Katze, Josef Haders Videos mit Hader & Dorfer, Video Toby Katze "Morgen ist leider auch noch ein Tag", Youtube Kanal "Grössen ausse Gegend", "Grössen ausse Gegend" (FB), Helmut Sanftenschneider, Tresenlesen

© Franziska Muller Steffen Gabriel
#AktionTicketBehalten - © Franziska Muller Steffen Gabriel

#AktionTicketBehalten!
Krisenbewältigung XII: Eine Aktion von Agenturen der Folkmusik-Szene, die aber auch für Kabarett-, Comedy- und Kleinkunst-Veranstalter gelten kann.

Telgte. "Jetzt ist die Zeit zu zeigen, was uns wirklich wichtig ist. Ticket behalten. Existenzen bewahren." So ist die Aktion überschrieben, die derzeit von Agenturen der Folkmusik-Szene propagiert wird. Man kann dies aber ebenso für die Kabarett-, Comedy- und Kleinkunst-Szene gelten lassen. "Behaltet Eure Tickets aus dem Vorverkauf und spendet den Betrag damit symbolisch an die Künstlerinnen und Künstler." werden die TicketkäuferInnen aufgefordert. "Zwar hat die Bundesregierung den Kulturschaffenden staatliche Unterstützung zugesagt, an eine ausreichend schnelle finanzielle Hilfe glauben die Akteure der Musiksparte jedoch nicht." Die #AktionTicketBehalten fordert: "Zeigt Eure Solidarität und sorgt dafür, dass Eure Musikerinnen und Musiker und auch deren Veranstalter und Agenturen noch da sind, wenn diese Pandemie ausgestanden ist." Etwas verallgemeinert: Nehmt teil an der #AktionTicketBehalten"! Damit Deutschland auch in Zukunft eine lebendige Kulturszene und ein reichhaltiges Konzert- und Veranstaltungsangebot hat.
Links: #AktionTicketBehalten

© E-Werk Freiburg
Freiburg E-Werk: Karte kaufen! - © E-Werk Freiburg

"Karte kaufen und Gutes tun - Bloss nicht hingehen"
Das ist das Motto für die Spendenaktion des E-Werk Freiburg, beim Hamburger Theaterschiff spricht man stattdessen von "Tickets fürs Geister-Kabarett", meint aber dasselbe: Spenden Sie für die Theater, die Ihnen liebgeworden sind - das gilt nicht nur für Freiburg oder Hamburg, sondern bundesweit! (#Krisenbewältigung XI)

Freiburg, Hamburg. Das E-Werk Freiburg setzt ein Zeichen der Solidarität mit Freiburger KünstlerInnen, deren bereits geplante Veranstaltungen aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden mussten. Mit der Aktion "Karte kaufen und Gutes tun" kann man direkt helfen. Das geht so: Auf der Website ewerk-freiburg.de und auf reservix.de können Tickets von 5 bis 100 Euro gekauft werden. Die Erlöse dieser nicht real stattfindenden Veranstaltung gehen zu 100 Prozent an Freiburger KünstlerInnen, deren Veranstaltungen nicht wie geplant stattfinden können und die dadurch in eine finanzielle Notsituation geraten sind. - Das Hamburger Theaterschiff bietet an: "Tickets für Geister-Kabarett". Die Details: "Damit Sie dem Theaterschiff und seinen Künstler*innen und Mitarbeiter*innen helfen können, haben wir am 30.4.2020 eine "Geister-Vorstellung" eingerichtet, für die Sie Tickets kaufen können:
- für 10 Euro, die als Spende gelten!
- für 25 Euro, die als Gutschein bis 2023 gelten!
- für 30 Euro Normalpreis die als Spende gelten!
- für 50 Euro, mit denen es für den Käufer bis 30.11.2020 50% Ermäßigung auf den normalen Eintrittskartenpreis gibt (nur für jeweils eine Karte pro Vorstellung)! Link zu den Tickets siehe unten! Oder Sie spenden an den "Freundeskreis Das Schiff e.V." und bekommen eine Spendenquittung.
Links: EWerk Freiburg "Bloss nicht hingehen" Aktion, Karten für das E-Werk Freiburg, Tickets Geister-Kabarett-Show, Theaterschiff SOS

© Eulenspiegel TV
Trost, Kraft und Co - © Eulenspiegel TV

Neu im TV: Trost, Kraft & Kolleg*innen - u.a. mit Georg Schramm!
Seit 31.3. im BR Fernsehen - 4mal dienstags um 20:15 Uhr. Sehen Sie die erste Folge in der Mediathek mit Stephan Zinner, Johanna Bittenbinder sowie Urban Priol, Alfred Dorfer, Luise Kinseher, Martin Frank, Georg Schramm, Familie Well & Andreas Rebers, Christian Springer, Constanze Lindner, Gerhard Polt, Stefan Leonhardsberger und sogar mit Dieter Hildebrandt.

München. Besondere Zeiten erfordern besondere Sendungen: Am 31.3.2020 startete die neue vierteilige Kabarett-Sendereihe "Trost, Kraft und Kolleg*innen" - immer dienstags um 20:15 Uhr im BR Fernsehen. Analog_digital und in Farbe, frisch aus dem leeren Münchner Lustspielhaus! Der Chef ist in Quarantäne, Publikum und Künstler*innen sind zu Hause, der Vorhang bleibt geschlossen. Eine Situation, die Stephan Kraft (Stephan Zinner), Haustechniker im Lustspielhaus, so nicht hinnehmen will. Eine Fernsehsendung muss her, es muss weitergehen. Zumindest virtuell! Und so revolutioniert Kraft gemeinsam mit der Paketzustellerin Johanna Trost (Johanna Bittenbinder) das BR Fernsehen. 45 Minuten beste Unterhaltung mit hochkarätigen Künstler*innen, die sich analog_digital im leeren Lustspielhaus treffen. Präsentiert von der Schicksalsgemeinschaft Trost und Kraft unter dem Motto "Weida mitanand. Nur anders halt." In der ersten Sendung sind größtenteils in Zuspielern mit dabei: Gäste der ersten Sendung sind Urban Priol, Alfred Dorfer, Luise Kinseher, Martin Frank, Georg Schramm, Familie Well & Andreas Rebers, Christian Springer, Constanze Lindner, Gerhard Polt, Stefan Leonhardsberger und sogar der junge Dieter Hildebrandt. (Quelle: BR) Die erste Sendung ist bereits in der BR Mediathek zu sehen - bis 31.3.2021.
Links: Stephan Zinner CDs, Urban Priol Bücher und CDs, Alfred Dorfer Bücher, CDs und DVDs, Luise Kinseher Bücher und CDs, Martin Frank, Georg Schramm Bücher und CDs, Die Wellküren, Well-Brüder ausm Biermoos, Andreas Rebers Bücher und CDs, Christian Springer Bücher und CDs, Constanze Lindner, Gerhard Polt Bücher und CDs

© Die Krähen Krefeld e.V.
Krefelder Krähe - © Die Krähen Krefeld e.V.

Kabarett- und Kleinkunst-Events im April 2020
Sorry, alles wurde abgesagt: Festivals in Ingolstadt und Ybbs, Preisverleihungen und Wettbewerbe in Krefeld und Dortmund sowie Premieren von Frieda Braun mit "Jetzt oder nie" am 24.4. in Bestwig bis Werner Koczwara mit "Weck mich, wenn's lustig wird" am 30.4. in Pforzheim. Viele Absagen und Verschiebungen - auch "Kabarettabende" in Warschau und Belgrad.

Nürnberg. Im April werden im deutschsprachigen Raum in den Sparten Kabarett, Comedy, Kleinkunst und Satire fast alle Veranstaltungen abgesagt. Ein paar unverbesserliche OptimistInnen gibt es aber noch:
13.01. - 09.05.: 36. Ingolstädter Kabarettage von Mitte März bis 30.4. abgesagt
17.04. - 02.05.: 32. Ybbsiade in Ybbs (A) - abgesagt
22.04.: Verleihung der Krefelder Krähe an Mathias Richling - verschoben auf 2021
25.04.: Wettbewerb Dortmunder PoKCal - abgesagt.
Die beiden angekündigten Premieren haben schon fast prophetische Titel: "Jetzt oder nie" von Frieda Braun - wurde inzwischen verschoben und "Weck mich, wenn's lustig wird" von Werner Koczwara wurde inzwischen verschoben
Derzeit werden ausnahmslos alle Auftritte abgesagt. Besonders schade ist es, dass im Mai sogar zwei Auftritte der "Kabarettabend"-Reihe verschoben werden, die auch der Völkerverständigung dienen und die vom deutschen Diplomaten Nader Amin-Salehi initiiert wurden. Das betrifft die Auftritte von Dieter Nuhr in Warschau und von Alfred Dorfer in Belgrad (wir berichteten).
Fehlt noch etwas? Bitte senden Sie uns die Infos per Mail - Mail-Adresse siehe Impressum. Mehr Infos zu den einzelnen Veranstaltungen, Links zu den Veranstaltern und meist auch Links zum Ticketverkauf finden Sie unter dem Link "Kalender Kabarett-Termine", ein Google Kalender.
Links: Mathias Richling Bücher & DVDs, Frieda Braun, Werner Koczwara Bücher und CDs, Dieter Nuhr Bücher und CDs, Alfred Dorfer Bücher, CDs und DVDs, Kalender Kabarett-Termine mit Links zu den Events (google.com), Kabarettpremieren April, Belgrader Kabarettabend

 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Wir haben die Tickets! Eventim.de

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren