Kabarett-News.de News 07/2017
design-bestseller.de

© Jens Schulze
Martin Buchholz - © Jens SchulzeMartin Buchholz sagt "Hello Goodbye"!
Martin Buchholz hat seit Mai 2016 pausiert. Ab November 2017 will er wieder auftreten - und kndigt noch vor seinem Comeback seinen endgltigen Abschied fr Ende Januar 2018 an!

Berlin. Der Politkabarettist Martin Buchholz wollte einmal eine grere Pause machen - sein letzter Auftritt war im Mai 2016. Ab November ist er mit Vorpremieren zu seinem neuen Programm "Alles Lge - kannste glauben!" zu sehen und ab Dezember steht er wieder in Berlin bei den Whlmusen auf der Bhne. Es wird auch Zeit, dass man den wortgewaltigen, mit dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichneten Kabarettisten wieder einmal das Wort erteilt und ihn die Lage der Nation kommentieren lsst. Denn mit Worten kann er wirklich umgehen - wie das verlinkte Video beweist. Aber ach - was steht da auf seiner Homepage? Ende Januar 2018 will er mit Kabarett endgltig aufhren! "Es wird Zeit fr ein Goodbye! Ich verabschiede mich von den Brettern, allerdings nicht von jenen, die allzu viele als Modeschmuck vorm Kopp tragen. Die werde ich auch frderhin zu entbrettern versuchen, aber mit anderen Methoden, arbeitend an anderen Projekten. Ich will nach 35 Jahren Kabarett etwas Neues, etwas Anderes ausprobieren. Kurz: Ich will mich mal wieder selbst ausprobieren... 'Alles Lge - kannste glauben!' Ein hinterhltiger Titel in diesem Zusammenhang. Aber mal ganz ehrlich, ungelogen: Glauben Sie einfach an mich! Besser lgen kann keiner." (Martin Buchholz)
Links: Martin Buchholz, Video Martin Buchholz, Tickets fr Martin Buchholz

 
 Tickets 
TicketsMartin Buchholz
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Galeria.de: Jetzt Angebote entdecken

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren