Kabarett-News.de News Mai 2021

Neu von J. v. d. Lippe:
Nudel im Wind Lesung

Mehr Neues

Jürgen von der Lippe - Nudel im Wind Livelesung bei thalia.de

© Simin Kianmehr
Jürgen Becker - © Simin Kianmehr

Video-Tipp: Jürgen Becker "Achtsam rasen"
Jürgen Beckers Video-Kanal "Achtsam Rasen" ist bereits online mit zwei Folgen, einmal mit Ingrid Kühne ("De Frau Kühne") und Faisal Kawusi.

Köln. Nach 28 Jahren Mitternachtsspitzen eröffnet Jürgen Becker seinen Youtube-Kanal. Auf seinen rasanten Rallyes dürfen alle 30 Minuten lang die Sau raus lassen: Zentralverriegelte Persönlichkeiten aus der Netzgemeinde, Wissenschaft, Kunst, Wirtschaft, Politik und Komik entdecken mit dem Kabarettisten neue Wege und das ausgerechnet in einer alten Karre. Doch die kauzige Rallye-Monte-Carlo-Schleuder flext gewaltig und spielt die farbenfrohe Metapher für all die Wiedersprüche, die jeder kennt: Man will das Klima schützen, aber auf Mallorca, die Welt retten, aber sie vorher noch auf einer Kreuzfahrt kennenlernen. So wirbelt der Oldie - politisch inkorrekt - jede Menge Öl- und Feinstaub auf, aus der die Fahrensleute Positionen, Pointen und Perspektiven filtern. Die Serie wirbelt Albernheit und Erkenntnisgewinn quer durch alle Generationen. Zwei Folgen sind bereits verfügbar: Die 1. Folge mit Ingrid Kühne ("De Frau Kühne") und die 2. Folge mit Faisal Kawusi.
Links: Jürgen Becker Bücher & CDs, De Frau Kühne, Faisal Kawusi, Jürgen Beckers Video-Kanal, Achtsam rasen mit Ingrid Kühne, Achtsam rasen mit Faisal Kawusi

© unterhaus/3sat
Deutscher Kleinkunstpreis 2021 - © unterhaus/3sat

Deutscher Kleinkunstpreis 2021
Die Deutschen Kleinkunstpreise gingen an Florian Schroeder, Michael Mittermeier, das Lumpenpack, Sarah Bosetti, Miss Allie und Emil Steinberger. Die Preisverleihung wurde von Urban Priol moderiert und ist am 9.5. bei 3sat zu sehen.

Mainz. Der Deutsche Kleinkunstpreis ehrt herausragende Künstlerinnen und Künstler in verschiedenen Kategorien. In diesem Jahr freuten sich Florian Schroeder (Kabarett), Michael Mittermeier (Stand-Up Comedy), das Lumpenpack (Musik), Sarah Bosetti (Kleinkunst), Miss Allie (Förderpreis) und Emil Steinberger (Ehrenpreis). Die Preisverleihung wurde vom Mainzer unterhaus veranstaltet und fand am 2.5. im Frankfurter Hof in Mainz statt. Die Veranstaltung wurde von Urban Priol moderiert, sie ist bei 3sat am 9.5. um 20:15 Uhr zu sehen.
Links: Florian Schroeder Bücher und CDs, Michael Mittermeier Bücher, CDs, Videos und DVDs, Das Lumpenpack, Sarah Bosetti, Miss Allie, Emil Steinberger Bücher & CDs, Urban Priol Bücher und CDs, unterhaus Mainz, Deutscher Kleinkunstpreis 2021 (3sat)

© Herkuleskeule
Herkuleskeule - © Herkuleskeule

Video-Tipp: Herkuleskeule wurde 60!
Statt einer Feier gibt es eine vierteilige Mini-Podcast-Serie mit Gesprächen. Teil 1: Wolfgang Schaller und Philipp Schaller. In der ARD-Mediathek gibt es einen Geburtstagsfilm des MDR über die Herkuleskeule.

Dresden. Die Herkuleskeule wurde am 1. Mai 60 Jahre alt! Ein Fest feiert sie dieses Jahr nicht, das wird im Mai 2022 nachgeholt. Um aber dieses Jubiläum nicht ganz ungehört verstreichen zu lassen, gibt es in den nächsten vier Wochen in einer vierteiligen Mini-Serie Gespräche mit den langjährigen Protagonisten des Hauses. In Folge 1 ist Jens Fritzsche im Gespräch mit dem langjährigen Autoren und Künstlerischen Leiter Wolfgang Schaller und dem jetzigen Leiter Philipp Schaller. Nicht nur ein Blick zurück, sondern vor allem ein Blick aufs Jetzt: Wie ist Satire möglich, wenn Empörung den Dialog ersetzt. Viel Freude bei diesem hoffentlich streitbaren Gespräch! - Zusätzlich gibt es einen schönen Geburtstagsfilm des MDR in der ARD-Mediathek: "Glückwunsch, Herkuleskeule! - Dresdens Kabarett-Theater wird 60".
Links: Herkuleskeule, Podcast Keulenspiegeleien Folge 1, Video "Glückwunsch Herkuleskeule"

© Renitenztheater
Renitenztheater Logo - © Renitenztheater

Video-Tipp: Das Renitenztheater wurde 60!
Gefeiert wurde mit einer fast 2stündigen Live- und Online-Show - dabei waren Lisa Fitz, Jürgen von der Lippe, Christine Prayon, Max Uthoff u.v.a. Moderator: Bernd Kohlhepp. Sehen Sie das Youtube-Video!

Stuttgart. Am 19. April 2021 wurde Stuttgarts Kabarettbühne 60! Feiern in Pandemiezeiten mit zahlreichen Künstlern und vielen Besuchern? Aber sicher doch. Es erwartet Sie eine virale Show mit Rückblicken, mit Aussichten, mit Bernd Kohlhepp als Showmaster, mit interessanten Gästen und vielen Grußbotschaften. Eine Mischung aus "live-acts", die im Theater aufgenommen wurden, Zuspielern, die eingeblendet wurden, Mitspielern wie TV-Star Walter Sittler, Zauberweltmeister TOPAS, Kabarettistin Christine Prayon, die als ehemaliges Ensemble-Mitglied vorbeischaute oder etwa Musical-Star Kevin Tarte. Musik, Spiel und Spaß, viel Abwechslung und jede Menge Spannung, denn wer weiß heute schon, ob Publikum dabei sein darf und welche Ideen und Überraschungen den Machern noch einfallen. Ein Abend mit maximaler Unterhaltungsinzidenz für Lachmuskeln zum Selbsttest.
Links: Lisa Fitz Bücher und CDs, Jürgen von der Lippe Bücher, CDs, Cassetten, Videos, DVDs, Christine Prayon, Max Uthoff CDs, Bernd Kohlhepp CDs, Renitenztheater, Video 60 Jahre Renitenztheater

© Gesa Simons
Rainald Grebe - © Gesa Simons

Rainald Grebe will "einmal was ganz Großes machen"
Interviews mit den Kabarettisten und Comedians Rainald Grebe, Henni Nachtsheim (Badesalz) und Till Reiners.

Nürnberg. Aktuelle Interviews aus Kabarett & Comedy: - Rainald Grebe ist 50 geworden und unheilbar krank. Mit der Berliner Zeitung sprach er über seine Erkrankung, weshalb er sich mit Hans Fallada beschäftigt hat und über ihn ein Hörspiel machen will. Und er wurde gefragt, warum er sich ein Programm für nur einen Abend gönnt. Die Antwort: "Weil es das Geilste ist, was ich bisher gemacht habe... Das ist diese Sehnsucht, dass man einmal was ganz Großes macht, an das sich alle erinnern. Etwas, bei dem es ungewiss ist, wie es ausgeht." Am 31.7.2021 will er in die Waldbühne Berlin kommen und ein großes Spektakel veranstalten. - Henni Nachtsheim von Badesalz sprach mit der Frankfurter Rundschau über Comedy in der Corona-Krise und das neue Badesalz-Projekt "Backstage-Safari", das demnächst aus der Frankfuter Jahrhunderthalle zu allen Fans kommt. - Till Reiners wurde im PodCast "Das Ziel ist im Weg" befragt zu seinen Zielen und wie er sie erreicht hat, zur heute show und weshalb er auch eBay-Kleinanzeigen-Anarchist ist.
Links: Rainald Grebe Bücher und CDs, Henni Nachtsheim, Badesalz Bücher & CDs, Till Reiners, Interview Rainald Grebe, Tickets für Rainald Grebes Waldbühnen-Spektakel, Interview Henni Nachtsheim/Badesalz, Interview Till Reiners

© Steffi Henn
Florian Hacke - © Steffi Henn

Die Gewinner des Schwarzen Schafs 2021
Am 1.5. fand das Finale des Wettbewerbs "Das Schwarze Schaf" statt. 1. Preis: Florian Hacke, 2. Preis: Beier & Hang, 3. Preis: Peter Fischer. Moderation: Matthias Brodowy.

Duisburg. Am 1.5. fand das Finale des Niederrheinischen Kabarett-Wettbewerbs "Das Schwarze Schaf" statt. Die FinalistInnen zeigten im großen Saal der Mercator-Halle jeweils ein 15-Minuten-Programm, um einen der drei ausgelobten Preise zu bekommen. Das "Schwarze Schaf" 2021 gewann Florian Hacke. "Überzeugen kann Hacke durch seine differenzierten, analysierenden Argumentationsketten, die dennoch mit erfrischender Leichtigkeit und überwältigendem Witz geschmiedet sind." (Rheinische Post) Platz 2 belegte das Duo Beier und Hang - ihre Songs gingen "ins Ohr und Hirn" (RP) - und Platz 3 ging an Peter Fischer. Der Kabarettist Matthias Brodowy, Gewinner aus dem Jahr 1999 und damit das erste "Schwarze Schaf", führte traditionsgemäß durch den Abend. Falls Sie das Finale verpasst haben, können Sie sich den Abend auf YouTube ansehen - Link siehe unten. Viel Spaß!
Links: Matthias Brodowy Bücher und CDs, Gewinner Das Schwarze Schaf (FB), Video Finale, Das Schwarze Schaf, Florian Hacke, Beier & Hang, Peter Fischer

© Tobias Mann ZDF
Ein Mann ein Wort - © Tobias Mann ZDF

Video-Tipp: Neue ZDF Satire mit Tobias Mann
"Ein Mann, ein Wort" – neue ZDF-Online-Satire startet - sehen Sie die erste Folge "Ein Lied von Baerbock, Laschet und einer Frage namens K". - Zugabe: Ein satirischer Wochenrückblick von Onkel Fisch.

Mainz. In seinem neuen Online-Format "Ein Mann, ein Wort" präsentiert Kabarettist Tobias Mann seinen Kommentar zu einem wichtigen tagesaktuellen Thema. Die neue 14-tägliche Sendung ist seit 29.4.2021 in der ZDFmediathek und im ZDF-Comedy-Channel unter https://youtube.com/zdfcomedy zu sehen. Wer kennt das nicht? Ein einziges Wort, ein Begriff kann Debatten auslösen – früher am Stammtisch, heute bei Social Media. Ein Schlagwort fällt, und sofort beginnt das Wortgefecht. Tobias Mann bringt ein wenig Ordnung in die Diskussion. Mit "Ein Mann, ein Wort" greift er Schlagworte auf und mischt coole Musik und satirische Schrägtöne dazu. Heraus kommt ein erfrischender Blick auf ein verbissen umkämpftes Meinungs-Chaos. Die Folge von 29.4.: "Ein Lied von Baerbock, Laschet und einer Frage namens K". - Die WDR2 Zugabe PUR geht dahin, wo's wehtut: Ins Gehirn von Hans-Georg Maaßen, in die Mitte des shitstorms und ins Impfneid-Zentrum. Außerdem erklären Onkel Fisch im satirischen Wochenrückblick, warum Armin Laschet auf keinen Fall Kanzler werden sollte.
Links: Tobias Mann , Onkel Fisch CD, Satire mit Tobias Mann, WDR2 Zugabe mit Onkel Fisch

© Eulenspiegel Concerts
Eulenspiegel Flying Circus - © Eulenspiegel Concerts

Kabarett- und Kleinkunst-Events im Mai 2021
Im Mai sollen fünf Wettbewerbe/Preisverleihungen und mindestens ein Festival stattfinden. #Kabarett #Events

Nürnberg. Für den Mai sind vier Wettbewerbe, eine Preisverleihung und ein Festival angekündigt. Die angekündigten Veranstaltungen:
01.05. - 02.05.: Wettbewerb Das Schwarze Schaf Finale (Livestream) und Gewinnerabend
02.05.: Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis
13.03. - 30.09.: Eulenspiegel Flying Circus im deutschen Museum München
15.05.: Wettbewerb Der Goldene Anker
19.05.: Wettbewerb Fränkischer Kabarettpreis - 2. Vorrunde
21.05.: Wettbewerb Mindener Stichling
Links: Kalender Kabarett-Termine mit Links zu den Events (google.com)

 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Werbepartnern!

Lastminute.de: Hotelangebote kostenfrei stornierbar - schon ab 79 Euro

Alle Werbepartner

 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren