Kabarett-News.de News Juni 2011
Thalia.de - Bücher, eBooks und mehr

© Thomas Pigor SWR2
Thomas Pigor - Chanson des Monats - © Thomas Pigor  SWR2SWR2 Chanson des Monats Juni
von Thomas Pigor: "Junk Junk Junk Food"

Stuttgart. Es sei hier wieder einmal an die sehr hörens- und sehenswerte Serie des SWR2 "Chanson des Monats" erinnert, mit der Thomas Pigor seit Januar jeden Monat die aktuelle gesellschaftliche und politische Lage kommentiert. Hier ein Textauszug des aktuellen Chansons "Junk Junk Junk Food" des Monats Juni:
"Wir werden diesen Juni nie vergessen
Phänomenal
Wir durften keine Gurken mehr essen
Wegen diesem Lebensmittelskandal.
Auch Tomaten Feld- und Blattsalate waren zu riskant
Weil die ganze Rohkost generell auf der schwarzen Liste stand.
Alle waren hungrig und fragten sich "Was nun?"
Und wir mussten schließlich irgendwas für unsere Gesundheit tun.
Einen Monat lang Junk Junk Junkfood
Gemüse macht krank
Einen Monat lang Junk Junk Junkfood
In der Küche herrschte Punk..."
Sehen Sie Thomas Pigors Chanson Video bei Youtube oder bei SWR2 - dort können Sie auch den Text mit lesen - Links siehe unten.
Links: Thomas Pigor & Benedikt Eichhorn Bücher und CDs, SWR2-Seite zu den Chansons des Monats, Das Video bei Youtube

 
© Joseph Fischnaller
Mario Barth - © Joseph FischnallerNeue Staffel von "Willkommen bei Mario Barth"
Die erste Sendung ist am 17.06. um 21:15 Uhr.

Köln. Am 17.06. beginnt die neue Staffel der RTL Comedy-Show "Willkommen bei Mario Barth". In sechs neuen Folgen seiner Show hat der Comedian wieder jede Menge Kollegen aus der Humor- und TV-Branche sowie Musik-Acts zu Gast. Das Motto von "Willkommen bei Mario Barth" ist auch in der fünften Staffel das Bewährte: Die Zuschauer und Gäste sollen sich amüsieren, müssen jedoch auch etwas dafür tun. Damit sind nicht nur die Stand-up-Nummern der Kollegen gemeint, die bei Mario Barth auf der Bühne stehen, sondern auch die verrückten Studioaktionen, auf die sich Barths prominente Gäste einlassen müssen. In den neuen Ausgaben dürfen sich die Zuschauer auf Comedians wie Dieter Nuhr, Paul Panzer, Bülent Ceylan, Kaya Yanar, Mirko Nontschew, Johann König oder Sascha Grammel freuen, die Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen zeigen werden. Mario Barths musikalische Gäste: Chris de Burgh, David Hasselhoff, James Blunt, Madcon Feat. Maad Moiselle, Milow, Natasha Bedingfield, sowie ZAZ aus Frankreich.
Links: Mario Barth CDs, DVDs, Bücher, Willkommen bei Mario Barth

 
© Carsten Anders
C. Heiland - © Carsten AndersC. Heiland gewann NDR Comedy Gürtel
Er ist der Sieger der Sommershow des NDR Comedy Contest.

Hamburg. N-Joy Xtra und das NDR Fernsehen suchten das Comedy-Talent des Nordens. Ruth Moschner und Ingo Appelt präsentierten am 10.06. die Sommershow des NDR Comedy Contest. Vier Kandidaten standen beres fest, der fünfte Kandidat, Malte Pieper, wurde mittels Online-Abstimmung für den Kampf um den Siegergürtel nominiert. Im Kampf um den Ttel traten außerdem an: Daphne de Luxe, C. Heiland, Magic Udo und Martin Fromme. Das Publikum im Studio hat nach den Auftritten der fünf KünstlerInnen abgestimmt: Es gewann mit großem Abstand C. Heiland mit bösen Geschichten, schrägen Songs und melancholischen Gedichten.
Links: C. Heiland CDs, Das Video zur Show - in voller Länge (59:30)

 
© Alexander Hörbe
Annette Frier - © Alexander HörbeAnnette Frier bekam Goldene Nymphe
...als beste Schauspielerin einer Comedy TV-Serie für ihre Sat1-Serie "Danni Lowinski".

Monte Carlo (MC). Annette Frier wurde in Monte Carlo mit einer "goldenen Nymphe" als beste Schauspielerin in einer Comedy TV Serie ausgezeichnet - für die "Danni Lowinski" (Sat1). Insgesamt waren Schauspielerinnen von zehn Serien aus ganz Europa und den USA nominiert, darunter auch Tina Fey von "30 Rock". Bester Comedy Schauspieler wurde Tracy Morgan von "30 Rock" (USA).
Links: Annette Frier, Sat1-Serie "Danni Lowinski", Monte Carlo Television Festival

 
§§GRAFIK_ALTCOPYRIGHT§§Genial daneben"Genial daneben" kommt wieder
...ab Mitte Juli mit von Sinnen, Hoëcker, Feuerstein, Pocher, Schmitz und Feller.

Unterföhring. Sat1 hat noch zwölf Folgen der Sendung "Genial daneben" im Archiv gefunden und sie nun für sendewürdig befunden. Sie kommen ab 15.07. jeweils freitags ab 22:15 Uhr ins Programm. In der ersten Sendung besteht das Rateteam aus Hella von Sinnen, Bernhard Hoëcker, Herbert Feuerstein, Oliver Pocher und Ralf Schmitz. In den weiteren Folgen ist u.a. Lisa Feller zu Gast. Vor "Genial daneben" ist von 20:15 bis 22:15 Uhr die neue Quiz-Show "Ich liebe Deutschland" mit Jürgen von der Lippe zu sehen.
Links: Bernhard Hoecker , Oliver Pocher CDs und DVDs, Ralf Schmitz Bücher und CDs, Lisa Feller, Genial daneben

 
© Kristian Kokol
Kristian Kokol - © Kristian KokolTV-Prix Pantheon an Kristian Kokol
Preisverleihung am 25.6. im WDR TV.

Bonn. Der Comedian Kristian Kokol erhielt am 07.06. im Rahmen einer großen TV-Gala den Prix Pantheon 2011 in der Preiskategorie "TV-Publikumspreis". Geehrt wurden auch die weiteren Preisträger Harry Rowohlt, Gunkl, Philip Simon und Frank Fischer. Der deutsche Satirepreis Prix Pantheon 2011, dotiert mit insgesamt 13.000 Euro, ging am 07.06. in der letzten noch offenen Preiskategorie "TV-Publikumspreis“ an den Comedian Kristian Kokol. Kokol, ein dünner Hering mit Brille und bravem Seitenscheitel, entlarvt die Alltäglichkeit der Welt mit seinen Beobachtungen – ein Nerd durch und durch. Kokols Komik als absurd zu bezeichnen wäre dabei noch untertrieben. Manche sagen, er ist wie ein Film. In der Regie ein Quäntchen Tarantino. Die 2006 erstmals vergebene 4. Preiskategorie des Prix Pantheon (dotiert mit 3.000 Euro) wurde in den vergangenen Wochen durch die Publikumsstimmen im Zusammenhang mit den TV-Ausstrahlungen der Aufzeichnungen aus dem Bonner Pantheon ermittelt. Das WDR-Fernsehen sendet eine Aufzeichnung der Prix Pantheon-Gala - u.a. mit den Mitwirkenden Andreas Rebers, Dave Davis, Jürgen Becker, Heinrich Pachl, Pause & Alich - bei der auch alle Preisträger 2011 vorgestellt werden - am 25.6. um 22:45.
Links: Pantheon, Prix Pantheon, Kristian Kokol

 
© Joseph Fischnaller
Mario Barth - © Joseph FischnallerNeuer Film mit Mario Barth geplant
Titel: "Der Paartherapeut" - Drehstart 2012 - Kinostart 2013. Als Darsteller und Drehbuchautor mit dabei: Paul Panzer.

München. Mario Barth kehrt auf die Kinoleinwand zurück: Im Sommer 2012 sollen die Dreharbeiten zu seinem zweiten Film "Der Paartherapeut" stattfinden, der Kinostart im Verleih der Constantin Film ist für Anfang 2013 geplant. In diesem Film wird sich Mario Barth ganz seinem Lieblingsthema widmen: Männer, Frauen und die Welt der zwischenmenschlichen Beziehungen. Mario Barth dazu: "In diesem Film fokussieren wir uns noch mehr auf das Thema Mann und Frau, als in 'Männersache'. Wir gehen das Thema aus einem ganz neuen Blickwinkel an, und es wird etwas ganz anderes. Frauen werden diesen Film sehen und sich fragen, wann hat er mich wo beaobachtet? Männer werden sagen, da ist jemand, der versteht mich. Beim Schreiben des Drehbuches hatten Dieter Tappert (alias Paul Panzer) und ich jedenfalls schon jede Menge Spaß. Und den wollen wir auch auf die Leinwand transportieren." Im Film von und mit Mario Barth wird auch Dieter Tappert wieder eine Hauptrolle übernehmen.
Links: Mario Barth CDs, DVDs, Bücher, Paul Panzer Bücher und CDs, Info der Constantin AG

 
© Helmut Schleich
Helmut Schleich - © Helmut SchleichNeu ab 3.6.: SchleichFernsehen
Neue Serie im Bayerischen Fernsehen mit Helmut Schleich. Pilotsendung zum Thema "Ludwig II" mit Wolfgang Krebs und Günter Grünwald.

München. Am Freitag, den 03.06. zeigt das Bayerische Fernsehen die erste Sendung von"SchleichFernsehen", das hoffentlich zu einer Serie ausgebaut wird. Aus den Informationen des BR: "In seiner neuen Sendung zeigt Helmut Schleich seine Wandlungsfähigkeit und berichtet satirisch über aktuelle politische Ereignisse. In der Pilotsendung dreht sich alles um den 125. Todestag von Ludwig II., denn in Bayern ist die Sehnsucht nach einem Monarchen groß! Seine Wandlungsfähigkeit ist Helmut Schleichs Markenzeichen. Mit schauspielerischer Präzision parodiert er Prominente wie Franz Josef Strauß, Papst Benedikt XVI. oder Queen Elizabeth II. In Sekundenschnelle gelingt es ihm durch Körperhaltung und Mimik, die unterschiedlichsten Persönlichkeiten darzustellen und dabei aktuelle Themen kabarettistisch aufzubereiten. "SchleichFernsehen" gewährt den Zuschauern einen Blick hinter die Fernsehkulissen: Schleich spielt den Moderator, der durch drastische Sparzwänge des Bayerischen Rundfunks gezwungen ist, die ganze Sendung fast allein über die Bühne zu bringen. Er näht Kostüme, repariert Scheinwerfer, gestaltet das Bühnenbild und spielt die verschiedensten Rollen selbst. Nur seine Assistentin Frau Meisel (Julia Urban) geht ihm zur Hand, wenn es gilt, die Bühne umzubauen oder auch Einspielfilme neu zu vertonen... Als Showband helfen die Bürokräfte der Sendeanstalt aus: Das Stimmungsbüro Kreitmeier sorgt mit frech-bayerischen Klängen für den musikalischen Feinschliff. In der Pilotsendung dreht sich alles um den 125. Todestag von Ludwig II. Die Erinnerung an den Kini lässt die bayerischen Herzen höher schlagen. Denn die Sehnsucht nach einem Monarchen ist groß! "SchleichFernsehen" begibt sich deshalb auf die Suche nach einem neuen bayerischen König. Kein Wunder also, dass sich plötzlich Edmund Stoiber (Wolfgang Krebs) im "SchleichFernsehen" als ehrenamtlicher Helfer anbietet, getrieben von der Hoffnung, König von Bayern zu werden." Gäste der Pilotsendung: Wolfgang Krebs und Günter Grünwald.
Links: Helmut Schleich CD, Wolfgang Krebs, Günter Grünwald Bücher und CDs, SchleichFernsehen, Stmmungsbüro Kreitmeier

 
© Michael Sens
Michael Sens - © Michael SensMichael Sens ist Deutscher Kabarettmeister
Zweiter wurde Topas, um den dritten Platz kämpfen noch Axel Pätz und Tilman Birr.

Berlin, Wilhelmshaven. Nach 91 Spieltagen, 182 Auftritten in 13 Theatern, über einen Zeitraum von 10 Monaten steht fest, wer den Kabarettpublikumspreis der Republik gewonnen hat. Mit einem knappen Vorsprung von 0,05 Punkten vor dem zauberhaften Kabarettisten und Comedian Topas erspielte sich Michael Sens den Meistertitel.Die Siegerehrung findet am 29.06. bei den Berliner Wühlmäusen statt. Michael Sens sicherte sich den Gesamtsieg durch seinen Auftritt im Pumpwerk Wilhelmshaven, bei dem er mehr Punkte beim Publikum ergattern konnte als Björn Pfeffermann. Wer am 29.06. als 3. Sieger geehrt wird - Axel Pätz oder Tilman Birr - das entscheidet sich am 10.06. bei dem Auftritt von Axel Pätz gegen Sia Korthaus in Frankfurt im neuen Theater Höchst.
Links: Michael Sens CDs, Axel Pätz, Tilman Birr Bücher und CDs, Bericht von Kabarettbundesliga.de, Topas

 
§§GRAFIK_ALTCOPYRIGHT§§Goslarer Tage der KleinkunstFestivals im Juni
Zelt Zeit (Ratingen), Tage der Kleinkunst (Goslar), 5. Pantheon-Liedermacherfestival, Das große Kleinkunstfestival, Tübinger Humorfestival

Ratingen, Goslar, Bonn, Berlin, Tübingen.
09.06. - 12.06.: Zelt Zeit in Ratingen
17.06. - 26.06.: 32. Tage der Kleinkunst (Goslar).
22.06. - 08.07.: 5. Pantheon Liedermacherfestival
24.06. - 25.06.: Das große Kleinkunstfestival der Wühlmäuse
26.06. – 03.07.: 2. Tübinger Humorfestival
Links: Zelt Zeit Ratingen, Goslarer Tage der Kleinkunst, Das große Kleinkunstfestival, Tübinger Humorfestival

 
 Veranstaltungen 

 Neuerscheinungen 
Hans Scheibner 'Alle Jahre Oma: Hans Scheibner liest ´Oma gibt nicht auf´: 1 CD' Geschwister Well 'A Scheene Leich' Guido Cantz 'Wo ist der Witz?: Meine Suche nach dem deutschen Humor.'
Mehr Neuerscheinungen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Sponsoren!

Thalia.de - Bücher, Medien und mehr
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere
buecher.de - Bücher - Online - Portofrei



Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de

Clever-Finden.de
nürnberger burgtheater
 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren

 Kabarett-Fanshop 
Kabarett T-Shirt für Damen - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen
Kabarett T-Shirt für Damen - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen