Kabarett-News.de News 12/2020
Hotels.com: Taste the Summer Sale! – Sparen Sie bis zu 40%

© Ilona Klimek
Wilfried Schmickler - © Ilona KlimekWilfried Schmickler: "Es war Zeit für einen Wechsel"
Kabarett- und Comedy-Interviews mit Wilfried Schmickler, Konrad Beikircher, Olli Dittrich und Hosea Ratschiller.

Nürnberg. Eine Auswahl aktueller Kabarett- & Comedy-Interviews: - Nach 28 Jahren ist Schluss: Wilfried Schmickler, Uwe Lyko und Jürgen Becker verlassen die "Mitternachtsspitzen" im WDR. "Wir gehen, weil wir uns haben überzeugen lassen, dass es Zeit wird, einen Wechsel in der Sendung herbeizuführen", sagte Wilfried Schmickler im Corso-Gespräch des Deutschlandfunk. Das, was man heute als politisch korrekt denunziere, hätten die drei Kabarettisten immer als Maxime ihrer Bühnenprogramme gesehen. - Im Jubiläums-Jahr sollte es häufig um den Komponisten Ludwig van Beethoven gehen. Auch Konrad Beikircher hat sein Programm nach Beethoven ausgerichtet, erzählte er dem Domradio. - Olli Dittrich spielte in der TV-Persiflage "House of Trumps" einen Cousin des US-Präsidenten. Darüber sprach er mit dem Deutschlandfunk. - Hosea Ratschiller erhielt für sein Solo-Programm "Ein neuer Mensch" Anfang Dezember den Österreichischen Kabarettpreis, konnte es aber nur wenig spielen, verriet er im Interview der "Kleinen Zeitung" Graz.
Links: Wilfried Schmickler, Konrad Beikircher, Olli Dittrich, Hosea Ratschiller, Interview Wilfried Schmickler, Interview Konrad Beikircher, Interview Olli Dittrich, Interview Hosea Ratschiller

 
 Tickets 
TicketsHosea Ratschiller
TicketsKonrad Beikircher
TicketsOlli Dittrich
TicketsWilfried Schmickler
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Lastminute.de: Hotelangebote kostenfrei stornierbar - schon ab 79 Euro

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren