Kabarett-News.de News Juni 2020
Mit Verivox Tarife vergleichen & Geld sparen!

© Guido Schroeder
Abdelkarim - © Guido Schroeder

Video-Tipps: Abdelkratie mit Abdelkarim
Abdelkarim macht für die Bundeszentrale für politische Bildung Politikunterricht - "klug und witzig" (SZ).

Bonn. "Deutsche Demokratie so abfeiern, als wär's die Demokratie eines Landes, das ich sehr geil finde? Kein Problem." Von diesem Spirit geleitet, setzte sich der Comedian Abdelkarim im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in zehn Folgen mit den Grundlagen der Demokratie auseinander. Was ist Meinungsfreiheit? Wozu brauchen wir Menschenrechte? Was versteht man genau unter Rechtsstaat? Und ist bei uns wirklich alles Gold, was glänzt? Seit Ende Mai gibt es bei bpb.de und auf YouTube - leicht zu finden unter abdelkratie.de - jeden Samstag um 12 Uhr eine Runde politische Bildung – aber ohne Hausaufgaben und Klausuren und mit nur ganz wenig Besserwisserei. Denn: "Machen wir uns nichts vor: Deutschland ist - bei allen Haken, die es noch gibt - ein großartiges Land. Yeah!", sagt Abdelkarim.
Links: Abdelkarim Hörbuch, Video-Serie "Abdelkratie", Video "Was euch erwartet", Abdelkratie Videos (Youtube)

© Dietrich Kittner
Dietrich Kittner - © Dietrich Kittner

Dietrich Kittner wäre 85
Aus diesem Anlass gibt es nun eine neue Biografie über Dietrich Kittner. Die Autorin ist Sylvia Remé.

Hannover. Am 30. Mai 2020 wäre der Dietrich Kittner 85 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass erschien nun eine Biografie über ihn. Zu Inhalt: "Fünfzig Jahre lang stand der Kabarettist Dietrich Kittner auf der Bühne, um Politikern und Wirtschaftsvertretern die Leviten zu lesen. Das handelte ihm den Ausschluss aus der SPD ein und führte dazu, dass er im Fernsehen nicht mehr auftreten konnte. Seine Bühnenauftritte aber konnten ihm nicht verboten werden – und die waren stets ausverkauft... sein Wirken (wurde) mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geehrt." - Kittner gründete mit 25 Jahren ein Studentenkabarett. Später tourte er als Solokünstler durch das Land und konnte aufgrund seiner marxistischen Positionen auch in der DDR auftreten. In Hannover betrieb er mit seiner Frau drei Jahrzehnte ein eigenes Theater. Sylvia Remé erzählt in ihrer Biografie die Geschichte eines unbeugsamen, aber auch umstrittenen Künstlers. Indem sie Kittners politisch-satirische Kunst historisch einordnet, öffnet sie einen Weg, sein Werk neu zu entdecken.
Links: Infos zum Buch, Leseprobe, Dietrich Kittner

© Maria Peschek
Maria Peschek - © Maria Peschek

Schwabinger Kunstpreis an Maria Peschek
Scheitern, aber nicht aufgeben - "das ist Schwabinger Tradition. Maria Peschek hat den Schwabinger Frei-Geist", begründete die Jury.

München. Der Schwabinger Kunstpreis wird in diesem Jahr an die Kabarettistin Maria Peschek vergeben. Die Begründung der Jury: "1985 trat sie erstmals als "Paula Pirschl" auf und gewann beim ScharfrichterBeil auf Anhieb den zweiten Platz... Es folgten ihre eigenen Solo-Programme sowie Bühnenstücke in Zusammenarbeit mit den Wellküren und Michael Skasa... Maria Peschek ist eine begnadete Schauspielerin. Heute tritt Maria Peschek als Maria Peschek auf. Biografische und erfundenen Figuren sprechen aus ihr. Paula Pirschl erscheint und ist nicht mehr engstirnig sondern menschlicher geworden... "Magst mir net mal a Stückl schreiben?" fragte Annette Spola und zwei bayerische Clowns, Beppi und Charlie, kamen 2003 in Schwabing auf die Bühne des TamS um die Welt erträglicher zu machen. Sie scheitern, haben aber immer noch nicht aufgegeben. Das ist Schwabinger Tradition. Maria Peschek hat den Schwabinger Frei-Geist." Außerdem werden Albrecht von Weech sowie Ko Bylanzky & Rayl Patzak ausgezeichnet.
Links: Maria Peschek, Kulturpreis für Maria Peschek

© Gerburg Jahnke SWR
Gerburg Jahnke - © Gerburg Jahnke SWR

Video-Tipp: Gerburg Jahnke im Pop-up-Museum
Gerburg Jahnke erzählt im "Pop-up-Museum" Ebertbad Oberhausen von früher und von der Krise.

Oberhausen. Der Video-Tipp der Woche: Gerburg Jahnke zeigt ein Museum: Das Ebertbad in Oberhausen. Früher war es mal eine Kabarett- und Kleinkunstbühne mit Platz für 400 GästInnen. Wird es hoffentlich bald wieder - derzeit ist es aber eher ein Museum. Gerburg Jahnke erzählt von früher, wie es im Ebertbad zuging, wie es heute mit der Systemrelevanz von Theatern aussieht und verrät das einzige Rezept, wie Theater durch die Krise kommen: Mit Geld!
Links: Gerburg Jahnke, Video Gerburg Jahnke im Ebertbad, Ebertbad Oberhausen

© Zachary Tallent
Qualityland - © Zachary Tallent

Marc-Uwe Klings Qualityland jetzt als Graphic Novel
Der Roman von Marc-Uwe Kling kommt als Graphic Novel in zwei Bänden heraus, illustriert von Zachary Tallent - jetzt erschien der erste Teil als "Qualityland 1.1". Er soll durch die visuelle Umsetzung an Witz gewonnen haben.

Berlin. Marc-Uwe Kling hat nicht nur die Känguru-Bücher und Kinderbücher geschrieben, sondern auch eine Zukunftssatire mit Parallelen zur Gegenwart: "Qualityland". Zachary Tallent hat das Buch zu einer Graphic Novel umgestaltet. Der kürzlich erschienene Band enthält den ersten Teil der Story. Über den Inhalt: "Willkommen in QualityLand, in einer nicht allzu fernen Zukunft: Alles läuft rund — Arbeit, Freizeit und Beziehungen sind von Algorithmen optimiert. Trotzdem beschleicht den Maschinenverschrotter Peter Arbeitsloser immer mehr das Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Wenn das System wirklich so perfekt ist, warum gibt es dann Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller?" - Der Graphic Novel soll sich stark an die Vorlage halten und durch die visuelle Ebene an Witz gewinnen. Lesen Sie die ausführliche Rezension - siehe Links.
Links: Marc-Uwe Kling CDs, Infos zu Qualityland 1.1, Rezension Qualityland 1.1

© Comödie Fürth
Comödie Fürth goes Stadion - © Comödie Fürth

Comödie Fürth zieht ins Fußballstadion
Krisenbewältigung XXVIII: "Comödie Fürth goes Stadion" heißt die neue Open-Air Veranstaltungsreihe, mit der Martin Rassau und Volker Heißmann die Krisenzeit überstehen wollen. Von 10.7. bis 30.8. gibt es Comedy im Ronhof-Stadion Fürth für bis zu 500 ZuschauerInnen.

Fürth/Bay.. Die Comödie Fürth stand vor dem selben Problem wie alle Theater in Bayern und anderswo, dass die erlaubten Zuschauerzahlen von 100 Personen nicht ausreichen, um einen rentablen Spielbetrieb zu ermöglichen. Andererseits steht in Fürth ein Fußballstadion, das in der spielfreien Zeit meist nicht genutzt wird. So kam man auf die Idee, den Theaterbetrieb zumindest teilweise in das Fußballstadion zu verlegen. "Es war allerdings viel Geduld nötig, es wurde intern lange und intensiv überlegt sowie kontrovers diskutiert, denn es musste ein der Corona-Zeit angepasstes und hygienisch-medizinisch tragfähiges Konzept erarbeitet werden", schreibt die Comödie auf ihrer Webseite. Die 500 ZuschauerInnen werden dabei so platziert, dass die coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Gespielt wird jeweils von Donnerstag bis Sonntag von 10.7. bis Ende August. Die KünstlerInnen werden auf dem Rasen stehen und ohne Bühne vor zwei Zuschauerblöcken spielen. Lesen Sie mehr darüber bei comoedie.de und BR.de.
Links: Volker Heißmann und Martin Rassau , Comödie goes Stadion, Bericht BR

© Deutscher Fernsehpreis GmbH
Deutscher Fernsehpreis - © Deutscher Fernsehpreis GmbH

Fernsehpreis für heute-show & Kroymann
Die "heute-show" ist "Beste Comedy", Maren Kroymann und Sebastian Colley sind "Beste/r AutorIn Unterhaltung".

Köln. Die Jury des Deutschen Fernsehpreises hat über die diesjährigen GewinnerInnen entschieden. Zur Wahl standen herausragende TV-Programme, journalistische und künstlerische Bestleistungen in Sendungen, die zwischen Januar 2019 und April 2020 gesendet worden sind. Der längere Zeitraum der Begutachtung kam zustande, weil der Deutsche Fernsehpreis im Juni 2020 wieder mit einer großen Live-Show vergeben werden sollte. Corona-bedingt wurden die Preise den GewinnerInnen direkt überreicht.
In der Kategorie "Comedy" wurde die "heute-show" ausgezeichnet, die GewinnerInnen der Kategorie "Beste/r AutorIn Unterhaltung" sind Maren Kroymann und Sebastian Colley für "Kroymann". Den Preis als Beste "Comedy-Serie" bekommt "How to sell drugs online (fast)".
Links: Maren Kroymann, Deutscher Fernsehpreis 2020, heute-show, Kroymann, How to sell drugs online (fast) - Wikipedia

© Pepijn Vlasman
Thomas Freitag - © Pepijn Vlasman

Thomas Freitag: "Es muss leicht aussehen"
Kabarett- & Comedy-Interviews mit Thomas Freitag, Lisa Fitz, Erika Ratcliffe und Clemens Maria Schreiner sowie Helmut Schleich.

Nürnberg. Mit Parodien von Helmut Kohl bis Marcel Reich-Ranicki hat Thomas Freitag Kabarett-Geschichte geschrieben. Der Deutschlandfunk sprach mit ihm - der Anlaß war: Thomas Freitag wird am 17. Juni 70 Jahre! Über seine Parodien sagte er: "Es muss leicht aussehen. Wenn's bemüht aussehen würde, sollte man sich überlegen, ob man sich im richtigen Genre bewegt." (Audio-Interview, 36:03 Min.) - Lisa Fitz sprach mit Deutschlandfunk Kultur über das Jubiläum der legendären Kabarettsendung "Scheibenwischer" und wie sie die damalige Zeit erlebt hat (Audio-Interview, 5:52 Min.). - Erika Ratcliffe und Clemens Maria Schreiner sprachen miteinander über Political Correctness und den Balanceakt zwischen Redefreiheit und Verantwortung - das Gespräch kann man beim Wiener "Standard" lesen. - Markus Söder sieht seine Stunde gekommen – und greift nach der Kanzlerschaft. Davon ist Kabarettist Helmut Schleich überzeugt und hat es der taz verraten.
Links: Thomas Freitag Bücher und CDs, Lisa Fitz Bücher und CDs, Erika Ratcliffe, Helmut Schleich CD, Clemens Maria Schreiner, Interview Thomas Freitag, Interview Lisa Fitz, Interview Erika Ratcliffe und Clemens Maria Schreiner, Interview Helmut Schleich

© Eulenspiegel Concerts
Eulenspiegel Flying Circus - © Eulenspiegel Concerts

Bayern: Mobile Bühne für Open-Air Pop und Kleinkunst
Krisenbewältigung XXVII: Till Hofmann bietet mit dem "Eulenspiegel Flying Circus" eine mobile Open-Air Kleinkunstbühne für Passau und ganz Bayern.

München, Passau. Till Hofmann, der Chef der Lach- und Schiess und des Vereinsheims, hat eine neue Bühne - einen umgebauten Lastwagen. Der Name der Bühne ist "Eulenspiegel Flying Circus", zusammengesetzt aus dem Namen seiner Agentur und der Comedy-Serie der Monthy Pythons. Von 15.6. bis 5.7. steht der Truck auf dem Passauer Domplatz. Danach soll der "Eulenspiegel Flying Circus" in Bayern dorthin fahren, wo Kultur wegen der Corona-Krise kaum möglich ist.
Links: Eulenspiegel Flying Circus, Bericht SZ, Fotos von Hannes Ringlstetter

© Christian Biadacz 28if Musikpromotion
Manfred Maurenbrecher - © Christian Biadacz 28if Musikpromotion

Video-Tipp: Manfred Maurenbrecher "ISSO"
Das brandneue Lied von Manfred Maurenbrecher zur Corona-Krise. "Ein grandioses Gemälde der kollektive Verwirrung" (Michael Lohse, WDR). Zugabe: Video "Maurenbrecher live 6.5.".

Berlin. "Ab heute, 12.6., steht mein Lied zur Lage ISSO auf den Streaming- und Download-Diensten zum Hören und Runterladen bereit", schrieb Manfred Maurenbrecher auf Facebook und lieferte gleich noch eine Rezension des Lieds mit. So schrieb Michael Lohse vom WDR über das Lied u.a.: "Der sprachgewaltige Monolog mit Klavierbegleitung... entfaltet einen unheimlichen Sog... Maurenbrecher malt ein grandioses Gemälde der kollektiven Verwirrung... bis keiner mehr der Erkenntnis entgehen kann: 'Alles wird anders – isso'..." Anhören!! (ca. 10 Min.) - Mehr Maurenbrecher gewünscht? Sehen Sie das Video "Maurenbrecher live 6.5." (1:15 h)
Links: Manfred Maurenbrecher Bücher und CDs, Video "ISSO" von Manfred Maurenbrecher, Rezension des Lieds "ISSO", Video Maurenbrecher live 6.5. (1:15 h)

© Lach- und Schiess
Lach- und Schiess-Ensemble - © Lach- und Schiess

Die Lach & Schiess hat ein neues Ensemble!
Christl Sittenauer, Sebastian Fritz und Frank Klötgen bilden das neue Ensemble des Kabaretts.

München. Viereinhalb Jahre und zwei Programme hielt es das letzte Ensemble der Münchner Lach- und Schiess-Gesellschaft aus. Nun wollten Frank Smilgies, Sebastian Rüger, Norbert Bürger und Caroline Ebner beziehungsweise Claudia Jacobacci wieder mehr ihre eigenen Projekte verwirklichen. Lach- und Schiess Chef Till Hofmann ließ aber nicht locker und nach einer Aussschreibung plus gezieltem Recruiting ist nun das neue Ensemble gefunden. Diesmal ist es ein Trio: Christl Sittenauer (Impro-Theater-erfahrene Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin), Sebastian Fritz (Schauspieler und Kabarettist) und Frank Klötgen (Autor von Gedichten und Songtexten, Slam-Poet, Netz-Literat und Punkbandsänger). Ihr erstes Programm soll "Aufgestaut" heißen. Laut einem Bericht der SZ "dreht es sich um Themen, die Corona aufgebrochen, verschärft und verdichtet hat... Musik (wird) eine wichtige Rolle spielen. Aber... man (will) diesmal eine Geschichte erzählen." Regie wird Sven Kemmler führen. Die Premiere ist am 28.10.2020.
Links: Sven Kemmler Bücher und CDs, Das L&S-Ensemble, Christl Sittenauer, Sebastian Fritz, Frank Klötgen, Bericht SZ

© Tomas Rodriguez
Konrad Beikircher tritt in Bonn auf - © Tomas Rodriguez

Kulturelle Lebenszeichen in NRW
Krisenbewältigung XXVI: Auto-Theater in Bonn u.a. mit Haus der Springmaus, Pantheon-Theater und Konrad Beikircher - in Dortmund spielt das RuhrHOCHdeutsch-Festival in einer Halle - in Düsseldorf gibt es einen Open-Air-Theater-Tag von sechs Bühnen incl. Kom(m)ödchen - in Bad Oeynhausen will das GOP-Varieté 73% der normalen Kapazität erreichen.

Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Bad Oeynhausen. Bis Ende Juni wird in Bonn-Beuel Auto-Theater gespielt. Es beteiligen sich mehrere Bonner Theater sowie das Haus der Springmaus und das Pantheon-Theater. Infos siehe Links. - Von 17.6. bis 11.10. läuft das Dortmunder Festival RuhrHOCHdeutsch - aber an anderer Stelle: Im Schalthaus 101 am Hörder Hochofen. In der riesigen Halle können Brandschutz, Abstandsgebot usw. eingehalten werden. Mehr siehe Links. - Sechs Düsseldorfer Bühnen - u.a. das Kom(m)ödchen - planen am 20.6. eine Kultur-Aktion im Ehrenhof. Das Programm "Theater! Open! Air!" mit Kabarett, Schwank, Tanz u.a. wird dreimal vor max. 200 Gästen aufgeführt. Das Kom(m)ödchen Ensemble zeigt eine Special Version der "Quickies", siehe Links. - Das GOP-Varieté in Bad Oeynhausen öffnet am 24.7. mit der Show "Vorhang auf – zu Besuch bei Rosemie". Lang hat man am Sicherheitskonzept gefeilt: Nun sollen im Theatersaal trotz Abstand 250 von bisher 342 Gästen Platz haben. Vieleicht liegt es an den installierten Spuckscheiben, daß 73% der normalen Kapazität erzielt werden, siehe Links.
Links: Konrad Beikircher Bücher, CDs und Cassetten, Kom(m)ödchen-Ensemble Bücher und CDs, Rosemie, Pantheon-Theater, Haus der Springmaus, RuhrHOCHdeutsch Festival, Kom(m)ödchen, GOP Varieté Bad Oeynhausen, Bericht Bonn (General-Anzeiger), Bericht Dortmund (Lokalanzeiger), Bericht Düsseldorf (RP), Bericht Bad Oeynhausen (Westfalen-Blatt), Saalplan GOP Varieté Bad O.

© Simin Kianmehr
Jüergen Becker - © Simin Kianmehr

Jürgen Becker: "Humor macht Ernstes erträglicher"
Aktuelle Kabarett- & Comedy-Interviews mit Jürgen Becker, Negah Amiri, Marius Jung und Hans Well.

Nürnberg. Kabarett- und Comedy-Interviews der letzten Woche: - Jürgen Becker sprach mit dem Handelsblatt über Humor in Coronazeiten und verriet, was uns "Die Feuerzangenbowle" über den Umgang mit Krisen lehrt. Im Interview sagte er: "Humor schafft Distanz und macht ernste Situationen erträglicher." Außerdem erklärte er, wie wir lernen können, witzig zu sein. - Für viele Künstler bedeutet die Arbeit während der Corona-Maßnahmen Ausnahmezustand. So auch für die Wiesbadener Comedy-Künstlerin Negah Amiri. Im Interview mit Merkurist Wiesbaden erzählte sie, wie sie die Bühnenpause nutzt, und warum Online-Auftritte für Künstler so wichtig geworden sind. - Kabarettist Marius Jung erklärte im ZDF, beim Sprachgebrauch sei wichtig zu erkennen, welche Haltung dahinter steckt. Man müsse immer reflektieren: Was macht das mit dem anderen? - Musiker und Kabarettist Hans Well sprach mit der Augsburger Allgemeinen über das "Vorsichhinsinnlosen", Superbayern und gefährlichen Schwachsinn. Und: Alu passt für ihn nicht zum Trachtenhut.
Links: Jürgen Becker Bücher & CDs, Marius Jung Bücher und CDs, Negah Amiri, Hans Well, Interview Jürgen Becker, Interview Negah Amiri, Interview Marius Jung, Interview Hans Well

© Mumpi Kuenster WDR
Carolin Kebekus - © Mumpi Kuenster WDR

Video-Tipp: Carolin Kebekus bringt Rassismus Brennpunkt
In ihrer Karolin Kebekus Show vom 4.6. brachte sie zu Beginn keine Comedy zu aktuellen Ereignissen, sondern einen 8:46 minütigen "Brennpunkt Rassismus", um zu zeigen, dass es auch in Deutschland Rassismus gibt.

Köln. Trotz Corona kehrte Carolin Kebekus kürzlich mit einer neuen Personality-Show auf den Bildschirm zurück. Und sie zeigt wieder Haltung und präsentiert ihren ganz eigenen Blick auf die Welt. In der Ausgabe vom 4.6. bewies sie auf ganz besondere Art Haltung. Sie verzichtete auf einen eigenen Comedy-Block zu aktuellen Ereignissen, sondern sie wollte - wegen der Tötung des Afroamerikaners George Floyd durch Polizeigewalt - zeigen, dass es auch in Deutschland Rassismus gibt. "Und da die ARD bisher keinen Brennpunkt dazu gemacht hat, machen wir einfach einen.", sagte Carolin Kebekus. Den Brennpunkt moderierte Shary Reeves, es kamen Afrodeutsche zu Wort, die über ihre Alltagserfahrungen mit Rassismus in ihrem eigenen Land Deutschland sprachen. Der Brennpunkt war mit 8:46 Minuten genauso lang, wie der US-Polizist auf George Floyd gekniet hat.
Links: Carolin Kebekus Bücher und CDs, Video-Tipp Carolin Kebekus Show mit Rassismus Brennpunkt

© Jürgen Nobel ZDF
Die Anstalt mit Max Uthoff und Claus von Wagner - © Jürgen Nobel ZDF

Die Anstalt vom 2.6. - jetzt in der Mediathek!
Die Gäste von Max Uthoff und Claus von Wagner waren Tahnee, Horst Evers und Martin Zingsheim.

München. Am 2.6. wurde die Juni-Ausgabe der ZDF-Satiresendung "Die Anstalt" gesendet. Das Thema war "Die Doku" zu Covid-19-Maßnahmen, -Kritikern, -Verschwörungstheorien. Die GästInnen waren Tahnee - sie war zum zweiten Mal in der Anstalt zu Gast - ebenso wie Horst Evers und Martin Zingsheim.
Links: Max Uthoff CDs, Claus von Wagner Bücher und CDs, Tahnee, Horst Evers Bücher und CDs, Martin Zingsheim, Video Die Anstalt vom 2.6. (46 min.), Alles zur Anstalt

© Deutscher Fernsehpreis GmbH
Deutscher Fernsehpreis - © Deutscher Fernsehpreis GmbH

Nominiert: Anstalt, heute-show, Kroymann!
Diese Sendungen sind nominiert für den Deutschen Fernsehpreis, Kategorie "Comedy"! Weiter sind für andere Kategorien nominiert: Micky Beisenherz, Maren Kroymann, Oliver Welke u.v.a.

Köln. Die Jury des Deutschen Fernsehpreises hat über die diesjährigen Nominierungen entschieden. Zur Wahl standen herausragende TV-Programme, journalistische und künstlerische Bestleistungen in Sendungen, die zwischen Januar 2019 und April 2020 gesendet worden sind. Der längere Zeitraum der Begutachtung kam zustande, weil der Deutsche Fernsehpreis im Juni 2020 wieder mit einer großen Live-Show vergeben werden sollte. "Corona-bedingt mussten die Stifter den großen Auftakt leider auf das nächste Jahr verschieben", so Jury-Präsident Wolf Bauer.
In der Kategorie "Comedy" sind "Die Anstalt", "heute-show" und "Kroymann" nominiert, die KandidatInnen für die "Beste/r AutorIn Unterhaltung" sind Micky Beisenherz, Jens Oliver Haas, Jörg Uebbe für "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", Maren Kroymann, Sebastian Colley für "Kroymann" und Oliver Welke, Morten Kühne für "heute-show". Preise als Beste "Comedy-Serie" können bekommen: "Frau Jordan stellt gleich", "Hindafing", "How to sell drugs online (fast)", "Think Big!" und "Warten auf'n Bus".
Links: Maren Kroymann, Micky Beisenherz, Oliver Welke, Deutscher Fernsehpreis 2020, Die Anstalt, heute-show, Kroymann

© SRF
Quotenmänner - © SRF

Neue Satire-Sendung im SRF: "Quotenmänner"
Der Männer-Talk von Comedian Stefan Büsser und den Comedy-Autoren Michael Schweizer und Aron Herz: Seit 3.6. immer mittwochs um 22:40 Uhr im Schweizer Fernsehen SRF2 oder in der Mediathek "SRF Play".

Zürich. Im Jahr 2019 starteten der Comedian und SRF-Moderator Stefan Büsser sowie die Comedy-Autoren Michael Schweizer und Aron Herz ihre "Quotenmänner" als Podcast. Der Podcast war nur bei Spotify, Apple Podcast etc. zu finden. Seit 3.6. sind die "Quotenmänner" mittwochs um 22:40 Uhr im Schweizer TV SRF2 als TV-Sendung zu erleben. Die drei Männer quatschen eine halbe Stunde in Schweizerdeutsch über die Themen der letzten Wochen, eine typische Männer-Unterhaltung, die laut SRF "wohltuend unkorrekt und direkt" ist. Manche würden das "wohltuend" lieber streichen, aber es soll halt ein "Mix aus Sinn, Unsinn und Wahnsinn" (SRF) sein. Mit ihrem späten Sendeplatz sind sie wohl etwas unzufrieden: Ihre erste Sendung starteten sie jedenfalls mit einer kleinen Hörer- und Sender-Beschimpfung. Ihren Sender SRF2 nannten sie dabei u.a. den "Zentralfriedhof von SRF1". Oder haben wir da das Schweizerdeutsch etwa falsch verstanden?
Links: Video "Quotenmänner" vom 3.6., "Quotenmänner" Info (SRF), "Quotenmänner" bei SRF Play, "Quotenmänner" in den Schweizer Medien, Stefan Büsser, Michael Schweizer, Aron Herz

© Ingo Pertramer, Christian Heredia
Palfrader, Maurer, Scheuba - © Ingo Pertramer, Christian Heredia

Comedypalast.at: Live Stream mit Palfrader, Maurer & Scheuba
Krisenbewältigung XXV: Ein neuer Streaming Service startet am 5.6. in Österreich.

Wien. Ab 5.6. gibt es in Österreich mit Comedypalast.at eine neue Live Stream Kabarett Plattform. Sie bietet eine virtuelle Bühne, eine technische Lösung für Künstler und Veranstalter und für die Zuschauer ein zuverlässiges Buchungssystem für die Online-Tickets. Die Plattform wird nicht nur während der Krise angeboten, sondern ist als langfristige, werbefreie Lösung geplant. Das Streaming soll wahlweise von zu Hause, von einer Bühne oder von einem der Studios des Comedypalast möglich sein. Am 5.6. macht das Trio Robert Palfrader, Thomas Maurer und Florian Scheuba den Anfang. Sie treten als "Wir Staatskünstler" mit einem aktuellen Special auf. Weitere Auftritte der Kabarettisten Stefan Haider und Christoph Fälbl stehen ebenfalls fest.
Links: Robert Palfrader, Thomas Maurer Bücher und CDs, Florian Scheuba, Wir Staatskünstler, Stefan Haider, Christoph Fälbl, Comedypalast.at, Comedypalast Info

© NDR
Podcast Kultur trotz Corona - © NDR

Audio-Tipp: NDR-Podcast "Kultur trotz Corona"
Seit 29.5. ist die erste Folge des NDR-Podcast "Kultur trotz Corona - der Norden macht weiter" verfügbar. Ab jetzt jeden Freitag neu!

Hamburg. Das kulturelle Leben ist durch Corona stark beeinträchtigt: Theater und Konzerte, aber auch Kunst, Kino und Clubs - alles hat sich geändert, erst durch die Kontaktsperre, nun durch die geltenden Hygienevorschriften. Nichts funktioniert mehr wie zuvor. Im NDR Podcast "Kultur trotz Corona - der Norden macht weiter" sprechen Charlotte Oelschlegel von NDR Kultur und Ocke Bandixen von NDR Info jede Woche mit denen, die diese Veränderungen betrifft - Künstler, Kulturschaffende, Szene und Publikum - über kreative Wege aus der Krise.
Links: Podcast "Kultur trotz Corona" Ausgabe 1

© RuhrHOCHdeutsch
RuhrHOCHdeutsch Festival - © RuhrHOCHdeutsch

Kabarett- und Kleinkunst-Events im Juni 2020
Im Juni finden überraschenderweise drei Festivals statt und nur eine Premiere (soweit wir wissen) von Biller & Fliegel in Leipzig.

Nürnberg. Überraschung! Es gibt Veranstaltungen im Juni! Und mindestens zwei davon sind anscheinend nicht von Absagen bedroht: Die Bad Cannstatter Kulturwasen ist ein Autokino-Event, das trotz Corona stattfindet wird. Und das RuhrHOCHdeutsch-Festival ist anscheinend auch gesichert: "Wir sind zuversichtlich, dass unser RuhrHOCHdeutsch in diesem Sommer dank der aktuellen Lockerungen und vor allem dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit der Stadt Dortmund an einem neuen Standort realisiert werden kann." (ruhrHOCHdeutsch.de)
Die Termine:
28.5. - 17.7.: Kulturwasen in Bad Cannstatt/Stuttgart (Autokino-Festival mit Kino, Konzerten & Kultur)
17.6. - 11.10.: RuhrHOCHdeutsch - geänderte Location: "Schalthaus 101", Hochofenstraße, Dortmund-Hörde
25.6. - 26.6.: Eppan Humor Festival Teil 1
Dagegen fällt das Münchner Tollwood Sommerfestival aus.
Fehlt noch etwas? Bitte senden Sie uns die Infos per Mail - Mail-Adresse siehe Impressum. Mehr Infos zu den einzelnen Veranstaltungen, Links zu den Veranstaltern und meist auch Links zum Ticketverkauf finden Sie unter dem Link "Kalender Kabarett-Termine", ein Google Kalender.
Links: Kalender Kabarett-Termine mit Links zu den Events (google.com), Kabarettpremieren Juni, Premiere von Biller & Fliegel im Central Kabarett

 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Jetzt stressfrei Gastarife vergleichen! Verivox.de

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren