Kabarett-News.de News 12/2014
design-bestseller.de

© Daniel Porsdorf
Kurt  Krömer - © Daniel PorsdorfKurt Krömer nimmt Abschied vom Fernsehen
Er will sich ab 2015 ganz auf die Bühne konzentrieren.

Berlin. Kurt Krömer verabschiedet sich vom Fernsehen. "Ich habe mich dazu entschlossen, ab 2015 meinen künstlerischen Schwerpunkt ausschließlich auf die Bühne zu verlagern", schrieb er an den Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). Er bedankte sich für die zwölfjährige Zusammenarbeit, doch die parallele Arbeit auf der Bühne und für das Fernsehen sei "nicht mehr vereinbar" mit seinem Wunsch, dem Publikum "Substanz und gut ausgefeilte Inhalte anzubieten." RBB-Programmdirektorin Claudia Nothelle dankte Krömer ausdrücklich und sagte, sie achte Krömers Entscheidung für die Bühne.
Links: Kurt Krömer, Bericht über Krömers TV-Abschied (rbb-online.de)

 
 Tickets 
TicketsKurt Krömer
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Lastminute.de: Hotelangebote kostenfrei stornierbar - schon ab 79 Euro

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren