Kabarett-News.de News September 2011
Flixbus - jetzt günstige Busfahrt suchen!

§§GRAFIK_ALTCOPYRIGHT§§BR FernsehenVon Quast, Ringlstetter und Buchner suchen Talente
...ab Oktober in der Talentshow des Bayerischen Fernsehens "Mia san Mia".

München. Erster Gedanke: Ogott, noch eine Talentshow! Zweiter Gedanke: Wer sitzt da alles in der Jury? Veronika von Quast, die jahrzehntelang die Comedysendung des BR "Kanal fatal" präsentierte - die letzte Folge ist am 21.10. zu sehen. Hans-Jürgen Buchner alias "Haindling". Und Hannes Ringlstetter, Musikkabarettist und Träger (nicht nur) des Fränkischen Kabarettpreises. Da wünscht man sich, die "Drei von der Jury" würden auf der Bühne stehen - oder es wäre eine Talentshow-Parodie. Aber es ist ernst gemeint - der BR sucht derzeit noch Kandidaten mit einem "besonderen Talent". Präsentieren wird die Show Nina Eichinger. Die erste Folge wird am 14.10. gesendet.
Links: Hannes Ringlstetter Bücher und CDs, BR-Talentshow "Mia san Mia"

 
§§GRAFIK_ALTCOPYRIGHT§§Reinheimer SatirewocheSatirelöwen für Thomas Schreckenberger und PauL
Schreckenberger: "Originell und überraschend". PauL: "erfrischend originelle Perspektive".

Reinheim. Den Reinheimer Satirelöwen in der Sparte Solokabarett und den Publikumspreis hat Thomas Schreckenberger gewonnen. Schreckenberger imponierte der Jury als politischer Kabarettist, der "sein Handwerk souverän und publikumswirksam beherrscht und es versteht, in seinen satirischen Texten originelle und überraschende Haken zu schlagen". Den Satirelöwen in der Sparte Ensemblekabarett erhielt die Gruppe PauL – Poesie aus Leidenschaft alias Bumillo, Philipp Scharri und Heiner Lange. "Temporeich und körperbetont in der Präsentation, sprachverspielt auf hohem Niveau", würdigte die Jury in ihrer Begründung das "furiose Ensemblespiel und die erfrischend originelle Perspektive, aus der satirisch auf die gesellschaftlichen Befindlichkeiten ihrer Generation blicken". Die Preisträger erhielten keinen Geldpreis, sondern Auftritte bei renommierten Bühnen im südhessischen Raum.
Links: Thomas Schreckenberger, Reinheimer Satrewoche, PauL Poesie aus Leidenschaft

 
© Ganz Schön Feist
Ganz Schön Feist - © Ganz Schön FeistGanz Schön Feist planen Abschiedstournee
...von März bis Dezember 2012

Göttingen. Ganz Schön Feist gaben ihren Fans bekannt, dass sie im nächsten Jahr ihre Abschiedstournee planen. Danach wollten sie sich "aus dem aktiven Tourleben zurückziehen". Weiter heißt es: "Und macht Euch keine Sorgen - wir machen das auch nicht! Denn uns geht`s gut mit dem, wofür wir uns entschieden haben. Wir haben riesig Spaß zusammen als Band und auch mit Euch bei den Konzerten. Aber nach 20 Bühnenjahren in eheähnlicher Beziehung müssen wir mal Luft holen und tief durchatmen..." Fans können ihre Kommentare ins Gästebuch bei ganzschoenfeist.de oder in Facebook an die Pinnwand schreiben.
Links: Ganz Schön Feist CDs

 
© Tom Pauls
Tom Pauls - © Tom PaulsNeu im November: Tom-Pauls-Theater Pirna
Am 11.11. eröffnet Tom Pauls sein eigenes Theater nach 2jähriger Bauzeit.

Pirna. Kabarettist Tom Pauls baut derzeit sein eigenes Theater. Am 11.11. ist die Eröffnung der modernen Bühne, die in das spätgotische Gebäude integriert wurde. Neben Theater und Kabarett wird es im Tom-Pauls-Theater Lesungen, Konzerte und Gesprächsrunden geben. Am 12.11. feiert Tom Pauls Programm "Deutschland, Deine Sachsen“ Premiere. Neben dem Bühnenprogramm bietet das Haus in den rekonstruierten Wohnräumen von Peter Ulrich eine Ausstellung zur Geschichte des Hauses sowie eine Bibliothek. DDas neue Theater soll dann die Hauptspielstätte von Tom Pauls werden.
Links: Tom Pauls Bücher und CDs, Tom-Pauls-Theater Pirna, Online-Kartenverkauf für Tom-Pauls-Theater

 
© Marco Prenninger
Alfred Dorfer - © Marco Prenninger"Belgrader Kabarettabend" - Die Story
Zum Jubiläum "10. Belgrader Kabarettabend" am 28. Oktober mit Alfred Dorfer.

Belgrad (SRB). Die Erfolgsgeschichte des "Belgrader Kabarettabends" feiert Jubiläum! Bereits im 5. Jahr treten deutschsprachige Kabarettisten zweimal jährlich in der serbischen Hauptstadt auf. Am 28.10. wird Alfred Dorfer auf Einladung der deutschen und der österreichischen Botschaft in Belgrad zu Gast sein.
Alles begann aus einer Bierlaune heraus: Im Herbst 2006 initiierte der umtriebige deutsche Diplomat Nader Salehi den "1. Belgrader Kabarettabend" mit tatkräftiger Unterstützung deutscher Firmenvertreter. Dieser fand im Mai 2007 statt. Von Vielen damals im Vorfeld belächelt, übertraf der Andrang bereits bei dieser ersten Veranstaltung alle Erwartungen. Inzwischen hat sich die Reihe in Belgrad fest etabliert. Nach Django Asül folgten u.a. Andreas Rebers, Dieter Nuhr, die "Distel", Horst Schroth, Bodo Wartke, Urban Priol und Gerhard Polt & Biermösl Blosn der Einladung auf den Balkan. Neben Deutschen, Schweizern und Österreichern gehören inzwischen zahlreiche Serben zu den treuesten Zuschauern der Reihe. Denn was kann es Entspannenderes geben als wenn Ausländer und Deutsche gemeinsam über germanische Befindlichkeiten lachen? Kabarett als Mittel der Völkerverständigung – ein viel zu lange unbeachteter Aspekt. Schon lange ist die Reihe nicht mehr nur auf Belgrad beschränkt. Mit der Versetzung des Vaters des "Belgrader Kabarettabend" im Jahr 2008 nach Lissabon hat die Reihe dort ein weiteres Standbein erhalten. Auch der "Lissabonner Kabarettabend" ist inzwischen fest in der Szene etabliert und wird von den Künstlern als willkommene Bühne außerhalb des deutschsprachigen Raumes angenommen. Athen, Madrid und Mailand folgten in diesem Jahr erstmalig den Vorbildern aus Belgrad und Lissabon und wollen im kommenden Jahr damit fortfahren. Weitere deutsche Auslandsvertretungen werden 2012 erstmalig einen Kabarettabend nach belgrader und lissabonner Vorbild durchführen. Wir dürfen gespannt sein. Kabarett-News wird auf jeden Fall berichten!
Links: Alfred Dorfer Bücher, CDs und DVDs, Infos der Deutschen Botschaft (in Kürze) , Infos der Deutschen Botschaft (in Kürze)

 
© Ludger Stratmann
Ludger Stratmann - © Ludger Stratmann100. Sendung Stratmanns
Jubiläum in Jupps Kneipentheater - mit Ludger Stratmann, Gregor Mönter, Andreas Etienne, Richard Rogler und vielen Gästen.

Köln. Seit 2001 steht er am Zapfhahn der wohl bekanntesten Kneipe des Ruhrpotts: Wirt Jupp (Ludger Stratmann), Chef "von die Gastro-Event-Perle" im WDR-Kabarett- und Comedyprogramm. Der Kneipier feiert in diesem Jahr nicht nur das zehnjährige Bestehen seines Etablissements, sondern am Samstag, den 24.09., auch die 100ste Ausgabe von "Stratmanns". Die Feierlichkeiten lassen sich natürlich auch die Stammgäste - u.a. mit Gregor Mönter, Andreas Etienne, Richard Rogler - nicht entgehen. Auch prominente Gäste feiern mit: Jürgen von der Lippe, Carolin Kebekus, Ingo Oschmann, Ingolf Lück und Stammgast Richard Rogler.
Links: Dr. Ludger Stratmann CDs und DVDs, Gregor Mönter, Andreas Etienne, Richard Rogler Bücher und CDs, Jürgen von der Lippe Bücher, CDs, Cassetten, Videos, DVDs, Carolin Kebekus Bücher und CDs, Ingo Oschmann, Ingolf Lück

 
© Sebastian Pufpaff
Sebastian Pufpaff - © Sebastian PufpaffNeues TV-Satiremagazin mit Sebastian Pufpaff
Pilot-Sendung von "Pufpaff" am 19.09. um 21:45 Uhr bei einsfestival.

Köln. Sebastian Pufpaff bekommt eine eigene Kabarettshow im Digitalsender "einsfestival" der ARD. Aus den Informationen von "einsfestival" zur Sendung: "Eine anarchisch-temporeiche Kabarettmagazinshow, präsentiert von dem Senkrechtstarter im politischen Kabarett schlechthin: Sebastian Pufpaff! Charmant, gutaussehend, bestens gekleidet, versteht Pufpaff es, die aus seinem Erscheinungsbild definierte Seriosität mit seinen hintergründig verspielten Texten von erlesener Komik zu konterkarieren. In dem modernen, aber atmosphärisch warmen und ansprechenden Tanzhaus in Bonn-Beuel empfängt Sebastian Pufpaff vor Publikum Gäste, er moderiert, kommentiert, bietet klassischen Standup, präsentiert Einspielfilme, Zuschauerpost, Internetfundstücke. Es gibt zwar wiederkehrende Rubriken, um dem Zuschauer Orientierung zu geben, aber Pufpaff nimmt sich in seiner neugierigen, schlagfertigen Art in jeder Sendung die Freiheit, die Welt neu zu entdecken. Als Sidecast der Redakteur (Thomas Lienenlüke), der während der Sendung Fragen recherchiert und der Experte (Stephan Stuchlik), der zu jedem Thema eine Meinung hat..."
Links: Sebastian Pufpaff CDs

 
© Dagmar Mendel
Anny Hartmann - © Dagmar MendelPreise für Anny Hartmann und Duo luna-tic
...in St. Ingbert: Anny Hartmann bekam den 1. Jurypreis, Duo luna-tic den 2. Jurypreis und den Publikumspreis.

St. Ingbert. In St. Ingbert wurden die Preisträger der "St. Ingberter Pfannen" ermittelt: "Die Sankt Ingberter Pfannen 2011 gehen an... Anny Hartmann (1. Preis der Jury), Duo luna-tic (2. Preis der Jury) und... nochmal das bezaubernde Duo Luna-tic (Publikumspreis)! Eine schöne Festivalwoche hat ein feines Ende gefunden! Dankeschön!" Der Trierische "Volksfreund" hat weiter berichtet: "Die Kölnerin Anny Hartmann habe die Jury vor allem durch ihre scharfsinnigen und intelligenten Analysen der tagesaktuellen Politik beeindruckt, teilten die Organisatoren am Freitag mit. Das 'Duo Luna-tic' habe es mit seiner Musik verstanden, 'die Tradition klassischer Clownerie weiterzuentwickeln und in aktuelle Sprache zu übersetzen'. Um die Preise hatten sich zwölf Künstler und Ensembles beworben. Die 41-jährige Anny Hartmann und das 'Duo luna-tic' mit der gebürtigen Berlinerin Judith Bach und der Schweizerin Stéfanie Lang erhielten mit ihrer Auszeichnung je 4000 Euro."
Links: Anny Hartmann , St. Ingberter Pfanne auf Facebook, Duo.luna-tic

 
© Monika Gruber
Monika Gruber - © Monika GruberNeue ZDF-Satireshow mit Monika Gruber
Sendestart ist 2012

Mainz. Das ZDF kündigte für 2012 eine Boulevard- und Gesellschaftssatire mit Monika Gruber an. Zehnmal werde die schlagfertige Kabarettistin aus Bayern die Ereignisse aus der deutschen Medienwelt kommentieren und einen kritischen wie amüsanten Blick auf die deutschen Gazetten und die Welt der Stars und Sternchen werfen, kündigte ZDF-Programmdirektor Dr. Thomas Bellut an. Die 45-minütige Late-Night-Show parodiert dabei Boulevardsendungen sowie TV-Magazine und läuft am Dienstagabend im ZDF.
Links: Monika Gruber Bücher und CDs

 
© Oliver Fantitsch
Horst Schroth - © Oliver FantitschHorst Schroth beim "6. Lissabonner Kabarettabend"
...am 14.10. um 19 Uhr in der Deutschen Schule Lissabon.

. Am 14.10. ist es wieder soweit! Kabarett in Lissabon! Horst Schroth wird mit seinem Programm "Wenn Frauen fragen" das deutschsprachige Publikum in Lissabon unterhalten. Der "Lissabonner Kabarettabend" findet nunmehr im dritten Jahr statt. Zweimal jährlich treten bekannte deutsche Kabarettisten am Tejo auf. In der Vergangenheit waren bereits Andreas Rebers, Dieter Nuhr, Bruno Jonas, Urban Priol und Atze Schröder zu Gast. Es handelt sich um eine non-profit Veranstaltung der Deutschen Botschaft, des Goethe-Instituts und der Deutschen Schule Lissabon. Die Kosten werden ausnahmslos von deutschen Unternehmen vor Ort getragen, der Eintritt ist wie immer frei. Die veranstaltung findet am 14.10. um 19 Uhr in der Deutschen Schule Lissabon statt. Karten und Infos unter der deutschen Seite von www.lissabon.diplo.de - siehe Links.
Links: Horst Schroth CDs, Info der Deutschen Botschaft Lissabon zum 6. Lissabonner Kabarettabend

 
§§GRAFIK_ALTCOPYRIGHT§§Österreichisches Kabarett-ArchivÖsterreichisches Kabarett-Archiv vor dem Aus
Umzug nach Mainz und Angliederung an das Deutsche Kabarettarchiv droht.

Graz (A). Seit seiner Gründung im Jahr 2000 musste das Österreichische Kabarett-Archiv bereits dreimal umziehen. Nun droht ein letzter Umzug - in das Deutsche Kabarettarchiv in Mainz! Damit wäre der Bestand gerettet, nicht jedoch die weitere Pflege. Trotz dieser Gefahr gibt es nur Vorschläge wie "Angliederung an das Steiermärkische Landesarchiv". Damit wären die Materialien der letzten 50 Jahre der Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich. Auf seiner Webseite beschreibt das ÖKA die aktuelle Lage: "1. September 2011: Das Aus des ÖKA drohtmit 30. September 2011. Ab heute werden die ÖKA-Bestände verpackt - nachdem bis dato keine nachhaltige Weiterfinanzierung des ÖKA in Aussicht steht. Das Land Steiermark, das zuletzt Hauptträger des ÖKA war, fordert eine Mitfinanzierung von Stadt und Bund. Ob diese sich noch ergeben wird... Sollte es zu keiner Lösung kommen, werden die ÖKA-Bestände vermutlich mit Ende September 2011 ins Deutsche Kabarettarchiv nach Mainz überführt." Dann folgt die lange Leidensgeschichte von der Gründung in Graz, dem Umzug nach Staden bis zur Rückkehr nach Graz. Aus Sicht der Archivleiterin Doris Fink und des ÖKA Vereins ist nun der Umzug nach Mainz nur das kleinere Übel. Aber die Alternative "50 Jahre Archivmaterial nicht mehr öffentlich" wurde von der Mitgliederversammlung konsequent abgelehnt. Denn: "Unser Credo lautet: Die Bestände des ÖKA sind der interessierten Öffentlichkeit und der wissenschaftlichen Forschung ganzjährig zugänglich."
Links: Das Österreichische Kabarett-Archv über die aktuelle Lage

 
© Marco Grundt
LaLeLu - © Marco GrundtLaLeLu sucht einen Tenor!
...ab Sommer 2012.

Hamburg. Ab Sommer 2012 konzentriert sich Multitalent Sören Sieg - Sänger, Texter und Komponist von LaLeLu - ganz auf das Schreiben und Komponieren. Jetzt sucht er gemeinsam mit Tobias Hanf, Jan Melzer und Sanna Nymann als Nachfolger einen Tenor. Nicht nur gut singen sollte er können, sondern auch Lust zur Comedy haben. Und 120 Auftritte im Jahr sollten ihm nicht zuviel sein. Für die Bewerbung CD, Foto und Lebenslauf an die Agentur von LaLeLu senden: URS ART, Hoheluftchaussee 57, 20253 Hamburg, zu Händen LaLeLu natürlich. Mehr über LaLeLu siehe Links.
Links: LaLeLu CDs und DVDs, URS ART - die Agentur von LaLeLu

 
© Stefan Rentel
ruhrHOCHdeutsch - © Stefan RentelKabarett- und Kleinkunstfestivals im September
RuhrHOCHdeutsch, Meininger Kleinkunsttage, St. Ingberter Woche der Kleinkunst, Kabarett-Regatta, 3satfestival, Vohenstraußer KabarettTage, Herborner Schlumpeweck - Wettbewerb, Reinheimer Satirewoche

Dortmund, Meinigen, St. Ingbert, Rügen, Mainz, Vohenstrauß, Herborn, Reinheim.
01.07. - 16.10.: RuhrHOCHdeutsch in Dortmund
26.08. - 24.09.: Meininger Kleinkunsttage
03.09. - 09.09.: St. Ingberter Woche der Kleinkunst
06.09. - 30.09.: 15. Rügener Kabarett-Regatta
10.09. - 15.09.: 25tes 3satfestival (ausverkauft!)
16.09. - 17.09.: 6. Vohenstraußer KabarettTage
16.09. - 24.09.: 19. Reinheimer Satirewoche
26.09. - 30.09.: 4. Herborner Schlumpeweck - Wettbewerb
Links: RuhrHOCHdeutsch, Meininger Kleinkunsttage, St. Ingberter Woche der Kleinkunst, Rügener Kabarett-Regatta, 3satfestival, Vohenstraußer KabarettTage, Herborner Schlumpeweck - Wettbewerb, Reinheimer Satirewoche, Weitere Termine

 
 Veranstaltungen 

 Neuerscheinungen 
Hans Scheibner 'Alle Jahre Oma: Hans Scheibner liest ´Oma gibt nicht auf´: 1 CD' Geschwister Well 'A Scheene Leich' Guido Cantz 'Wo ist der Witz?: Meine Suche nach dem deutschen Humor.'
Mehr Neuerscheinungen
 Unterstützen Sie uns 
Kaufen Sie bei unseren Sponsoren!

Thalia.de - Bücher, Medien und mehr
Amazon.de - das Online-Kaufhaus für Bücher, Musik und alles andere
buecher.de - Bücher - Online - Portofrei



Tickets bequem online kaufen bei TicketOnline.de

Clever-Finden.de
nürnberger burgtheater
 Newsletter 

Kabarett-News abonnieren

 Kabarett-Fanshop 
'Kabarett gefällt mir' Herren T-Shirt - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen
'Kabarett gefällt mir' Herren T-Shirt - jetzt im Kabarett-Fanshop bestellen